Trickdiebstahl in Bilk – der 26-jährige “polizeibekannte” Algerier wird heute dem Haftrichter vorgeführt

28.09.2021, 11:14 · Kommentar hinzufügen 

Nach einem Trickdiebstahl in einem Einkaufszentrum in Bilk am Montagnachmittag konnte das Opfer nach einem Hinweis der Polizistinnen und Polizisten sein gestohlenes Handy orten. Es folgte die schnelle Festnahme des Tatverdächtigen in Oberbilk. Einen Teil der Beute erhielt der Bestohlene direkt zurück.

Ein 46-jähriger Düsseldorfer wurde in einem Schnellrestaurant in dem Einkaufszentrum von einem Unbekannten in ein Gespräch verwickelt. Ein weiterer Tatverdächtiger entwendete ihm dabei seinen abgestellten Rucksack, in dem sich Bargeld und ein Mobiltelefon befanden. Der Bestohlene informierte sofort die Polizei.

Die Einsatzkräfte veranlassten nach Eintreffen am Tatort direkt eine Handyortung durch das Opfer via Smartphone-App. Es folgte die schnelle Festnahme eines 26-Jährigen in einem Restaurant an der Linienstraße in Oberbilk. Der polizeibekannte Algerier wird noch heute einem Haftrichter vorgeführt. Der Eigentümer freute sich, da ihm Teile der Beute direkt wieder ausgehändigt werden konnten. Die Ermittlungen dauern an.


Holthausen: Versuchter Straßenraub – 47-Jähriger geschlagen und getreten – Polizei sucht Zeugen

28.09.2021, 09:16 · Kommentar hinzufügen 

Am Montagabend versuchten zwei unbekannte Täter einem 47-jährigen Düsseldorfer in Holthausen eine Umhängetasche zu rauben. Durch Schläge und Tritte wurde das Opfer leicht verletzt. Die Polizei sucht jetzt mit einer Beschreibung nach Zeugen.

Nach Stand der bisherigen Ermittlungen war der 47-Jährige  zu Fuß auf der Henkelstraße in Richtung Bonner Straße unterwegs. Nachdem er die Einmündung zur Pfeillstraße passiert hatte, wurde er plötzlich von hinten zu Boden gestoßen. Zwei Männer beleidigten ihn, schlugen und traten auf ihn ein und versuchten ihm seine Umhängetasche zu entreißen. Als der am Boden Liegende um Hilfe schrie, ergriffen die Räuber die Flucht. Jetzt fahndet die Kriminalpolizei mit einer Beschreibung nach den beiden:

Einer der Täter ist etwa 1,90 Meter groß und zwischen 45 und 50 Jahre alt. Er trug einen Trainingsanzug und blaue Sportschuhe.

Der zweite Räuber ist etwa 1,70 Meter groß und circa 35 Jahre alt.

Hinweise nimmt das Raubkommissariat KK 13 unter 0211-8700 entgegen.


Am 3. Oktober: Premiere von Starlight Express in Bochum nach langer Corona-Pause

28.09.2021, 09:09 · Kommentar hinzufügen 

Bis zu zehn Stunden am Tag probt das riesige Ensemble derzeit – Premiere ist am 3. Oktober

Rusty, die Dampflok – Fotos: Starlight Express

Nur noch fünf Tage bis zur Opening Show von STARLIGHT EXPRESS in Bochum! Am 3. Oktober heißt es endlich: „3…2…1… los“ für Rusty, Greaseball, Electra & Co. Rund 18 Monate war es still im STARLIGHT EXPRESS-Theater – umso größer ist die Freude, dass sich jetzt das Theater wieder mit Leben füllt. Emotionen live und hautnah beim rasantesten Musical des Universums.

