Stilwerk: Erste Live Session “Herzkönigin” voller Erfolg – ab jetzt monatlich

November 14, 2014 by  

Wummernder Rock und Saxofonklänge – im Stilwerk an der Grünstraße ging gestern Abend die Post ab. Center Manager Gerrit Haaß hat mit dem für das Stilwerk kreierten Format “Herzkönigin”, einer Music Live Session, einen ersten Erfolg gelandet. Im Basement des Düsseldorfer Design-Tempels genossen rund 150 Gäste, eine beachtliche Zahl zur Premiere – Live Musik vom feinsten. Auf der Bühne ein cooler Mix aus Pop, House, Dance, Rock und deutschsprachiger Songs – Sängerin Stephanie Crutchfield (singt mit Udo Lindenberg), “Tote Hosen”-Pianistin Esther Kim, Robbee Mariano (Bassist bei Herbert Grönemeyer). Besonders begeisterte Sebastian Hämer (“Sommer unseres Lebens”).

Gerrit Haaß zum Konzept: “Das Konzept der Herzkönigin ist einfach genial – und genial einfach: Bei jeder Show treten zwei Frontsänger mit einer kompletten Liveband auf. Durch den Abend führt Sänger und Entertainer Sven West (X-Factor, The Winner is). Hier trifft der Keyboarder von Sarah Connor auf den Bassisten der TV Total Band, die Backgroundsängerin von Max Herre auf den Percussionisten von den Fantastischen Vier, der Gitarrist von Xavier Naidoo auf die Keyboarderin der Toten Hosen etc. Ständig wechselt die Besetzung. Ein  grandioses Musik-Spektakel in einer der schönsten Locations der Stadt, dem stilwerk.”

Live Musik direkt neben der Kö – ab jetzt monatlich, die nächste Session steigt am 4. Dezember, Tickets (19 Euro im Stilwerk).

Kommentare