Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 13.10.2016

Oktober 13, 2016 by  

BILD Düsseldorf: MESSDIENER AUS NEUSS DREHT ZWEI RUNDEN MIT DEM PAPST. “Es war ein echt cooles Gefühl im Papamobil”.

EXPRESS Düsseldorf: DIE VERPEILTEN FAHNDER DER POLIZEI.  Ermittler ließen Bande weiter einbrechen.

RHEINISCHE POST Düsseldorf: MEHR RETTUNGSEINSÄTZE AM RHEIN. Die Feuerwehr musste in diesem Jahr 36 Mal ausrücken, weil ihr Rheinschwimmer gemeldet worden waren. Verboten ist es nur an einigen Stellen in Düsseldorf, gefährlich aber nahezu überall. Immer wieder spielen Hunde dabei eine Rolle.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: Im Blindflug ins Ingehoven – Tal? In gut einem Monat soll die Entscheiden über den Bau fallen. Doch zu sehen gibt’s nur sechs immer gleiche Perspektiven.

Kommentare