INTAKO 2017 – Zum 50. Mal lädt Deutschlands größter Tanzlehrer-Verband zum Weltkongress – Mehr als 2.500 Profis und Fans aus aller Welt zu Gast im Maritim

März 31, 2017

Vom 7. bis 13. April erleben mehr als 2.500 Tanzlehrer und Tanzbegeisterte aus aller Welt den für alle Interessierten offenen INTAKO Open (7.-9.4.) und den anschließenden INTAKO, den bedeutendsten Tanzlehrerkongress der Welt. Wie seit Jahren, ist das Maritim der Austragungsort. Den Kongress richtet Deutschlands größter Tanzlehrerverband, der ADTV, aus – dieses Mal zum 50. Mal!

Zum Jubiläum gab’s u.a. “Dancing on the Kö”, gesponsert von “Die Tanzmaus“, der Nr. 1 für Tanzbedarf. center.tv war dabei. Passanten auf der Kö machten Düsseldorfs teuerstes Pflaster zur Tanzfläche. Für die Damen gab’s dafür einen Blumenstrauß (Danke, Blumen Tanzmann). Mehr hier.

Düsseldorf Headlines, Freitag, 31. März 2017

März 31, 2017

BILD Düsseldorf: THAI-PRINZESSIN ZUM ROYALEN GEHEIM-BESUCH AM RHEIN – Sirivannavari Nariratana in Düsseldorf

EXPRESS Düsseldorf: SIE GEHÖRT DIESEM DÜSSELDORFER –  Die geklaute 100-Kilo-Goldmünze aus Berlin

RHEINISCHE POST Düsseldorf: KIRCHE SAGT DEBATTE MIT AFD-MANN AB – Die evangelische Kirche hat kurz vor Beginn eine Podiumsdiskussion in Gerresheim gestoppt – angeblich wegen kaputter Notbeleuchtung. Der Heimatverein findet die Begründung fragwürdig. Ein linkes Bündnis wollte protestieren.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: AIRPORT KÄMPFT GEGEN PARK-MAFIA – UND BAUT MEHR STELLPLÄTZE – Flughafen-Tochter Parkvogel schnappt dubiosen Anbietern die Grundstücke weg.

März 31, 2017

<iframe src=”https://www.youtube.com/embed/fwKX1_QdnzM?&rel=0″ title=”YouTube video player” class=”ayvpp responsive” width=”560″ height=”315″ data-ratio=”16:9″ frameborder=”0″ allowfullscreen allowTransparency=”true” ></iframe>

 

https://youtube.com/watch?v=fwKX1_QdnzM%3F%26rel%3D0

 

 

“Dancing on the Kö” – der INTAKO wirft seine Schatten voraus

März 30, 2017

Noch ein paar Bilder von “Dancing on the Kö” gestern vor dem Kö Center. Zu sehen sind u.a. Barbara Oxenfort mit Josef Hinkel und der Tanzmaus” und Johanna Kluge mit Guido Gutzeit (“Restaurant “La Terrazza”) – Auftakt für den #INTAKO, den 50. Internationalen Tanzlehrer Kongress des #ADTV, der vom 7. bis 13. April mehr als 2.500 Tanzlehrer aus aller Welt und dazu viele Tanzfans ins Hotel Maritim zieht. 

Vom 7. bis 9. April kann auch “Otto Normalverbraucher ” mit den Stars von”Let’s Dance” tanzen, etwa mit Isabel Edvardsson, Erich Klann, André Kasel, Emile Moise und Markus Schöffl. Anmeldung hier, beim https://intako.de/open.html

Josef Hinkel, Barbara Oxenfort – hier mit dem Maskottchen von “Die Tanzmaus” – sie waren das legendäre Prinzenpaar von 2008. Tanzen, siehe unten, das klappt immer noch…

 

Dreivierteltakt – Johanna Kluge und Guido Gutzeit, Inhaber des “La Terrazza”, ließen sich nicht lang bitten – zum Wiener Walzer auf der Kö

 

