Düsseldorf Headlines, Dienstag, 29. Oktober 2013

Oktober 29, 2013 by  

BILD Düsseldorf: Dümmer als die Polizei erlaubt / EINBRECHER STEIGT BEI ALARMANLAGEN-FIRMA EIN!

EXPRESS Düsseldorf: Die Polizei kennt ihn..aber hat ihn noch nicht / DNA ÜBERFÜHRT DEN KOFFERMANN VOM FLUGHAFEN

NRZ Düsseldorf: EIN KRIMINALFALL MIT VIELEN FRAGEZEICHEN / Fünf Wochen nach dem Riesen-Chaos am Airport wurde der Mann mit dem verdächtigen Koffer identifiziert

RHEINISCHE POST Düsseldorf: STURM: FEUERWEHR IM DAUEREINSATZ / Zerzaust, aber ohne große Schäden kam die Landeshauptstadt durch die beiden stürmischen Tage. Zwei Fußgänger, die von einer abgestürzten Plakatwand getroffen wurden, erlitten lediglich leichte Blessuren.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: KANTHOLZ-SCHLAG: WIRD ES JE EINEN PROZESS GEBEN? /Noch immer fehlen neutrale Zeugen. Ohne sie stecken die Ermittlungen wohl in einer Sackgasse.

Antenne Düsseldorf: FERNBUSNETZ WIRD DICHTER

Center.tv: Bis zum Mittag wenige Schäden: ORKANTIEF “CHRISTIAN”

Kommentare