Strom in Düsseldorf wird zum 1. Mai teurer

Februar 18, 2021

Als Folge gestiegener Kosten werden die Strompreise für Kundinnen und Kunden der Stadtwerke Düsseldorf zum 1. Mai 2021 erhöht. Wie die Stadtwerke mitteilen, seien gestiegene Beschaffungskosten für den Strom ausschlaggebend für diese Preisanpassung. Die Kosten könnten nur zum Teil durch gesunkene Abgaben und Umlagen ausgeglichen werden.

Für einen Zwei-Personen-Haushalt mit einem Verbrauch von 2.500 Kilowattstunden pro Jahr bedeutet die Preiserhöhung einen Anstieg von monatlich rund 2,20 Euro, das entspricht 3,4 Prozent.

Die Stadtwerke Düsseldorf werden in den nächsten Tagen ihre Kundinnen und Kunden schriftlich über die neuen Preise informieren. Außerdem ist das Service-Center der Stadtwerke für weitere Informationen montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen von 8 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer (0211) 821821 erreichbar.