Breidenbacher Hof lockt Gourmets ins Haus – Chefkoch aus Singapur zu Gast und am 6. November steigt die Küchenparty 2016 mit Sterneköchen und lokalen Herdhexern

Oktober 2, 2016 by  

kabeljau

Gebratener Kabeljau auf Baby Spinat und Krustentieremulsion – eine der Kreationen des Singapurer Chefkochs Justin Quek (“Sky on 57”) – Foto: Lust auf Düsseldorf

Der Breidenbacher Hof umwirbt die Gourmets der Stadt mit interessanten lukullischen Aktionen. Derzeit und bis zum 30. November einschließlich zeichnet Justin Quek, Chefkoch aus Singapur, für ein Fünfgänge-Menü verantwortlich, das in der zum “Pop Up Restaurant” mutierten “Capella Bar” aufgetischt wird. Wir probierten Garnelen Ravioli mit gebratener Jakobsmuschln in doppelter Geflügelkraftbrühe, Gebratenen Kabeljau (Foto), “JQ’s Hähnchen en Papilotte” mit Austern-Sauce, Gegrilltes Sate Rinder-Steak und Gebackener Schokoladen-Bananen-Krapfen.

Mittags Köstlichkeiten aus der Bento Box

Das Fünfgänge-Menü, serviert ab 18 Uhr, kostet 77 Euro, mit Weinbegleitung 99 Euro. Wir tranken dazu einen Vollrads Riesling von 2015 und zum Steak einen “Sierra Contabria” Crianza von 2012. 

Mittags (12-14 Uhr) tischt Quek in der Capella Bar eine “Bento Box” auf – Drei Gänge zu 29 Euro pro Person. Angenehm: Das Licht in der “Capella Bar” ist heller.

Küchenparty mit Sterneköchen

Justin Quek wird auch unter den Chefköchen sein, die eine genussorientierte Gästeschar am Sonntag, dem 6. November (17-22 Uhr) bei der “Küchenparty 2016” verwöhnt. Neben den Sterneköchen Paul Stradner (“Brenners Park-Hotel & Spa”, Baden-Baden), Christoph Rüffer (“Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten”, Hamburg) und Pierre Nippkow (“Strandhotel Fischland”, Ostseebad Dierhagen) kochen regionale Herdhexer mit, zum Beispiel Anthony Sarpong (“Anthony’s Restaurant”, Meerbusch) und Shukry Na’amnieh (“ArabesQ”, Düsseldorf. Auch der Meerbuscher Trüffelpapst und  Gourmet-Händler Ralf Bos ist neben anderen mit von der Partie.

Der Spaß, und das wird einer werden, kostet pro Person 139 Euro. Allerdings sind neben den Speisen auch die korrespondierenden Getränke und der Aperitif inklusive. Reservierung unter 0211-160 90 153.

Kommentare