Maik Klokow, CEO und Produzent der Mehr-BB Entertainment bringt es auf den Punkt: „Wir haben uns noch nie so sehr gefreut wie jetzt, dass wir das Licht anmachen dürfen, die Türen aufschließen, unser Publikum bei uns willkommen heißen und endlich wieder live auf der Bühne stehen können. Der STARLIGHT EXPRESS steht in den Startlöchern und gefühlt wird es rasanter als je zuvor!“

Viele prominente Gäste

Zahlreiche prominente Gäste wollen sich diese legendäre Vorstellung – noch nie war der STARLIGHT EXPRESS so lange in Warteposition – nicht entgehen lassen. Mit dabei sind u. a. Schauspielerin und Moderatorin Janine Kunze, „Prince Charming“ Nicolas Puschmann, Comedian und Moderatorin Mirja Boes, Schriftstellerin Nicole Staudinger, Frida Gold Sängerin Alina Süggeler, Bachelor Niko Griesert mit Michèle de Roos, RTL Moderatorin Angela Finger-Erben, Schauspieler Moritz A. Sachs, Sänger Tom Gaebel, Choreograf Cale Kalay, die Unter-Uns-Schauspielerinnen Nina Weisz und Carina Koller, die „Bachelorette“-Teilnehmer Keno Rüst und Leander Sacher, Moderator Harry Wijnvoord, das „Bachelor in Paradise“-Paar Marco Cerullo und Christina Grass, die „Alles was zählt“-Schauspieler*innen Igor Dolgatschew, Jasmin Minz und Lisandra Bardél, Sängerin und „DSDS“-Gewinnerin 2018 Marie Wegener sowie WDR Moderator Sven Krol.

Während die Temperaturen draußen langsam sinken, werden die Proben im Theater immer heißer: Bis zu zehn Stunden täglich skaten die 43 internationalen Darsteller mit Höchstgeschwindigkeit durch das Theater, verfeinern die spektakulären Choreografien, singen die unvergleichlichen Melodien von Lord Andrew Lloyd Webber und studieren atemberaubende Stunts ein. In wenigen Tagen muss alles perfekt sein für die STARLIGHT EXPRESS-Vorstellung.

Bahn frei – Ruhrgold, Coco, Espresso mit ihren Anhängern

Alles kreist um Electra, die E-Lok 


Holthausen: Motorradfahrer bei Crash mit Auto schwer verletzt

28.09.2021, 08:43 · Kommentar hinzufügen 

Schwer verletzt wurde gestern Nachmittag ein 26-jähriger Kradfahrer, als er mit einem Pkw zusammenprallte. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus.

Der 26-jährige Mann war mit seiner Honda auf der Paul-Thomas-Straße in Richtung Bonner Straße unterwegs. Kurz vor der Einmündung Prof.-Oehler-Straße beabsichtigte er, auf dem linken Fahrstreifen einen vor ihm fahrenden Kastenwagen zu überholen. Währenddessen bog ein Audi-Fahrer von der Prof.-Oehler-Straße nach links auf die Paul-Thomas-Straße ab. Dabei bemerkte er offenbar den Kradfahrer zu spät, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der 26-Jährige verletzte sich so schwer, dass Rettungskräfte ihn in ein Krankenhaus brachten. Der 54-jährige Audi-Fahrer blieb unverletzt.


Düsseldorf Headlines, Dienstag, 28. September 2021

28.09.2021, 04:06 · Kommentar hinzufügen 

BILD: HAPPY END FÜR PROTEST-FERKEL – Sie wurden nach einer Bauern-Demo einfach ausgesetzt.

EXPRESS: FÜNF DÜSSELDORFER ZIEHEN NACH BERLIN – Neue und alte Bundestagsabgeordnete.

Rheinische Post: DÜSSELDORFER GRÜNE FÜR BÜNDNIS MIT DER SPD – Im Stadtrat arbeiten die Grünen mit der CDU zusammen – in Berlin sehen sie mit der SPD mehr Schnittmengen.

