NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Februar 18, 2020 by  

    • Mehr Sauberkeit und Sicherheit an Karneval
      Die Stadt will für mehr Sauberkeit und Sicherheit im Karneval sorgen und erhöht erneut die Zahl der temporären öffentlichen Toiletteneinrichtungen in diesem Jahr auf 463. Das sind 180 mehr städtische Toiletteneinrichtungen als 2019 (283). Das Bußgeld für “Wildpinkler” beträgt aktuell 70 Euro. Das neue Konzept wurde laut Ordnungsamt sehr gut angenommen. weiter…
    • Aktion scherbenfreie Altstadt an den tollen Tagen
      Der Straßenkarneval in Düsseldorf soll auch 2020 ohne Glasscherben und zerbrochene Flaschen gefeiert werden. Dafür steht die Aktion scherbenfreie Altstadt. An Altweiber, 20., Karnevalssonntag, 23., und Rosenmontag, 24. Februar, gilt in der Altstadt ein Glasverbot. Beworben wird die Aktion mit den von Jacques Tilly gestalteten Plakaten, der sich dafür als Motiv zur Verfügung gestellt hat. weiter…
    • Karneval: Einsatzkräfte sind vorbereitet
      Wenn andere in Düsseldorf Karneval feiern, sind die Sanitäter der Hilfsorganisationen, Feuerwehrleute und Notfallsanitäter der Berufsfeuerwehr in vollem Einsatz. Die Feuerwehr hat an den tollen Tagen täglich 196 Kräfte im Dienst, die zu den jeweiligen Tagen durch bis zu 227 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungs- und Sanitätsdienst unterstützt werden. weiter…

 

    • Rosenmontagszug: Viele Straßen in der Innenstadt gesperrt
      Für den reibungslosen Ablauf des Rosenmontagszuges am Montag, 24. Februar, werden viele Straßen in der Düsseldorfer Innenstadt gesperrt. Das Ordnungsamt bittet, besonders die Anwohner an der Strecke, dies zu berücksichtigen. weiter…

 

    • Besonders zu Karneval gilt: Achtung K.O.-Tropfen!
      Pünktlich zum Karneval warnt der Kriminalpräventive Rat der Landes­hauptstadt (KPR) vor so genannten K.O.-Tropfen. Diese farb-, geruchs- und geschmacksneutralen Betäubungsmittel kommen in Kneipen und Discotheken zum Einsatz. weiter…

 

    • Eingeschränkte Dienstzeiten während der Karnevalstage
      Die fünfte Jahreszeit geht auch an den Ämtern und Instituten der Stadtverwaltung nicht spurlos vorbei. Insbesondere zu Altweiber und Rosenmontag läuft der Dienst eingeschränkt beziehungsweise bleiben manche Dienststellen geschlossen. weiter…

 

    • Via Lewandowsky zum neuen Vorsitzenden der Kunstkommission gewählt
      In ihrer ersten Sitzung 2020 hat die Kunstkommission der Stadt Düsseldorf Via Lewandowsky zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Der in Berlin lebende Künstler löst damit den bisherigen Vorsitzenden Jörg-Thomas Alvermann ab, der sein Amt zum Ende letzten Jahres niedergelegt hatte. weiter…

 

    • “Däm Hetjens sin Pött”
      Nicht nur für Düsseldorfer: Das Hetjens – Deutsches Keramikmuseum, Schulstraße 4, lädt am Mittwoch, 19. Februar, 18 Uhr, zur beliebten Mundart-Führung “Dem Hetjens sin Pött” von Monika Voss ein. weiter…

 

    • Fotokunstmagazin Garath erschienen
      Die Fotografinnen Merle Forchmann und Eva Maria Burchard haben gemeinsam mit dem Graphiker Carsten Johannisbauer das Fotokunstmagazin Garath vorgestellt. weiter…

 

    • Führung durchs Rathaus
      Eine Führung durch das Rathaus findet am Mittwoch ab 15 Uhr statt. weiter…
  •  

 

 

Kommentare