Zum 88. Mal: Düsseldorf IN

Dezember 8, 2011 by  

Im Rheinland sind die närrischen Geburtstage ja oft wichtiger als die runden – „Düsseldorf IN“ feiert am Montag im Kesselhaus seinen 8 x 11. Geburtstag. Seit nunmehr neun Jahren ist das Netzwerktreffen in den Böhler-Werken aus den Terminkalendern zahlreicher Meinungsbildner nicht mehr wegzudenken.

Themen gibt’s ja reichlich: Zur wundersamen Auferstehung der DEG wird sicherlich DEG-Vize Manfred Kirschenstein einiges zu erzählen haben. Fortuna-Sportvorstand Wolf Werner dürfte von zahlreichen Gratulanten zur Herbstmeisterschaft heimgesucht werden, verknüpft mit der Frage, ob er nicht vielleicht doch noch irgendwo zwei Tickets für das Pokalspiel gegen Dortmund auftreiben könne. Ja – und der „Tausendfüßler“ spaltet jetzt mehr denn je die Stadt, nachdem die Entscheidung Abriss oder Sanierung wieder in weite Ferne gerückt ist.  Auch die Düsseldorfer SPD – vertreten durch Partei-Chef Andreas Rimkus und Fraktionschef Markus Raub – tritt nach dem Parteitag wieder mit stolz geschwellter Brust auf.

Geschenke gibt’s natürlich kurz vor Weihnachten auch: Exklusiv gewährt die Tonhalle den Gästen einen Hör- und Seheinblick in die neueste DVD-Produktion der Tonhalle: “Manfred” von Robert Schumann. Und der NDV-Verlag kommt mit seinen brandneuen Heften „Mein Rheinland“, „Düsseldorf geht aus“, „Düsseldorf kauft ein“, „Düsseldorf im Überblick“ und „Düsseldorf für Kinder“.

Kinderträume lässt auch das Porsche Zentrum Düsseldorf wahr werden:
Es  präsentiert im Kesselhaus den neuen 911er. Mit 48 Jahren ist der Porsche 911 Carrera jünger denn je: Die völlig neu entwickelte Generation der Sportwagen-Ikone tritt mit einer flach gestreckten Silhouette, spannungsgeladenen Flächen und präzise gestalteten Details ins Rampenlicht und bleibt doch auf den ersten Blick unverkennbar ein 911.
Bei allem Reden sollten ja auch noch essen und trinken einen breiten Raum einnehmen. Die drei Holiday Inn Hotels Düsseldorf unter der Leitung von Alarik Graf Wachtmeister freuen sich, die 400 Gäste als Dankeschön für ein gelungenes Jahr 2011 mit schwedischen Spezialitäten verwöhnen zu dürfen. Und Edel-Caterer Georg Broich setzt diesmal auf Red Snapper mit Fenchel á la Creme und gemischtem Wildreis, Rinderschmorbraten in Lebkuchenjus mit Rotkohl und Butterspätzle sowie Fini-Fini mit Trüffeln (aus dem Parmesanrad).

Unter den Gästen: Die Bürgermeister Arno Werner (Erkrath) und Horst Thiele (Hilden), die Beigeordnete Helga Stulgies (Umweltdezernat), Sparkassen-Vorstand Andreas GoßmannPetra Albrecht (WDR-Lokalzeit), Elke Bartels (Polizeipräsidentin Duisburg), CC-Geschäftsführer Jürgen Rieck, Stefan Lindecke (Karnevalsprinz 2011), Michael Kux (Vorsitzender der Prinzengarde Rot-Weiss), Wagenbauer Jacques Tilly, Karnevalsmuseums-Chefin Hille Erwin sowie Tochter Angela Erwin (Venetien Präsidentin), die Hotel-Chefs Dagmar Mühle (Hilton), Alarik Graf Wachtmeister (Holiday INN), Monique Dekker (Hyatt), Markus Steiner (Melia am Hofgarten), Ronald Hoogerbrugge (InterContinental), Bertold Reul (Nikko), Peter L. Schwabe (Vorsitzender Stadt-sportbund), Thomas Beckmann (Gemeinsam gegen Kälte), Peter F. Brückner (Präsident Sozialgericht Düsseldorf), Parfumeur Frank Schnitzler und DEG-Legende Otto Schneitberger, Fußball-Legende Mattes Mauritz, MdL Wilhelm Droste und Jens Petersen, Thomas Pfützenreuter (CEO AkzoNobel Deco), Klaus Klar (Vorstand Rheinbahn), Heinrich Pröpper (IDR),  Alexander Granderath (Sprecher der Geschäftsführung ISS), Jutta Zülow (Vorstandsvorsitzende Zülow Elektronik). Dietrich Baumgart (Preventicum), Rolf Bierhoff (ehem. RWE-Vorstand), Frank Flatten (Handball-Geschäftsführer HSG Düsseldorf) und Panther-Vorstand Marcel Friedrich, Hilmar Guckert (Sprecher der Geschäftsführung Düsseldorf Congress), Markus Haas (ECE Projektmanagement, Rheinpark-Center-Neuss), Klaus Haberland (Direktor Imtech), Andreas Heinze (Vorsitzender der Geschäftsführung Klüh Service Management), Ulrich Wölfer (mfi Management für Immobilien) und Andreas Wollschläger (ITergo), Burkhard Hirsch (ehem. Vizepräsident Deutscher Bundestag), Sir John Sinclair Kirkness (Theaterleiter Apollo), Stefan Kleinehr (Lust und Laune), Georg Maushagen (Zuckerbäcker), Stefan H. Mühling (Geschäftsführer „die Developer“), Herbert K. Meyer (SIEMENS), Norbert D. Hüsson und Melanie van Dijk (Kinderhospiz Regenbogenland) und Thilo Steinforth (Chefarzt Augusta-Krankenhaus).

Die Spenden des Abends gehen diesmal an „Gemeinsam gegen Kälte e.V.“.

Kommentare