 Düsseldorf


NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

28.09.2021, 03:05 · Kommentar hinzufügen 

    • Sport im Park verabschiedet sich mit einem Special am 1. Oktoberwochenende
      Sport im Park beendet am kommenden Wochenende die reguläre Sommersaison. Knapp 20.000 Menschen nahmen an wöchentlich 38 Kursen in 27 Park- und Grünanlagen teil. weiter…

 

    • Düsseldorf und Rhein-Kreis Neuss kooperieren beim Zensus 2022
      Für die Durchführung des Zensus 2022 wird die Landeshauptstadt Düsseldorf zusätzlich die Aufgaben der örtlichen Erhebungsstelle des Rhein-Kreis Neuss übernehmen. Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller und Landrat Hans-Jürgen Petrauschke haben dazu am Montag, 27. September, eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. weiter…

 

    • Coronaschutz: OSD beendet Raver-Party
      43 Einsätze im Zusammenhang mit der Überwachung oder Durchsetzung der Coronaschutzverordnung verzeichnete der Ordnungs- und Servicedienst (OSD) der Landeshauptstadt Düsseldorf von Freitag, 24. September, bis Sonntag, 26. September. weiter…

[mehr…]


Heute Morgen in Oberbilk: 89-Jähriger von Containerfahrzeug erfasst und getötet

27.09.2021, 12:39 · Kommentar hinzufügen 

Tödliche Verletzungen zog sich heute ein Mann bei einem Verkehrsunfall in Oberbilk zu. Der 89-Jährige war beim Überqueren der Straße von einem Containerfahrzeug erfasst worden.

Der Senior war in Höhe der Einmündung zur Kölner Straße  unvermittelt auf die Ellerstraße getreten. Hier wurde er vom Containerfahrzeug eines 58-Jährigen erfasst, der in Richtung Kölner Straße unterwegs war. Der 89-Jährige geriet unter den schweren Transporter und musste durch die Feuerwehr befreit werden.

Trotz notärztlicher Versorgung starb der Mann noch an der Unfallstelle. Der Fahrer wurde durch einen Seelsorger betreut. Während der Aufnahme und Spurensicherung durch das Verkehrsunfallaufnahme-Team war der Bereich um die Unfallörtlichkeit gesperrt. Hierdurch kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Ermittlungen zum genauen Hergang dauern an.


Räuber nach Überfall auf Tankstelle an der Lütticher Straße gesucht

27.09.2021, 11:50 · Kommentar hinzufügen 

Nach einem Raub in einer Tankstelle am Mittwoch letzter Woche sucht die Polizei Zeugen. Ein maskierter Unbekannter hatte den Kassierer einer Tankstelle an der Lütticherstraße mit einer Schusswaffe bedroht und war dann mit Bargeld geflüchtet.

Der Tatverdächtige hatte den Verkaufsraum mit einem Blumenstrauß betreten, den er zuvor aus einem Ständer vor der Tür genommen hatte. An der Theke zog er plötzlich eine Schusswaffe hinter dem Strauß hervor und bedrohte damit den anwesenden Tankstellenmitarbeiter. Dann raubte er eine bislang unbekannte Menge an Geldscheinen aus den Kassen und flüchtete in unbekannte Richtung vom Tankstellengelände an der Lütticherstraße.

Der Räuber ist etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß und hat eine kräftige, bzw. korpulente Statur. Er war mit einer schwarzen Jacke mit aufgezogener Kapuze, einer schwarzen Hose und schwarzen Schuhen bekleidet. Vor Mund und Nase trug er eine schwarze OP-Maske. Zeugenhinweise nimmt das Raubkommissariat KK 13 unter Telefon 0211-8700 entgegen.


Eller: 22-Jähriger scheitert bei Beraubung eines Busfahrers – Festnahme nach der Flucht

27.09.2021, 11:28 · Kommentar hinzufügen 

Nachdem am Samstag ein 22-Jähriger einen Busfahrer in Eller angegriffen und verletzt hatte, musste das Opfer in einem Krankenhaus behandelt werden. Der  Tatverdächtige hatte den Busfahrer mehrfach geschlagen und versucht die Kasse zu entwenden. Hinzugerufene Polizistinnen und Polizisten konnten den Mann im Nahbereich festnehmen.

