Düsseldorf Headlines, Dienstag, 25. Januar 2022

Januar 25, 2022

BILD: MANN (39) MIT BASEBALLSCHLÄGER AUF INTENSIVSTATION GEPRÜGELT  –  Beauftragte Ex-Freundin aus Rache Schläger?

EXPRESS: „LEBENDIGER MIT DEM TOF UMGEHEN“ – Bestatterinnen starten in Düsseldorf durch..

Rheinische Post: IM NOTFALL KOMMT DER SCHICHTWECHSEL – Was, wenn im­mer mehr Per­so­nal der kri­ti­schen In­fra­struk­tur in Qua­ran­tä­ne muss? Wie sich Po­li­zei, Kli­ni­ken und Stadt vor­be­rei­ten

Antenne Düsseldorf

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Januar 25, 2022

    • Raumwerk D: Der Werkzeugkasten für das Düsseldorf von morgen
      Am 17. Dezember hat mit der digitalen [Raum]Werkstatt ein innovativer und mit rund 200 Anmeldungen erfolgreicher Auftakt stattgefunden. Jetzt geht die vorerst letzte Öffentlichkeitsbeteiligung zum städtebaulichen Entwicklungskonzept, dem Raumwerk D, in die Schlussrunde. weiter…

 

    • Coronaschutz: 430 Einsätze am Wochenende
      707 Einsätze, davon 430 im Zusammenhang mit der Überwachung oder Durchsetzung der Coronaschutzverordnung, verzeichnete der Ordnungs- und Servicedienst der Landeshauptstadt (OSD) von Freitag, 21. Januar, bis Sonntag, 23. Januar. Insgesamt wurden 25 Ordnungswidrigkeitenverfahren aufgrund von Verstößen gegen die Coronaschutzverordnung eingeleitet. weiter…

 

    • Ausschreibung: Kunstpreise ”CityARTists“ 2022
      Das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf beteiligt sich auch in diesem Jahr am Kunstpreis „CityARTists“, der vom NRW KULTURsekretariat (NRWKS) gemeinsam mit seinen Mitgliedsstädten ausgeschrieben wird. Düsseldorfer Künstlerinnen und Künstler können sich bis zum 29. April 2022 über das Kulturamt bewerben. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Montag, 24. Januar 2022

Januar 24, 2022

BILD: KLEINE AJILA ENDLICH ZU HAUSE – Mach 2-Mio.-Euro-Spritze.

EXPRESS: HOPPEDITZ TOM BAUER MUSSTE IN „BEUGEHAFT“ – Rechtes Bein nach Ski-Unfall hinüber.

Rheinische Post: ROTE KARTEN FÜR DIE KRITIKER DER CORONA-POLITIK – Rund 7500 Men­schen sind ge­gen die Co­ro­na-Re­geln auf die Stra­ße ge­gan­gen. Ge­gen­pro­tes­te soll es auch nächs­te Wo­che wie­der ge­ben.

 

Antenne Düsseldorf

Düsseldorf Headlines, Freitag, 21. Januar 2022

Januar 21, 2022

BILD: DER PAVILLON-ZOFF VOM HOFGARTEN – Stadt will ihn nicht vor das Standesamt stellen.

EXPRESS: OB LÄSST DIE WIRTE AUF IHREN TERRASSEN JUBELN – Stadt verzichtet weiterhin auf ihre Gebühren.

Rheinische Post: SCHWARZ-GRÜN PLANT MEHR KULTURRÄUME – Die Rats­mehr­heit for­dert ein Kon­zept, vor al­lem die freie Sze­ne soll pro­fi­tie­ren. Das Thea­ter an der Kö will in Rath pro­ben..

