Frohe Weihnachten!

Dezember 23, 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

morgen ist Heiligabend und ich melde mich hiermit ab in eine Weihnachtspause. Ab dem 2. Januar wird der Düsseldorf Blog wieder täglich “gefüttert” und ich würde mich freuen, wenn Sie weiterhin zum Leserkreis gehören.

In diesem Jahr haben Sie durch Ihre Besuche auf dem Düsseldorf Blog die Zahl der täglichen Zugriffe oft auf über 10.000 täglich gebracht, mehr als 8000 sind es faktisch jeden Tag. Das freut mich sehr und im neuen Jahr werde ich mir Gedanken machen, wie wir unser Angebot vielleicht noch ausweiten können.

Allen hier wünsche ich ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und einen optimistischen Start in das Jahr 2020. Im neuen Jahr wird alles besser – versprochen!

Herzlichst ,

Wolfgang Osinski

 

Silvester-Kracher bei der Rheinbahn: Bahnen fahren alle 20 bis 30 Minuten

Dezember 23, 2019

Silvester gilt bei der Rheinbahn das Motto: „Sie feiern – wir fahren.“ Damit alle, die den eigenen „Schlitten“ stehen lassen und lieber Sekt statt Selters trinken, bis in die Morgenstunden feiern können und danach gut nach Hause kommen, verstärkt die Rheinbahn ihren Fahrplan deutlich und ist länger und häufiger unterwegs. Viele Busse und Bahnen fahren im 30-Minuten-Takt durch bis morgens 5 Uhr, die Straßenbahnen und U-Bahnen bis 1:30 Uhr im 20-Minuten-Takt. [mehr…]

Düsseldorf Headlines, Montag, 23. Dezember 2019

Dezember 23, 2019

BILD Düsseldorf: SCHWESTER EWAS FREUND VERHAFTET – Er soll Clan-Mitglied sein, SEK stürmt Wohnung der Rapperin!

EXPRESS DÜSSELDORF:  FAHRER BEWUSSTLOS – FAHRGÄSTE STOPPEN ZUG – Horror-Fahrt von Linie 66 nach Bonn.

RHEINISCHE POST: STADT WILL TAGESELTERN STÄRKER KONTROLLIEREN – Das Jugendamt richtet eine neue Stelle ein. Damit reagiert man darauf, dass einige Betreiber unerlaubte Zahlungen von Eltern verlangen.

WESTDEUTSCHE  ZEITUNG: 1000 PLÄTZE FEHLEN IN DER ALTENPFLEGE: WER BAUT NEUE HEIME? – Die Stadt prüft, wieder selbst Heime zu bauen und zu betreiben. Die freien Träger finden das gar nicht gut, sie fordern, lieber ihnen geeignete Grundstücke anzubieten. Und nun bieten sich auch private Betreiber an.

Antenne Düsseldorf  

Düsseldorf Headlines, Freitag, 20. Dezember 2019

Dezember 20, 2019

BILD Düsseldorf: BESCHERUNG FÜR DIE TONNE – 5 Tipps zur Müllvermeidung.

EXPRESS DÜSSELDORF:  WIRD ER UNSER NEUER OBERBÄCKERMEISTER? – CDU hält Hinkel für Kommunapolitik-tauglich.

RHEINISCHE POST: WAS KANN DIE STADT GEGEN SPEKULANTEN TUN? – Die Möglichkeiten sind begrenzt, zeigt unsere Umfrage. Wahrscheinlich ist eine längere Bindungsfrist für preisgedämpfte Wohnungen.

WESTDEUTSCHE  ZEITUNG: STADTRAT BESCHLIESST MILLIONEN-PROJEKTE FÜR DIE STADTTEILE – Bevor es am Donnerstag in die Haushaltsdebatte ging, wurden unter anderem weitere Schul-Neubauten, eine Sportanlage für Garath, die Verlängerung der Toulouser Allee und der Umbau des Bilker Bunkers beschlossen.

Antenne Düsseldorf  

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Dezember 20, 2019

    • Haushaltsplus von 7 Millionen Euro soll in die Ausgleichsrücklage fließen
      Rat hat für das Jahr 2020 einen strukturell ausgeglichenen Haushalt verabschiedet. Ein Haushaltsplus in Höhe von von 7 Millionen Euro soll in Ausgleichsrücklage fließen. weiter…
    • Garath: Bezirkssportanlage Koblenzer Straße wird ausgebaut und modernisiert
      Die Sportstadt Düsseldorf bekommt ein weiteres Aushängeschild: Die Bezirkssportanlage in Garath, Koblenzer Straße 133, wird umfassend saniert und modernisiert. Neben dem ansässigen Fußballverein Garather SV und den American Footballern der Düsseldorfer Panther soll die Sportstätte künftig auch weiteren Sportarten – wie Skaten, Klettern oder auch Parcours – ein neues Zuhause bieten. weiter…
    • Ehrenamtsbörse Garath 2.0 gestartet
      Im Stadtteilbüro Garath 2.0 gibt es ab sofort eine Ehrenamtsbörse. Neben Informationen zu aktuellen Stellenausschreibungen von ehrenamtlichen Tätigkeiten im Stadtteil, können Garatherinnen und Garather nun auch ein eigenes Ehrenamtsprofil im Stadtteilbüro anlegen lassen. weiter…