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

März 30, 2017

  • Frühjahrsblumenpflanzung: Gärtner setzen Tausende Blühpflanzen
    Die städtischen Gärtner haben die milde und trockene Witterung der letzten Tage genutzt, um frühzeitig die Wechselbeete in den Parkanlagen mit Tausenden Frühlingsblumen zu bepflanzen. Weiter…
  • Sirenenprobealarm am kommenden Mittwoch, 5. April
    Einen Probealarm des städtischen Sirenensystems kündigt die Feuerwehr der Landeshauptstadt Düsseldorf für Mittwoch, 5. April, 11 Uhr an. weiter…
  • Osterfeuer jetzt anmelden
    Das Ordnungsamt erinnert daran, dass so genannte Osterfeuer rechtzeitig vor dem Abbrennen dem Ordnungsamt angezeigt werden sollten. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 30. März 2017

März 30, 2017

BILD Düsseldorf: BEIM ESCORT-SERVICE BESTELLTE MEIN MANN EINE OPERNSÄNGERIN –  Dorothee Achenbach enthüllt wie ihre Ehe mit Helge Achenbach zerbrach

EXPRESS Düsseldorf: DIESE 6 ZEILEN KOSTEN ÜBER 10000 EURO! “Sträfling No 1”: Dorothee Achenbach und das Buch, über das die ganze Stadt spricht

RHEINISCHE POST Düsseldorf: SCHULEN SAGEN ELTERN-TAXIS DEN KAMPF AN – Sie parken Fahrbahnen und Radwege zu, gefährden sich und andere: Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen und dabei keine Regeln beachten. Polizei, Lehrer und Verkehrserzieher setzen auf Aufklärung.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: DIE STADT SPART AM BLUMENSCHMUCK – Pflanzringe sind weggefallen, viele Blumenkübel sind immergrün statt farbenfroh. Neu sind spezielle Elemente zur Tour de France.

Newsletter der Landeshauptstadt Düsseldorf

März 30, 2017

  • Assistierte Ausbildung für Flüchtlinge
    Die Stadt Düsseldorf richtet in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter und der Jugendberufshilfe in verschiedenen städtischen Ämtern eine “assistierte Beschäftigung” für junge Flüchtlinge ein. Mit dieser Einstiegsqualifizierung sollen die jungen Menschen auf die reguläre Ausbildung vorbereitet werden. weiter…
  • Aktuelle Finanzplanung und Sicherheit Themen in der Kleinen Kommission Grand Départ Düsseldorf 2017
    Vier Tage nach dem großen Aktionstag auf dem Marktplatz traf sich die Kleine Kommission Grand Départ Düsseldorf 2017 heute unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günter Karen-Jungen. weiter…
  • Fritz Henkel Stiftung spendet 100.000 Euro für den Hofgarten
    100.000 Euro hat die Fritz Henkel Stiftung für den Wiederaufbau des Hofgartens gespendet. Das Geld wurde eingesetzt, um das stark geschädigte Gebiet rund um den Napoleonsberg bis zum Hexenberg wieder aufzubauen. weiter…
  • Literaturkonzert zum 100. Geburtstag von Heinrich Böll
    Der Schauspieler Peter Welk steht gemeinsam mit der Autorin Bianca Venis auf der Bühne im “Lesefenster” der Zentralbibliothek. Zusammen mit dem Pianisten Stefan Ulbricht präsentieren die Künstler zum 100. Geburtstag von Heinrich Böll Auszüge aus dessen Werk. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 29. März 2017

März 29, 2017

BILD Düsseldorf: ALLES NEU AUF DER KÖ! Schutz-Poller

EXPRESS Düsseldorf: BEI MIR KOSTET ! ALT 46 PFENNIG – Charlie Böcker sammelt Speisekarten

RHEINISCHE POST Düsseldorf: POLITIK STOPPT PROFESSUR VON DIETER FALK – Die Ampel-Kooperation verlängert die Lehrtätigkeit an der Schumann-Hochschule nicht – trotz Protest von von Studenten und Oberbürgermeister Geisel. SPD und Grüne hatten von Anfang an Posten für den CDU-nahen Musiker abgelehnt.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: DIE KOSTENEXPLOSION AM JÜRGENSPLATZ – Der Umbau des Polizeipräsidiums kostet 157 statt 62 Millionen Euro. Ende 2020 soll er fertig sein.

