“Da weiß man was man hat” – Werbegenie Butter ist tot

Januar 22, 2009

Er war einer der erfolgreichsten Werber Deutschlands: Der Düsseldorfer Werner Butter (Foto) erfand Slogans wie „Da weiß man was man hat” (wurden später auch für Persil verwendet) und kreierte den legendären VW-Slogan “Und er läuft und läuft und läuft”. Beide Slogans sind in den Sprachgebrauch eingeflossen.

Jetzt starb Werner Butter, wie seine Agentur in Düsseldorf mitteilt, mit 76 Jahren in seinem Heim auf Mallorca.
Der geniale Werber war eigentlich gelernter Sägenmacher, wechselte dann in den Journalismus und schließlich in die Werbung.

Sein erfolgreicher Einstieg in die Werbung gelang 1964, als er als Texter zu der Düsseldorfer Dependance von Doyle Dane Bernbach (DDB) wechselte.

Seine Agentur:

“Seine damaligen Kampagnen, vor allem die für den VW Käfer, den VW Golf, den Tchibo – Kaffeeexperten und die vielfach prämierte Kampagne “Das Ruhrgebiet – ein starkes Stück Deutschland” gelten heute als Klassiker”.