[mehr…]

Hauptbahnhof und Umgebung: Landes- und Bundespolizei zeigen massive Präsenz – Festnahme und Strafanzeigen

Dezember 19, 2019

Bei einem Großeinsatz von Landes- und Bundespolizei rund um den Hauptbahnhof wurden gestern  in der Zeit von 12 bis 21 Uhr 106 Personen kontrolliert. Ziel war es, das subjektive Sicherheitsgefühl der Passanten und Anwohner zu stärken und weiterhin Druck auf die Drogenszene auszuüben.

Die Polizisten hatten vor allem den Bahnhofsvorplatz bis hin zur Charlottenstraße, Oststraße und Friedrich-Ebert-Straße im Auge. An der Friedrich-Ebert-Straße war auch der ET PRIOS (Einsatztrupp Präsenz und Intervention an Brennpunkten und offenen Straßen) zivil im Einsatz: Dadurch konnten repressive Maßnahmen im Betäubungsmittelhandel erzielt werden.

Hier die Bilanz im Einzelnen; Zuständigkeit der Landespolizei:

   - 25 kontrollierte Personen
   - 1 Aufenthaltsermittlung
   - 9 Platzverweise (Hausverbote)
   - 11 Strafanzeigen (überwiegend aufgrund des Verstoßes gegen das 
     Betäubungsmittelgesetz)
   - 4 Bürgergespräche

Zuständigkeit der Bundespolizei:

   - 81 überprüfte Personen
   - 9 Aufenthaltsermittlungen
   - 8 Platzverweise
   - 1 Festnahme
   - 15 Strafanzeigen
   - 1 Ordnungswidrigkeit

Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 19. Dezember 2019

Dezember 19, 2019

BILD Düsseldorf: WARUM HAST DU SO LANGE ARME, KAMERAD? – Brisanter Giftgas-Einsatz in Schutz-Anzügen.

EXPRESS DÜSSELDORF:  STEIFF-TIERE SIND ZURÜCK AN DER KÖ – Der Express macht die Kinder glücklich.

RHEINISCHE POST: DIE GROSSEN KINOS RÜSTEN AUF – Das UCI im Medienhafen hat jetzt einen IMAX-Saal mit Luxus-Sesseln, der Ufa-Palast betreibt seit einiger Zeit einen Lounge-Saal mit Kronleuchter. 2019 gehörte zu Deutschlands schlechtesten Kinojahren – 2020 soll besser werden.

WESTDEUTSCHE  ZEITUNG: DAS SCHAUSPIELHAUS HAT JETZT WIEDER EIN RESTAURANT – Am 30. Dezember starten die Düsseldorfer Gastronomen Veronika und André Schilling am Gründgens-Platz.

Antenne Düsseldorf  

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Dezember 19, 2019

    • Weihnachtsmusizieren im fast fertigen Schauspielhaus
      Thomas Geisel und Freunde produzierten den städtischen Weihnachtsgruß mit dem Chor des Comenius-Gymnasiums und der Gesangssolistin Annelie Engstfeld. weiter…
    • Lisa Nolte und Antonios Andreopoulos sind Düsseldorfs Juniorsportler des Jahres 2019
      Die Stiftung Pro Sport Düsseldorf kürte im Rathaus die Juniorsportler des Jahres 2019. weiter…
    • Stadt verarbeitet seit Dezember alle eingehenden Rechnungen elektronisch
      Die Digitalisierung bei der Landeshauptstadt Düsseldorf schreitet weiter voran: Seit dem 2. Dezember werden bei der Stadtverwaltung alle eingehenden Rechnungen elektronisch verarbeitet. weiter…

[mehr…]

Polizei Düsseldorf: Der “Neue” im Norden

Dezember 18, 2019

Er hat jetzt das Kommando im Düsseldorfer Norden: Polizeioberrat Ralf Kazmierczak (links). Polizeipräsident Norbert Wesseler stellte den neuen Polizeichef für die nördlichen Stadtteile Düsseldorfs heute vor. Foto: Polizei

Gestern Abend auf dem Gelände der Uniklinik: Radfahrer kontra Fußgänger: Lebensgefahr

Dezember 18, 2019

Schwer verletzt wurde ein Fußgänger, nachdem er gestern Abend auf dem Gelände der Universitätsklinik mit einem Fahrradfahrer kollidierte. Es bestand Lebensgefahr.