Newsletter der Landeshauptstadt Düsseldorf

März 29, 2017

  • Düsseldorf präsentiert sein Netzwerk in der Kinder- und Jugendhilfe
    Der 16. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag umfasst neben einem umfangreichen Kongressprogramm auch eine Fachmesse. Auf 20.000 Quadratmetern werden in der Messehalle 3 über 300 Ausstellerinnen und Aussteller ihre Arbeit aus den Bereichen Kinder- und Jugendarbeit, Hilfen zur Erziehung, Kindheit und Familie, öffentliche Kinder- und Jugendhilfe sowie Theorie und Wissenschaft präsentieren. weiter…
  • Großes Engagement für den Grand Départ
    Anmeldung als Volunteer noch bis zum 28. April möglich. Bereits über 50 Gruppenanmeldungen zur Streckenbelebung weiter…
  • Flashmob beim Kinder- und Jugendhilfetag
    “Ich bin hier um gesehen zu werden.” – “Ich sehe dich.” So lautet das Begrüßungsritual des afrikanischen Volksstammes der Zulu. Mit einem Flashmob haben Kinder, Jugendliche, Pädagoginnen und Pädagogen des städtischen Kinderhilfezentrums dieses Ritual aufgegriffen und am 28. März als ihre Kernbotschaft auf den Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag getragen. weiter…
  • Städtischer Passnotdienst wird eingestellt
    2016 wurden lediglich 25 Ersatzdokumente von der Stadt ausgestellt. Die Bundespolizei ist vor Ort rund um die Uhr erreichbar. weiter…

[mehr…]

Wenn Barbara Oxenfort und Josef Hinkel auf der Kö Walzer tanzen…

März 28, 2017

Mit einem heißen Programm geht der größte Tanzlehrerkongress INTAKO in diesem Jahr in der vorösterlichen Woche an den Start, denn es ist der 50. Kongress, den Deutschlands größter Tanzlehrerverband, der ADTV, ausrichtet: Rückblick auf fünf Jahrzehnte Tanz, Ausblick auf die Top Trends wie „Latin Fusion“ und Disco. Beim INTAKO Open und dem INTAKO heizen Stars wie Bastiaan Ragas („Caught in the Act“ und derzeit bei „Let’s Dance“), Jonathan Zelter („Ein Teil von meinem Herzen“), 

Isabel Edvardsson (Foto), Erich Klann, Emile Boise und Markus Schöffl auf dem Parkett im Maritim-Tanzsaal ein.

Ein Auftakt morgen, Mittwoch,  ist „Dancing on the Kö“ (12:30 Uhr, Kö Center). Das legendäre Prinzenpaar von 2008, Barbara Oxenfort und Josef Hinkel, tanzt einen flotten Walzer und weitere Paare, die von einem Team von center.tv angesprochen werden, legen spontan ein Tänzchen ihrer Wahl aufs Kö-„Parkett“. Mit dabei ist die lebensgroße Maus von „Die Tanzmaus“, dem führenden Tanzartikel-Anbieter. Und für die Damen gibt’s natürlich einen Blumenstrauß (Blumen Tanzmann). 

Center.TV strahlt die Clips aus, die danach einen Trip durch die bedeutendsten Social Media Kanäle antreten. [mehr…]

Halbseitige Sperrung der Hansaallee

März 28, 2017

Wegen Bauarbeiten wird die Hansaallee zwischen der Ria-Thiele-Straße und dem Niederkasseler Kirchweg halbseitig gesperrt – ab Montag, 3. April, 7 Uhr, für etwa eine Woche. Davon betroffen ist auch die Buslinie 805. Die Busse fahren in Richtung Handweiser zwischen den Haltestellen „Belsenplatz“ und „Heerdter Sandberg“ eine Umleitung. Die Haltestelle „Rheinbahnhaus“ muss leider entfallen, bitte stattdessen die Haltestellen „Belsenplatz“ oder „Heerdter Sandberg“.

 

Düsseldorf Headlines, Dienstag, 28. März 2017

März 28, 2017

BILD Düsseldorf: KOSTEN-KRAKE HAT AQUAZOO IM GRIFF – 8 Mio. Euro teurer als geplant

EXPRESS Düsseldorf: 51 JAHRE IM DIENSTE DES STERNS – Fritz Gotzsch arbeitet seit 51 Jahren im Sprinter-Werk in Derendorf. Damit ist er fast so lange im Dienst, wie der Stern über der Fabrik prangt. 

RHEINISCHE POST Düsseldorf: POLIZEI ERMITTELT GEGEN NEUN SCHLÄGER – Die beiden großfamilien , die am Wochenende in den Schadow Arkaden randalierten, sind auch in Krefeld polizeibekannt. Im Düsseldorfer Einkaufszentrum haben sie lebenslanges Hausverbot.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: HARTER KAMPF GEGEN KINDERPORNO-FLUT –  Spezialisten beim  Landeskriminalamt werten jeden Tag Kinder-Pornos aus. Der Job gehört zu den härtesten, die es bei der Polizei gibt. 

