Rethelstraße: Il Pastaio-Nachfolger leider nicht zu empfehlen

August 4, 2014 by  

Nach dem Verkauf des “Il Pastaio” in der Rethelstraße, über viele Jahre ein sehr ordentlich geführtes Lokal, das auch italienische Antipasti und Spezialitäten verkaufte, hoffte man auf eine qualitativ hochwertige Nachfolgeregelung.

Der neue Inhaber setzte auf Promotion und eröffnete eine Terrasse, man gewann den Eindruck, im “Eat Italy” ginge etwas – etwa ein frischer Wind.

Heute waren wir mal da: Muffeliger Service, unangenehm dicke Spaghetti mit Tomaten und Mozzarella, lieblos zubereitet, zähe und teils verschmurgelte Leber “Veneziana”; von beidem ließen wir gut was zurückgehen.

Gut war nur der Wein. Schade.

Kommentare