News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

August 7, 2017 by  

  • Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule: Jetzt geht es an den Innenausbau
    Der Rohbau ist fertiggestellt, jetzt geht es an die Innenarbeiten: Die Erweiterung der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule soll im ersten Quartal 2018 abgeschlossen sein. weiter…
  • Kino als Dankeschön
    Im alltours Open Air Kino fand am Donnerstag eine Sondervorstellung für die Helfer des Grand Départ Düsseldorf 2017 statt. weiter…
  • Expat Service Desk Düsseldorf-Mettmann geht online
    Der “Expat Service Desk” berät seit Anfang 2017 internationale Fach- und Führungskräfte in Düsseldorf und im Kreis Mettmann. Nun ist das Angebot auch online verfügbar. weiter…
  • Deutsch lernen: Neue Broschüre mit 270 Kursen
    Die Volkshochschule (VHS) bietet im neuen Semester ab dem 11. September Teilnehmern wieder viele Möglichkeiten an, die deutsche Sprache zu erlernen, vorhandene Deutschkenntnisse zu erweitern und ihre Fähigkeiten in international anerkannten Prüfungen unter Beweis zu stellen. weiter…

  • Smartphone-Nutzer: Aufgepasst im Straßenverkehr!
    Landeshauptstadt Düsseldorf und die Verkehrswacht starten jetzt eine gemeinsame Aktion, um auf die Gefahren der Smartphone-Nutzung im Straßenverkehr aufmerksam zu machen. Die Aktion richtet sich an alle Verkehrsteilnehmer – egal ob Autofahrer, Fußgänger oder Radfahrer. weiter…
  • Theodor-Heuss-Brücke: Arbeiten ab kommender Woche stadtauswärts
    Auf der Theodor-Heuss-Brücke wechselt die Sommerbaustelle in der kommenden Woche auf die stadtauswärtige Brückenseite. Von Montag, 7. August, ab 6 Uhr bis einschließlich Sonntagabend, 13. August, 23 Uhr wird unter Vollsperrung in Fahrtrichtung stadtauswärts die Deckschicht erneuert. weiter…
  • Nachts im SchifffahrtMuseum
    Bei einer einstündigen Taschenlampenführung für Kinder ab 6 Jahren durch das SchifffahrtMuseum wird am Dienstag, 8. August, gezeigt, wie sich der Rhein, die Schiffe auf ihm und das Leben in ihm im Dunkeln verändern weiter…
  • Verkehrsmanager raten: Schon jetzt den Schulweg üben
    Die Sommerferienzeit sollte von den Eltern von Erstklässlern genutzt werden, um mit ihren Kindern den neuen Schulweg zu üben, empfehlen die Mitarbeiter des Amtes für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt. Dabei helfen die Kinderverkehrsstadtpläne weiter…

 

Kommentare