Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 27. November 2013

November 27, 2013 by  

BILD Düsseldorf: Schülerin (20) wegen Abi-Scherz verurteilt / LEHRER-AUTO EINGEÖLT UND EINGEPACKT

EXPRESS Düsseldorf: “Eene Euro för onseren Karneval” / KOSTET DER ZOCH BALD NARREN-ZOLL?

NRZ Düsseldorf: STREIT UM ELBERS PLÄNE ZUM KÖ-BOGEN II / Architekten lämpfen jetzt bei den Fraktionen um ihren Sieger-Entwurf

RHEINISCHE POST Düsseldorf: SOLIDAR-EURO FÜR DEN ROSENMONTAGSZUG? / Prinzenclub-Chef Jobsi Driessen schlägt vor, am Zoch – ähnlich wie bei der Jazz-Rally – einen Button zu verkaufen. Im CC sieht man organisatorische Probleme, will die Idee aber prüfen. Hintergrund: Die Jecken brauchen dringend mehr Geld.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: KOALITION: 3000 DÜSSELDORFER GENOSSEN DÜRFEN ABSTIMMEN / Die SPD will ihre Basis über den Vertrag entscheiden lassen. Das Problem: Über 80 Prozent davon weiß nichts.

Antenne Düsseldorf: OB ELBERS DEMONSTRIERT GEGEN KOMMUNALSOLI

Center.tv: Düsseldorf: KAUM EINER MAG DEN SCHWABENMARKT

Kommentare