Newsletter der Landeshauptstadt Düsseldorf

März 28, 2017

  • Aquazoo Löbbecke Museum: Detaillierte Kosten liegen vor
    Der vom Stadtrat bewilligte Kostenrahmen von 18,8 Millionen Euro wird wegen zusätzlich anfallender Kosten überschritten werden. weiter…
  • Experten aus ganz Europa in Düsseldorf zu Gast
    400 Jugendarbeiter aus ganz Europa werden bereits am Vortag des 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag in Düsseldorf erwartet. Am Montag, 27. März, werden die Gäste in 19 Jugendzentren und Jugendhilfeeinrichtungen empfangen, die den Gästen ihre Arbeit präsentieren. weiter…
  • Düsseldorf steht für einen Tag ganz im Zeichen der Erzieherinnen und Erzieher
    Einen Tag vor Beginn des 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetages gibt es einen ganztägigen Aktionstag für Erzieherinnen und Erzieher: Für Montag, 27. März, haben sich rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kindertagesstätten und Jugendeinrichtungen für verschiedene Veranstaltungen in Düsseldorf angemeldet. weiter…
  • Netzwerktreffen der Familiengerechten Kommunen
    Seit 2010 führt die Landeshauptstadt Düsseldorf das Zertifikat “familiengerechte Kommune”. 2017 wird der Prozess der Reauditierung abgeschlossen und Düsseldorf wird ab dem Frühjahr dauerhaft das Zertifikat führen. Deshalb ist die Landeshauptstadt Düsseldorf im Vorfeld des Deutschen Kinder- und Jugendhilfetages auch gerne Gastgeberin für das dritte deutschlandweite Audit-Netzwerktreffen des Vereins Familiengerechte Kommune. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Montag, 27. März 2017

März 27, 2017

BILD Düsseldorf: Kloppen statt Shoppen – MASSEN-SCHLÄGEREI IN SCHADOW-ARKADEN!

EXPRESS Düsseldorf: “ES SAH AUS WIE EIN TERROR-ANSCHLAG!”  Großfamilien prügelten sich – rund um die Kö alles dicht

RHEINISCHE POST Düsseldorf: ÄRGER UM NEUE ZENTRALBIBLIOTHEK –  Die Bücherei soll gemeinsam mit anderen Kultureinrichtungen ins ehemalige Postgebäude vor dem Bahnhof ziehen – aber die Planung verzögert sich immer wieder. Grüne und FDP äußern offen Zweifel. Wird das Prestigeprojekt zum Flop?

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: DIESE NACHT BEGEISTERT DIE MASSEN – Nacht der Museen lockte mit Kunst, Kultur und Party: Mit Shuttlebussen, per Bahn oder zu Fuß pendelten 23000 Besucher zwischen Museen, Off-Räumen und Sammler-Locations.

Newsletter der Landeshauptstadt Düsseldorf

März 27, 2017

  • Bonjour le Tour” – beste Werbung für das Rad, den Radsport und den Grand Départ Düsseldorf 2017
    Das Herz der Düsseldorfer Altstadt schlug am Samstag, 25. März, ganz im Takt der Tour de France. weiter…

Neue Radroutenbroschüre “Tour 😀 France” erschienen

  • Mit der neuen Radroutenbroschüre “Tour 😀 France” wird die Strecke der ersten Etappe des Grand Départ eine Radtour für alle. weiter…
  • Startschuss zum Kinderradwettbewerb “Petit Départ” 2017
    Oberbürgermeister Thomas Geisel und Tour-Direktor Christian Prudhomme haben am Samstag, 25. März, auf der Uni-Sportanlage in Wersten den Startschuss zum Kinderradwettbewerb “Petit Départ” 2017 gegeben. weiter…
  • Auftaktforum “ZUKUNFT QUARTIER.DÜSSELDORF”
    Die erfolgreiche integrierte Quartiersarbeit der Landeshauptstadt Düsseldorf soll im Rahmen des Projekts “ZUKUNFT QUARTIER.DÜSSELDORF” auf die Gesamtstadt ausgeweitet, neu strukturiert und organisiert werden. weiter…

Nächste Seite »