Der Busfahrer der Linie 724 hatte an der Haltestelle Jägerstraße gehalten und Fahrgäste ein- und aussteigen lassen und fuhr los, woraufhin plötzlich ein Mann gewaltsam gegen die Hintertür des Busses schlug.

Als der Fahrer anhielt und die Tür öffnete, griff der Mann den 48-Jährigen unvermittelt an und schlug auf ihn ein. Im Anschluss versuchte der Tatverdächtige die Kasse des Busses aus der Verankerung zu reißen und flüchtete sodann. Beamte nahmen den bereits mehrfach in Erscheinung getretenen 22 Jahre alten Deutschen im Nahbereich fest. Der 48-jährige Busfahrer kam mit Verletzungen in ein Krankenhaus.


Dieser mutmaßliche Sexualverbrecher wird gesucht

27.09.2021, 11:22 · Kommentar hinzufügen 

Mit einem Phantombild fahndet die Düsseldorfer Polizei nach einem bislang Unbekannten. Der Mann steht im Verdacht am Dienstag, 20. Juli 2021, zwischen 22:45 Uhr und 23 Uhr, auf der Bürgerwiese in Garath eine Frau vergewaltigt zu haben.

Die Frau hatte auf der Bürgerwiese an der Carl-Friedrich-Goerdeler-Straße in Garath drei Männer kennengelernt. Nachdem zwei von ihnen die Wiese verlassen hatten, kam es zu einer vollendeten Vergewaltigung durch den dritten unbekannten Mann.

Nachdem die bislang durchgeführten Ermittlungen des Kriminalkommissariats 12 nicht zur Identifizierung, beziehungsweise zur Festnahme des Täters führten, wendet sich die Polizei nun mit einem Phantombild an die Öffentlichkeit.

Der Unbekannte ist zwischen 1,65 m und 1,75 m groß und hat eine kräftige Statur. Er hat kurze schwarze Haare und war mit einem orangefarbenen Trainingsanzug bekleidet.

Die Polizei fragt: Wer kennt den Mann oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter der Telefonnummer 0211-8700 entgegen.

Restaurants

Kreativ durch die Krise: Haus Stemberg lädt ab Samstag zur kulinarischen Weltreise

Das Haus Stemberg in Velbert, das Düsseldorfer Besseresser längst in die Landeshauptstadt eingemeindet haben, kommt mit solidem Fundament und Rücklagen gut durch die Krise.... [mehr ...]



Düsseldorf

Trickdiebstahl in Bilk - der 26-jährige "polizeibekannte" Algerier wird heute dem Haftrichter vorgeführt

Nach einem Trickdiebstahl in einem Einkaufszentrum in Bilk am Montagnachmittag konnte das Opfer nach einem Hinweis der Polizistinnen und Polizisten sein gestohlenes Handy orten.... [mehr ...]



Politik

CORONA III: Vortrag von Friedrich Merz verschoben

Am 3. April sollte Friedrich Merz, Kandidat für den CDU-Vorsitz, vor ca. 450 Menschen in der Freien Christlichen Gesamtschule in Düsseldorf-Hassels sprechen. Mehr als 200 Interessierte... [mehr ...]



Headlines

Düsseldorf Headlines, Dienstag, 28. September 2021

BILD: HAPPY END FÜR PROTEST-FERKEL – Sie wurden nach einer Bauern-Demo einfach ausgesetzt. EXPRESS: FÜNF DÜSSELDORFER ZIEHEN NACH BERLIN – Neue und alte Bundestagsabgeordnete. Rheinische... [mehr ...]



