EU-Abgeordnete über EU-Kommunikation

Januar 5, 2008 by  

ingegraessle.jpg

Laut Focus wollte die CDU-Europaabgeordnete Inge Gräßle (Foto) wissen, wie die EU kommuniziert und stellte in Brüssel eine diesbezügliche Anfrage, deren Ergebnis sie entsetzt habe.

Die EU-Kommission beschäftigt laut Focus, 1744 Mitarbeiter im Bereich Kommunikation. Im Jahr 2006 wurden 1814 Infopapiere unter die Leute gebracht. Dazu kämen noch 764 Veröffentlichungen von anderen EU-Agenturen aus Paris, Bilbao oder Wien.

Die Haushaltsexpertin gemäß Focus:” Da geht der Überblick verloren. Das Grundproblem der EU ist nicht mit Druckschriften lösbar. Misstrauen und Distanz der Menschen bleiben, solange die EUKommission weiter mit Freude und Überzeugung über die Köpfe der Leute hinwegentscheidet.”

Kommentare