Präsentation Artecura im Hauptbahnhof stellt Alter und Demenz in den Mittelpunkt

Februar 8, 2011 by  

Alte Menschen, ihre Würde und Wertschätzung, stehen im Mittelpunkt einer Präsentation einer jungen Düsseldorferin  morgen (Mittwoch, 9.2.) im dm-Markt im Hauptbahnhof Düsseldorf. (10-17 Uhr). Claudia Büeler (Foto) stellt die  die von der UNESCO ausgezeichnete Aktion Artecura Radiofamilie vor, in der die portugiesischstämmige Düsseldorferin mit Audioclips, Zeichnungen und Fotos nachzeichnet, wie alte Menschen in Portugal zu einer lebendigen Gemeinschaft werden konnten.

Die Drogeriemarkt-Kette dm stellt im Rahmen des Wettbewerbs “Ideen Initiative Zukunft” 1,5 Millionen Euro zur Verfügung.

Der Wettbewerb ist Teil einer von 2005 bis 2014 terminierten Aktions-Dekade der UNESCO, in der Maßnahmen mit dem Ziel gefördert werden, Themen wie den verantwortungsvollen Umgang mit Mensch und Umwelt in den Bildungssystemen aller Länder zu verankern. Engagierte Menschen werden bei der Umsetzung ihrer Ideen und Projekte für eine lebenswerte Zukunft unterstützt.

Ein Schwerpunkt der Arbeit der Düsseldorferin ist die Arbeit mit Demenzkranken, denen sie ihr Buch “Gesichter von demenzkranken Menschen” mit eigenen Zeichnungen gewidmet hat.

Kommentare