Sparkassen-Kunden bestimmen Spendenzweck

März 11, 2019

Statt einer Karte per Post ein Gruß per E-Mail – das mögen immer mehr Kunden der Stadtsparkasse Düsseldorf und helfen damit karitativen Organisationen. Zum siebten Mal spendet die Stadtsparkasse 8000 Euro an die Einrichtungen, für die sich die Mehrzahl ihrer Kunden ausgesprochen hat.

In diesem Jahr freuten sich Vertreter der Kinderschutzambulanz am EVK über 2.950 Euro, die Aktion “Düsseldorf setzt ein Zeichen” der Bürgerstiftung, die den Armen unserer Stadt hilft, erhielt 3.700  Euro und die Sportgemeinschaft Monheim 1894/1968 freute sich über 1350 Euro. Karin-Brigitte Göbel, Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse (Bildmitte) überreichte statt der üblichen Schecks Euro-gemästete Schweinchen in Sparkassen-Farben.