Montag in Düsseldorf: Wolfgang Schäuble im Interview mit Frank Plasberg beim Ständehaus-Treff

August 24, 2007 by  

schaeuble.jpg

Wolfgang Schäuble

Auf der Beliebtheitsskala der Deutschen liegt er bei der Kabinettsbeurteilung (hinter Schlusslicht Ulla Schmidt und Wirtschaftsminister Michael Glos) an drittletzter Stelle – nur 54 Prozent der Deutschen wollen dass er bleibt. Innenminister Wolfgang Schäuble, der inpunkto innerer Sicherheit einen harten Kurs fährt, wird sich und seine Haltung am Montag in Düsseldorf Frank Plasberg erklären. Der “Hart aber fair”-Talker interviewt Schäuble im K21 beim Ständehaus-Treff von Signa Property Funds und VVA Kommunikation.

Eine ganze Reihe von Politikern werden zuhören –  u.a. NRW-Innenminister Dr. Ingo Wolf, Finanzminister Helmut Linssen, Umweltminister Eckhard Uhlenberg und Schulministerin Barbara Sommer, Staatsministerin Hildegard Müller, Gisela Piltz (MdB,FDP), Regierungspräsident Jürgen Büssow, OB Joachim Erwin und Bürgermeister Dirk Elbers. Aus der Wirtschaft haben sich neben anderen angesagt Heiner Kamps, Josef Klüh, Markus f. Schmidt (Stadtwerke), Ulrich Harnacke (Deloitte & Touche), Lothar Feuser (Toyota Deutschland), Airport-Chef Christoph Blume, Esther Betz (Herausgeberin Rheinische Post), BBDO-CEO Klaus-Peter Schulz, Andreas Schmitz (Sprecher des Vorstands HSBC Trainkaus & Burkhardt), Ernst Gerlach (Vorstand NRW-Bank), Clemens Bauer (Vors. der Geschäftsführung Rheinische Post) und Dieter H. Vogel (Vors. des Aufsichtsrats Bertelsmann).

Im Rahmenprogramm erleben die Gäste einen Ausschnitt aus dem Essener Erfolgs-Musical “Mamma Mia”.

Kommentare