Gleisbauarbeiten auf der Hansaallee – Busse statt Bahnen auf den Linien U74, U76 und U77

November 19, 2014 by  

Im Bereich der Prinzenallee erneuert die Rheinbahn 150 Meter Gleise, zwei Weichen und eine Kreuzung. Zur gleichen Zeit starten die Bauarbeiten für die neuen Hochbahnsteige an der Haltestelle “Rheinbahnhaus”. Daher wird die Hansaallee für Bahnen gesperrt – von Freitag, 21. November, 21 Uhr, bis Montag, 24. November, vier Uhr. Für die Bahnlinien U 74, U 76 und U 77 gelten folgende Änderungen:

Linie U74

Die Bahnen fahren am Freitag und Sonntag nur zwischen den Haltestellen „Benrath Betriebshof“ und „Belsenplatz“. Am Samstag wird zusätzlich noch der Abschnitt zwischen den Haltestellen „Meerbusch-Görgesheide“ und „Lörick“ bedient. Zwischen den Haltestellen „Belsenplatz“ und „Lörick“ sind Ersatzbusse im Einsatz.

Linie U76
Die Bahnen pendeln auf zwei Abschnitten: zwischen den Haltestellen „Handelszentrum“ und „Belsenplatz“ und von Krefeld bis zur Haltestelle „Lörick“. Auf dem Abschnitt zwischen den Haltestellen „Belsenplatz“ und „Lörick“ fahren Busse statt Bahnen.

Linie U77
Die Bahnen fahren nur zwischen den Haltestellen „Holthausen“ und „Belsenplatz“. Von dort bis zur Haltestelle „Am Seestern“ bitte die Ersatzbusse der Linien U74 und U76 nutzen. Am Samstag können die Fahrgäste auch die Buslinie 828 in Richtung Neuss nutzen.

Kommentare