Ein 23-jähriger Fahrradfahrer war auf dem Gelände der Uniklinik auf der Straße zur Schrankenanlage Richtung Moorenstraße unterwegs. Als er nach links in Richtung Augenklinik abbiegen wollte, übersah er laut Polizei einen 69-jährigen Fußgänger, der die Straße überqueren wollte. Der Radfahrer bremste laut eigenen Aussagen noch, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Beide Beteiligten stürzten zu Boden. Dabei verletzte sich der Fußgänger so schwer, dass er stationär aufgenommen werden musste. Gestern Abend bestand Lebensgefahr. Der Fahrradfahrer wurde bei dem Unfall ebenfalls leicht verletzt.

Friedrich G. Conzen tritt nicht mehr bei den Kommunalwahlen an – empfiehlt, Josef Hinkel zu wählen

Dezember 18, 2019

 

Macht immer eine gute Figur – ob als Bäcker mit Mütze, Karnevalsprinz oder wie hier, im Frack auf der Bühne beim “Schlossball” der Schlossgarde Düsseldorf im November: Josef Hinkel Foto: Johannes Galert

In einem Brief an CDU-Mitglieder kündigt Bürgermeister Friedrich G. Conzen (Foto unten) an, bei den Kommunalwahlen im September nächsten Jahres nach vier Jahrzehnten im Rat nicht mehr anzutreten.

Er habe die Interessen von Altstadt und Carlstadt sehr gern vertreten, nun sei es aber Zeit für einen neuen Lebensabschnitt.

Conzen schlägt als Nachfolger für den Wahlkreis Altstadt/Carlstadt und Stadtmitte/Pempelfort Bäckermeister Josef Hinkel vor: “Er würde diese Aufgabe mit Freude übernehmen. Denn als Kind der Altstadt fühlt er sich diesem Stadtteil sehr verbunden.” Er kenne Josef Hinkel seit vielen Jahren und sei “davon überzeugt, dass er sich auch als Ratsherr mit ganzem Herzen für das Wohl der Menschen in unserer Stadt einsetzen würde.”

Am 14. Januar haben alle Mitglieder der CDU-Ortsverbände Altstadt/Carlstadt und Stadtmitte/Pempelfort die Möglichkeit, die Weichen für die nächste Kommunalwahl zu stellen, dafür bittet Conzen um Unterstützung für Josef Hinkel.

So festlich leuchtet der Kö-Graben

Dezember 18, 2019

Eine schöne Sitte: Musikalischer Weihnachtsgruß von OB Thomas Geisel (der an der Querflöte mitmusiziert)

Dezember 18, 2019

Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 18. Dezember 2019

Dezember 18, 2019

BILD Düsseldorf: MEIN TRAURIGES WEIHNACHTEN OHNE EMILY – Schülerin starb auf Klassenfahrt. BILD traf Vater Kay S. am Grab.

EXPRESS DÜSSELDORF:  STAATSANWÄLTIN MACHT RIESEN-KARRIERESPRUNG – Britta Zur wird Polizeipräsidentin im “Pott”.

RHEINISCHE POST: RHEINBAHN STELLT AUF ÖKOSTROM UM – Die Straßen- und Stadtbahnen fahren bislang noch mit einem Anteil an Atom- und Kohlestrom. Die Rheinbahn will das ab 2021 ändern – als Beitrag zum Klimaschutz. Eine Bürgerin hatte die Idee eingebracht.

WESTDEUTSCHE  ZEITUNG: AUF DEM DACH DES CARLSPLATZES SOLL OBST UND GEMÜSE ANGEBAUT WERDEN – “Vertical Farming” liegt in Städten im Trend. Stadt prüft die Machbarkeit – und die Zweifel am ökologischen Sinn

Antenne Düsseldorf  

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Dezember 18, 2019

    • 41 neue E-Autos für die Landeshauptstadt
      Die Elektroflotte der Landeshauptstadt Düsseldorf wird weiter ausgebaut. Für insgesamt 1,37 Millionen Euro sind jetzt 41 E-Fahrzeuge neu beschafft worden. Der für die Beschaffung zuständige Beigeordnete Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke hat die Elektroflitzer am Dienstag, 17. Dezember, an die zukünftigen Nutzer übergeben. weiter…
    • Neues von oben
      Die Landeshauptstadt Düsseldorf hat neue Luftbilder in ihrem Internetangebot veröffentlicht. Am 10. April dieses Jahres hat das Vermessungs- und Katasteramt das gesamte Stadtgebiet überfliegen lassen. Knapp 2.600 einzelne Aufnahmen sind zu einem Gesamtbild zusammen gefügt worden. Abrufbar ist das Luftbild im Internetstadtplan unter maps.duesseldorf.de/stk. weiter…
    • Abfallkalender 2020 wird verteilt
      Der neue Abfallkalender, Auflage 350.000 Exemplare, wird aktuell an alle Haushalte in Düsseldorf verteilt. Der Kalender titelt mit der Bitte an alle Düsseldorfer Bürger, Kartons vor dem Einfüllen in blaue Tonnen oder Papiercontainer zu zerkleinern. weiter…

[mehr…]

Nächste Seite »