Düsseldorf Headlines, Dienstag, 29. April 2014

April 29, 2014 by  

BILD Düsseldorf: In Bild spricht ein Opfer des schönen Hakan: “DER LIEBES-SCHUFT SCHICKTE MICH IN DÜSSELDORF AUF DEN STRICH”.

EXPRESS Düsseldorf: BILK KÄMFT FÜR SEINEN BUNTEN BUNKER. Schon 2300 Unterschriften gegen den Abriss gesammelt.

 NRZ Düsseldorf: IMMER MENSCHEN FAHREN BAHN UND BUS. DIe Rheinbahn bleibt auf der Erfolgsspur. 218 Millionen Kunden beförderte sie im vergangenem Jahr.

RHEINISCHE POST Düsseldorf:  BUNDESWEHR JETZT MIT RUND 700 STELLEN. Die Zentrale für die Versehrten- und Hinterbliebenenversorgung kommt in die Landeshauptstadt. Und stärkt damit den Standort Düsseldorf. Die Stadt kann ihren Ruf als Zentrum für medizinische  Dienstleistungen festigen.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: WIE VIEL REALITÄT VERTRÄGT DIE WAHL? Kaum hängen die Plakate, setzt es kritik. Die einen stört sich an Provokationen, anderen fehlt es an Authentizität.

Antenne Düsseldorf: RHEINBAHN MIT POSITIVER BILANZ – TROTZT VERLUSTEN.

Center.tv:  BUNDESGESUNDHEITSMINISTER IN DÜSSELDORF. Besuch im Marien-Hospital.

Kommentare