Wirtschaft

METRO setzt erneut auf Klüh-Reinigungskompetenz

Der internationale Großhandelsspezialist METRO setzt in Sachen Sauberkeit und Hygiene erneut auf die Klüh Cleaning GmbH. So übernimmt Klüh ab sofort die Reinigung der als... [mehr ...]



Kultur

Premiere: Wandlungen 21 - Slow Acting als Darstellungsform

Probenszene mit Martin Pyka und Nikolai Karrasch – Maske und Kostüm: Gianni Sarto Gianni Sarto sieht man die Freude an. Endlich geht es wieder los mit Live-Aufführungen.... [mehr ...]



Ärzte

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

  Europawahl 2019 in Düsseldorf Vorläufiges amtliches Endergebnis der Europawahl am 26. Mai in der Landeshauptstadt Düsseldorf weiter… OB Geisel und Gouverneur Morita... [mehr ...]



Hotels

Guide Michelin verteilte seine Sterne - Über Düsseldorf leuchten zehn

Die Gourmetbibel “Guide Michelin” hat wieder Sterne regnen lassen. In Düsseldorf leuchten sie über diesen Restaurants: 1876 Daniel Dal-Ben  Agata’s  Berens... [mehr ...]



Leute

Wer in Lohausen auf Wein fliegt, landet in der Weingarage

  Machen Hobby zum (Neben)-Beruf: Nicole Schloemer und Holger Blomeier Wer auf guten Wein fliegt und gern in entspannter Atmosphäre neue Tropfen probiert, landet gern mal... [mehr ...]



Verkehr

Wie die Rheinbahn auf die neuen Corona-Maßnahmen reagiert

Die Rheinbahn unterstützt die aktuellen Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Durch die beschlossene Tragepflicht von medizinischen... [mehr ...]



Nightlife

Cubanisches Feuerwerk - heiß ins neue Jahr - "Havana Nights" an zwei Tagen zu Gast im Capitol Theater

“Havana Nights“, die erfolgreiche, mitreißende Show aus Cubas vibrierender Hauptstadt, kommt am 25. und 26. Januar nach Düsseldorf – ins Capitol Theater. Der... [mehr ...]



Shopping

Weihnachts-Shopping in der "Wolke": Online kaufen, an der Kö abholen – oder umgekehrt

Pro Idee-Schaufenster an der Kö – Neuer Ansatz für den Weihnachtseinkauf Gute Idee von „Pro Idee“. Das Unternehmen mit den innovativen Angeboten, in Düsseldorf auf... [mehr ...]



Marketing

Für "Pänz en de Bütt": Josef Hinkel zeigte sein Düsseldorf

Düsseldorfs beliebtester Bäcker und Ex-Prinz: Josef Hinkel auf dem Hop on Hop Off-Bus – Foto: Bernd SchallerFF Josef Hinkel Fast 2.000 Euro für den guten Zweck, 60 bestens... [mehr ...]



Karneval

Schlossgarde Düsseldorf ehrt Innenminister Herbert Reul morgen mit dem "Bierzipfel" der Gesellschaft

NRW-Innenminister Herbert Reul wird morgen (Samstag, 9. November) beim Ball der Schlossgarde Düsseldorf mit dem „Bierzipfel“ des Vereins geehrt, für den ich mich seit kurzem... [mehr ...]



Damals

Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 12. November 2020

BILD Düsseldorf: HOPPEDITZ GAR NICHT LAU – Helau-Spaß trotz Corona! Dieses Foto ist ein historisches Dokument, zeigt den Karnevals-Auftakt unter Hygiene-Regeln. EXPRESS DÜSSELDORF:... [mehr ...]



Sport

Ihr Rekord ist 7,07 m - wie weit springt Malaika Sonntag in Düsseldorf?

Malaika Mihambo – Wie weit wird sie Sonntag in Düsseldorf springen? Foto: Camera4 Mit vollem Anlauf Richtung Olympia: Malaika Mihambo (26) startet mit dem ISTAF INDOOR in... [mehr ...]