 

Antenne Düsseldorf

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Januar 21, 2022

    • Landeshauptstadt Düsseldorf und E-Scooter Anbieter unterzeichnen Absichtserklärung
      Die Landeshauptstadt Düsseldorf regelt mit einer neuen Strategie das E-Scooter-Sharing. Um weiteren Konflikten auf öffentlichen Straßen und Plätzen vorzubeugen, ist jetzt mit den fünf Sharing-Anbietern einen Letter of Intent unterzeichnet worden. weiter…

 

    • Düsseldorf gedenkt der Opfer des NS-Regimes
      Am 27. Januar begeht die internationale Staatengemeinschaft den Holocaust-Gedenktag, der den Opfern des nationalsozialistischen Völkermordes an den europäischen Juden gewidmet ist. weiter…

 

    • Wettbewerb Sohnstraße 45 entschieden
      Für das vier Hektar große Plangebiet der ehemaligen Oberpostdirektion an der Sohnstraße 45 wurden im Rahmen eines Wettbewerbs städtebauliche Konzepte für eine neue Nutzung mit dem Schwerpunkt Wohnen gesucht. Der Entwurf des Teams HPP Architekten mit brandenfels landscape and environment wurde mit dem ersten Rang ausgezeichnet. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 20. Januar 2022

Januar 20, 2022

BILD: INFERNO IN GLASLAGER – Großbrand in Krefelder Gewerbegebiet fordert Feuerwehr bis in den späten Abend.

EXPRESS:.EIN DÜSSELDORFER JONG AUS DEM HIMALAYA – Zwei echte rheinische Brauhaus-Exoten.

Rheinische Post: IN KLINIKEN FÄLLT IMMER MEHR PERSONAL AUS – An der Uni­kli­nik fehl­ten seit Aus­bruch der Pan­de­mie noch nie so vie­le Mit­ar­bei­ten­de. Omi­kron macht den Kli­ni­ken zu schaf­fen.

 

Antenne Düsseldorf

NEWS aus dem Rathaus der Stadt DÜsseldorf

Januar 20, 2022

    • NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann und Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller besuchen Impfaktion „Not sehen und impfen“
      Seit bereits acht Tagen besucht das Impfmobil für die gemeinsame Aktion „Not sehen und impfen“ der Landeshauptstadt Düsseldorf, des Caritasverband Düsseldorf und der Katholischen Kirche die 15 verschiedenen Seelsorgebereiche Düsseldorfs, und das Impfteam verabreicht bis zu 350 Mal täglich die schützende Impfung. weiter…

 

    • Corona: Besondere Betreuung von Menschen in Asyl- und Obdachlosenunterkünften
      Die Corona-Pandemie macht eine besondere Betreuung der Menschen in Asyl- und Obdachlosenunterkünften erforderlich. Aktuell (Stand 18. Januar) sind insgesamt 56 Menschen in den Einrichtungen (48 Asyl, 8 Obdach) positiv auf das Coronavirus getestet sowie weitere 21 Menschen (alle Asyl) als Kontaktpersonen definiert worden. Von den beiden Gruppen befinden sich 51 Menschen in häuslicher Quarantäne in den Unterkünften, 26 sind in der Quarantänestation untergebracht. weiter…

 

    • Oberbürgermeister Dr. Keller tauscht sich mit DEHOGA über Fortsetzung der Befreiung von den Terrassengebühren aus
      Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller hat zu einem Abstimmungsgespräch mit der DEHOGA eingeladen, um sich über die Situation der Gastronomiebranche auszutauschen und angesichts der Inzidenzzahlen aufgrund der Omikron-Variante über eine mögliche Fortsetzung der Befreiung von den Terrassengebühren zu beraten. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 19. Januar 2022

Januar 19, 2022

BILD: TATORT-STAR ZAHLT ALLES ZURÜCK – Prozess um Mietwohnung eingestellt.

EXPRESS: QUERDENKER-DEMOS: ANLIEGER HABEN’S SATT – Rote Karte von Nachbarn und Geschäftsleuten. 

Rheinische Post: GASTRONOMIE MUSS FÜR TERRASSEN WIEDER ZAHLEN – Bei den Gas­tro­no­men stö­ßt die Ent­schei­dung auf Kri­tik. Ter­ras­sen in Park­lü­cken wird es der­weil wei­ter ge­ben.

