NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Dezember 14, 2019 by  

    • Eigenständiges Dezernat soll das wichtige Thema Verkehr regeln
      Die Landeshauptstadt Düsseldorf will ein eigenständiges Verkehrsdezernat einrichten und damit die Verkehrswende forcieren. “Wir wollen bei der Verkehrswende noch mehr Tempo machen und dafür mit einem eigenständigen Dezernat die notwendigen Voraussetzungen schaffen”, sagte Oberbürgermeister Thomas Geisel. weiter…
    • Prachtvolle Silberschiffe, kunstvolle Bleiglasfenster und die Rheinfront als Ölgemälde
      Das SchifffahrtMuseum kann sich immer wieder über großzügige Geschenke freuen. weiter…
    • Stadtverwaltung an drei Tagen bis Neujahr geschlossen
      Die Dienststellen der Düsseldorfer Stadtverwaltung bleiben am Montag, 23. Dezember, Freitag, 27. Dezember, und Montag, 30. Dezember, geschlossen. weiter…

 

    • Kennedydamm: Behelfsbrücke noch nicht freigegeben
      Der Holzbelag auf der Behelfsbrücke zur Querung des Kennedydamms konnte aufgrund des schlechten Wetters noch nicht beschichtet werden. Da der Belag ohne Beschichtung zu glatt ist, kann die Brücke noch nicht für die Bürgerinnen und Bürger freigegeben werden. In der kommenden Woche werden die Beschichtungsarbeiten, notfalls unter Zuhilfenahme einer temporären Einhausung, fertiggestellt. weiter…

 

    • Südliche Düssel: Naturnaher Ausbau in Vennhausen schreitet voran
      Der Naturnahe Ausbau der südlichen Düssel in Vennhausen schreitet weiter voran. In dieser Woche erfolgte die Teilabnahme des ersten Bauabschnittes der Renaturierung. weiter…

 

    • Bundesverdienstmedaille an Enrico de Angelis
      Oberbürgermeister Thomas Geisel hat am Freitag, 13. Dezember, im Rahmen eines Empfangs Enrico de Angelis aus Düsseldorf die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht. weiter…

 

    • Ab sofort gilt Haltverbot auf der Toulouser Allee
      Mit dieser Verkehrsregelung soll der rechte Fahrstreifen der Toulouser Allee von Parkern freigehalten werden weiter…

 

    • Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke
      Weihnachten naht – und die Suche nach den passenden Geschenken für die Lieben beginnt. Viele wünschen sich dann ein eigenes Haustier. Doch die Freude vergeht schnell, wenn die mit der Tierhaltung verbundenen Pflichten in den Vordergrund treten und das Geschenk wird allzu oft wieder im Tierheim abgegeben. weiter…

 

    • Angehörige werden entlastet
      Ab 1. Januar gibt es spürbare Entlastungen für Kinder pflegebedürftiger Eltern und für Mütter und Väter mit behinderten Kindern. Dann tritt das neue Angehörigen-Entlastungsgesetz in Kraft. weiter…

 

    • Lierenfelder Platz mit neuem Gesicht
      Die Grünfläche an der St. Michael-Kirche am Lierenfelder Platz in Eller ist aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht: Die Hauptwege wurden gepflastert, die Klinkermauer gereinigt und neue Bänke sowie Papierkörbe aufgestellt. Durch die von der Bezirksvertretung 8 initiierte Sanierung hat der Lierenfelder Platz ein neues Gesicht erhalten. Die Fläche ist wieder zu einem attraktiven Aufenthaltsort und Treffpunkt für die Bürgerinnen und Bürger im Quartier geworden. weiter…

 

    • Kunstgeschichte für Groß und Klein
      Kunst ist ein spannendes, aber auch umstrittenes Thema. In einem kindgerechten Rundgang am Sonntag, 15. Dezember, 15 bis 17 Uhr, im Stadtmuseum, Berger Allee 2, wird geschaut, wie unterschiedlich Kunst aussehen kann und wie sich die Werke im Laufe der Jahrhunderte verändert haben. weiter…

 

    • Mitmachen bei der Bandprofessionalisierung 2020!
      Die Bandprofessionalisierung des Kulturausschusses der Stadt Düsseldorf richtet sich an alle jungen Musikerinnen, Musiker und Bands, die den nächsten Schritt in die Professionalität wagen möchten. weiter…

 

    • Aquazoo untersucht Besucherverhalten mit “Eye-Tracking-Brille”
      Mit Unterstützung der Hochschule Fresenius in Düsseldorf und dem Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der Technischen Universität Dortmund (IfADo) geht das Aquazoo Löbbecke Museum deswegen neue Wege der Besucherforschung: Das Institut setzt mit seinen Partnern auf ein für das Museum völlig neues Medium: die “Eye-Tracking-Brille”. weiter…

 

    • Spendenscheck für Partnerpräfektur Chiba an Japanische Gemeinde übergeben
      Oberbürgermeister Thomas Geisel hatte im Oktober, im Nachgang zwei verheerender Taifune in der japanischen Partnerpräfektur Chiba, die Spendenaktion “Düsseldorf hilft Chiba” ins Leben gerufen. Jetzt übergab OB Geisel den Scheck weiter…

 

    • Neue Familienkarten 2020/2021 verschickt
      In diesen Tagen werden die letzten Familienkarten für die Jahre 2020 und 2021 mit einem Schreiben des Oberbürgermeisters an Düsseldorfer Familien versandt. Damit geht die Erfolgsgeschichte der Familienkarte in ihre neunte Auflage. weiter…

 

    • Stadtrat berät den Haushalt 2020
      Der Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf kommt am Donnerstag, 19. Dezember, um 9 Uhr im Rathaus zu seiner nächsten Sitzung zusammen. weiter…

 

    • Anregungs- und Beschwerdeausschuss tagt im Rathaus
      Der Anregungs- und Beschwerdeausschuss kommt am Mittwoch, 18. Dezember, 16 Uhr, im Rathaus zu einer Sitzung zusammen. weiter…

 

  • Me

Kommentare