Vorfreude auf das Frankreichfest (7.-9. Juli) – 100.000 frankophile Fans werden erwartet

Mai 30, 2017

Vorfreude auf das Frankreichfest (von links): OB Thomas Geisel, Boris Neisser, Destination Düsseldorf, Heiner Imdahl, PSD Bank Rhein-Ruhr, Dr. Klaus Gutberlet, Autohaus Ulmen und Vincent Muller, französischer Generalkonsul

Vom 7. – 9. Juli werden zum Frankreichfest wieder rund 100.000 Besucher erwartet, die an über 100 Ständen das berühmte Savoir-vivre genießen können. Bereits ein Wochenende zuvor steht die Landeshauptstadt bei der Tour de France, dem bekanntesten Radsportereignis der Welt, im Zentrum der Öffentlichkeit. [Read more]

Ab heute bis Dienstag: “Pro Wein goes City” in 55 Restaurants, Szenelokalen und Hotels sowie im Fachhandel – über 90 Veranstaltungen in Düsseldorf

März 17, 2017

Stießen auf “Pro Wein” an (v. links): Hans Werner Reinhard, stv. Geschäftsführer der Messe Düsseldorf, Dr. Vera und Thomas Geisel, Frankreichs Generalkonsul Vincent Muller und Boris Neisser, Destination Düsseldorf

Rund 300 Gäste, Mitglieder und Partner der Destination Düsseldorf (DD), trafen sich Donnerstagabend im Rathaus, um den Start von ProWein goes city (17.-21.3.) mit Champagner, erlesenen Weinen und kulinarischen Köstlichkeiten zu feiern.

„Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit Oberbürgermeister Thomas Geisel zum diesjährigen Opening von ProWein goes city ins Rathaus einladen konnten. Die Veranstaltung steht unter dem Motto ‚Weinprolog zum Grand Départ‘, weil wir auch die Mitglieder und Partner der Destination Düsseldorf für den Start der Tour de France in Düsseldorf begeistern und somit unsere Unterstützung für das bedeutendste Radrennen der Welt zum Ausdruck bringen möchten“, sagte Boris Neisser, Geschäftsführer der DD. [Read more]

Pariser Glanz auf der Kö

Oktober 28, 2016

schnitzler

Mit-Initiator Frank Schnitzler bei der Begrüßungsansprache im Steigenberger Parkhotel

Die Partnerschaft von Kö und der Pariser Avenue Montaigne wird auch im zweiten Jahr ein voller Erfolg.

geisel

Charmant wie immer: Schirmherrin Dr. Vera Geisel begrüßte die Gäste

Der Kickoff für die “Promenade pour un objet d’exemption” auf der Kö fand im Rahmen einer VIP-Veranstaltung im Steigenberger Parkhotel statt: Ausgesuchte Gäste konnten hier die handwerklichen Meisterstücke und Kreationen großer Designer bewundern. Die Schirmherrin Dr. Vera Geisel, die Interessengemeinschaft Kö e.V., vertreten durch Renate Voos-Frönicke, Frank Schnitzler und den Vorsitzenden Peter Wienen, der französische Generalkonsul Vincent Muller sowie Jean Claude Cathalan, Präsident des Comité Montaigne in Paris, freuten sich über das Erscheinen der rund 100 geladenen Gäste.

Im Anschluss konnten von 19 Uhr bis 22 Uhr Gäste in teilnehmenden Shops, die mit roten Teppichen gekennzeichnet waren, die besonderen Exponate bewundern. Heute und morgen können alle Kö-Besucher die Objekte in Augenschein nehmen.