 

Antenne Düsseldorf

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Januar 19, 2022

    • Bürgerdialog „Fahrradfreundliches Düsseldorf“
      Das Amt für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt Düsseldorf lädt am Donnerstag, 17. Februar, um 17 Uhr zum virtuellen Bürgerdialog „Fahrradfreundliches Düsseldorf“ ein. weiter…

 

    • Düsseldorfs Schlösser – Prunk und Pracht in unserer Stadt
      Das Stadtmuseum, Berger Allee 2, lädt am kommenden eintrittsfreien Familiensonntag, 23. Januar, von 16 bis 18 Uhr zu einem familiengerechten Angebot ein. weiter…

 

    • Infektionsgeschehen in Kita in Bilk
      In der Kita Grashüpfer sind vermehrt Infektionen mit dem Coronavirus festgestellt worden. weiter…

[mehr…]

Nach Flucht vor der Polizei: Pkw-Fahrer kollidiert mit zivilem Einsatzfahrzeug – 36-Jähriger ohne Führerschein und unter Einfluss von Drogen unterwegs

Januar 18, 2022

Nachdem Beamten in der Nacht zu heute einen Fahrzeugführer aufgrund des Verdachts eines Umweltdelikts kontrollieren wollten, flüchtete der Mann mit seinem Pkw über innerstädtische Straßen und kollidierte im weiteren Verlauf mit einem zivilen Wagen der Polizei. Seine Fahrt endete schlussendlich vor einem Ampelmast. Der 36-Jährige hat keinen Führerschein und hatte nach eigenen Angaben Drogen konsumiert. Auch der Pkw war nicht zugelassen und die Kennzeichen gefälscht. Der Mann kam leicht verletzt in ein Krankenhaus, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Kurz vor Mitternacht fiel einem zivilen Beamten an der Heerstraße / Mindener Straße ein Mann auf, der gerade einen Kühlschrank an den Straßenrand stellte, in seinen VW stieg und davonfuhr. Der Zivilfahnder beabsichtigte den Pkw-Fahrer durch einen Streifenwagen kontrollieren zu lassen. Als die Polizisten eintrafen und dem Fahrer Anhaltezeichen gaben, beschleunigte er stark und flüchtete über innerstädtische Straßen.

Vor der Kreuzung Münchener Straße / Ickerswarder Straße kollidierte er mit dem zivilen Wagen der Polizei, der mit eingeschaltetem Blaulicht und Signalhorn ebenfalls an der Verfolgungsfahrt beteiligt war. Trotz des Aufpralls setzte der VW-Fahrer seine Flucht fort und beabsichtigte auf die Itterstraße abzubiegen. Hierbei verlor er offensichtlich die Kontrolle über das Auto und prallte gegen einen dortigen Mast einer Ampel / Laterne. Der 36-Jährige und seine Beifahrerin kamen leicht verletzt in ein Krankenhaus. Die Beamten fertigten aufgrund diverser Delikte (u.a. Fahren ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung..) eine Strafanzeige gegen den Deutschen aus Düsseldorf.

Düsseldorf Headlines, Dienstag, 18. Januar 2022

Januar 18, 2022

BILD: FRÖHLICH ÜBERFALLEN – 31 000 EURO WEG! – Unbekannte lauerten dem Autohändler zu Hause auf, verprügelten ihn und raubten Uhr und Geld.

EXPRESS: NANU? DIE KÖLNER ZAPFEN JETZT AUCH ALT! – Domstadt ist auf den Geschmack gekommen. 

Rheinische Post: KELLER UND JONGES RINGEN UM DIE FRAUENFRAGE   – Der Ober­bür­ger­meis­ter soll ei­nen An­trag zur Auf­nah­me von Frau­en stel­len, der aber will dem Vor­stand den Vor­tritt las­sen..

 

Antenne Düsseldorf

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Januar 18, 2022

    • Corona: Neue Quarantäneregelungen des Landes NRW
      In Nordrhein-Westfalen ist am Sonntag, 16. Januar, eine Anpassung der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung des Landes NRW erfolgt. Damit werden die Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) zur Verkürzung der Isolierung und Quarantäne bei Infektionen mit dem Coronavirus umgesetzt. weiter…

 

    • Coronaschutz: OSD ahndet Verstöße gegen die Maskenpflicht in Warteschlangen
      314 Einsätze, davon 104 im Zusammenhang mit der Überwachung oder Durchsetzung der Coronaschutzverordnung, verzeichnete der Ordnungs- und Servicedienst der Landeshauptstadt (OSD) von Freitag, 14. Januar, bis Sonntag, 16. Januar. Insgesamt wurden 19 Ordnungswidrigkeitenverfahren aufgrund von Verstößen gegen die Coronaschutzverordnung eingeleitet. weiter…

 

    • Telefonsprechstunde im Stadtbezirk 7
      Maria Icking, Bezirksbürgermeisterin des Stadtbezirks 7 (Gerresheim, Grafenberg, Hubbelrath, Knittkuhl und Ludenberg), lädt am Samstag, 22. Januar, von 11 bis 13 Uhr zur nächsten Bürgersprechstunde ein. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Montag, 17. Januar 2022

Januar 17, 2022

BILD: DIE IMPF-SCHULE – Bald gibt’s den Corona-Piks in NRW-Apotheken.

EXPRESS: DÜSSELDORFER WIRTE IM „BOOSTER“-DILEMMA –  „CovPass“-App verbietet Prüfung. 

Rheinische Post: 17 HEIM WEGEN PFLEGERMANGELS KAUM BELEGT – Im­mer mehr Men­schen müs­sen ge­pflegt wer­den, aber es feh­len Fach­kräf­te. Wie dra­ma­tisch die La­ge ist, zeigt ein Bei­spiel aus Ger­res­heim. Die FDP for­dert, dass Düs­sel­dorf mit ei­nem Fach­kräf­te-Wer­be­zen­trum vor­an­geht.

 

Antenne Düsseldorf

Düsseldorf Headlines, Freitag, 14. Januar 2022

Januar 14, 2022

BILD: PANZERKNACKER HABEN UNSEREN DORFLADEN ZERBOMBT – Das einzige Lebensmittelgeschäft im Dorf.

EXPRESS:  AUS WUT: NACHBAR MIT BLUMENTOPF BEWORFEN – Irrer Mieterstreit in Mehrfamilienhaus. 

Rheinische Post: 17 KITA-PLÄTZE FÜR 270 BEWERBER – Ab Fe­bru­ar wer­den 6000 Ki­ta-Plät­ze ver­ge­ben. Vor al­lem im U3-Be­reich kann es eng wer­den. Wel­che Kri­te­ri­en ent­schei­dend sind.

 

Antenne Düsseldorf

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Januar 14, 2022

    • Erfolgreiche Booster-Kampagne in Düsseldorf
      In der Landeshauptstadt Düsseldorf läuft die Booster-Kampagne für Coronaschutzimpfungen erfolgreich: Aktuell sind 57 Prozent der geimpften Düsseldorferinnen und Düsseldorfer geboostert, landesweit sind es in Nordrhein-Westfalen lediglich 46 Prozent. weiter…

 

    • „Die Füchse“ von Franz Marc: Landeshauptstadt Düsseldorf hat Gemälde an Erbengemeinschaft übergeben
      Nachdem der Rat der Stadt Düsseldorf im April 2021 beschlossen hatte, der Empfehlung der Beratenden Kommission zur Rückgabe zu folgen und die entsprechende Rückgabevereinbarung seit Mitte November 2021 vorliegt, wurde das Werk am Dienstag, 11. Januar, im Kunstpalast übergeben. weiter…

 

    • Virusvariante Omikron in Düsseldorf mit 89 Prozent weiterhin vorherrschend
      Die Virusvariante Omikron (B.1.1.529) ist in Düsseldorf weiterhin vorherrschend. weiter…

[mehr…]

Nächste Seite »