News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Juni 19, 2020 by  

    • Düsseldorf bekennt sich zum Deutschen Fotoinstitut
      Der Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf hat sich in seiner Sitzung am Donnerstag, 18. Juni, einstimmig für die Realisierung des Deutschen Fotoinstituts in Düsseldorf ausgesprochen. weiter…
    • Haushaltsverschlechterungen von knapp 400 Millionen Euro prognostiziert
      Die Haushaltslage der Landeshauptstadt Düsseldorf verschlechtert sich durch die finanziellen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie in erheblichem Umfang. Stadtkämmerin Dorothée Schneider hat am Mittwoch, 17. Juni, den Controllingbericht zur haushalts- und personalwirtschaftlichen Lage nach dem Stichtag (30. April) im Rat vorgestellt. Der ursprünglich für das Haushaltjahr 2020 geplante Überschuss in Höhe von 7 Millionen Euro im Ergebnisplan verschlechtert sich nach jetziger Prognose um rund 397,6 Millionen Euro. weiter…
    • Rat beschließt Optimierung der Protected Bike Lane
      Der Rat der Stadt Düsseldorf hat in seiner Sitzung am 18. Juni beschlossen, den am 13. Juni eingerichteten temporären Radweg entlang der Rheinachse – die Protected Bike Lane – zu optimieren. So wird die Nutzung der Protected Bike Lane ab Montag, 22. Juni, auf nur eine Fahrtrichtung beschränkt. weiter…

 

    • Rund 46 Millionen für neue Kitaplätze in der Landeshauptstadt
      Die Stadt wird rund 46 Mio Euro bereitstellen, um in fast allen Stadtbezirken Einrichtungen des Jugendamtes zu erweitern, zu modernisieren oder neu zu bauen. weiter…

 

    • Die Coronazahlen vom 18. Juni
      Mit Stand Donnerstag, 18. Juni, 17 Uhr, wurde – seit dem 3. März – bei insgesamt 1.614 (+15) Düsseldorferinnen und Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert. 157 (+4) Menschen sind aktuell noch infiziert. weiter…

 

    • “Live dabei – Der Corona-Talk mit OB Thomas Geisel und Gästen” am Freitag
      Das Format “Live dabei – Der Corona-Talk mit OB Thomas Geisel und Gästen” findet am Freitag, 19. Juni, zum Thema “Finanzielle Auswirkungen von Corona auf den städtischen Haushalt” statt. weiter…

 

    • Schulen bieten in den Sommerferien vielfältige Workshops an
      Aufgrund der vorangegangenen Corona-Maßnahmen in den Schulen bietet das Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf in den Sommerferien neue spannende Workshop-Programme. Zusätzlich zu anderen Angeboten können Düsseldorfer Schüler aller Altersstufen und Schulformen während der gesamten sechs Wochen an ein- oder mehrtägigen Workshops in den Bereichen Kultur, MINT, Handwerk und Berufsorientierung teilnehmen. weiter…

 

    • Kastanienallee im Hofgarten für vier Wochen gesperrt
      Aufgrund von Bauarbeiten muss die Kastanienallee im Hofgarten ab Montag, 22. Juni, für voraussichtlich vier Wochen gesperrt werden. Im Rahmen der Arbeiten wird die Wegeoberfläche erneuert und die Kastanienallee mit acht neuen Bäumen erweitert. Alternativ kann der Parallelweg südlich der Düssel genutzt werden. weiter…

 

    • Stadtmuseum: Angebote für Groß und Klein am eintrittsfreien Sonntag
      Das Stadtmuseum, Berger Allee 2, bietet am eintrittsfreien Sonntag, 21. Juni, für die erwachsenen Besucherinnen und Besucher eine Präsentation zu Joseph Beuys an. Für Kinder gibt es ein Familienangebot zu Grafen, Herzögen und Kurfürsten. weiter…

 

    • “Mass and Weight”
      Das Atelier am Eck, Himmelgeister Straße 107e, präsentiert bis Sonntag, 28. Juni, mit der Ausstellung “Mass and Weight” die Arbeiten des rumänischen Malers Adrian Preda weiter…

 

    • Ökoprofit-Webinar informierte Unternehmen über den Klimawandel
      Im Rahmen eines Ökoprofit-Webinars am Mittwoch, 17. Juni, wurden Unternehmen über den Klimawandel und mögliche Handlungsoptionen informiert. Der Düsseldorfer Ökoprofit-Club ist ein Unternehmens-Netzwerk, das sich regelmäßig trifft, austauscht und Experten einlädt. Mit Veranstaltungen, wie dem Webinar, soll dazu beigetragen werden, dass die Öko-Bilanz in Betrieben weiter verbessert wird.
      weiter…

 

    • Medientermin 23.6.20: Entsiegelung von Schulhofflächen
      In Kooperation mit der Landeshauptstadt Düsseldorf entsiegelt die Bürgerstiftung Düsseldorfer Schulhofflächen und setzt damit ein Zeichen für Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein. Am Dienstag, 23. Juni, 11 Uhr führen Sabine Tüllmann (Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Düsseldorf), Anna Maria Alida Hoogenboom (Geschäftsführerin Deutsche Postcode Lotterie) und Oberbürgermeister Thomas Geisel den ersten Spatenstich durch. weiter…

 

    • Medientermin 22.6.20: Neugestaltung des Hauptbahnhofes und seines Umfeldes
      Vorstellung von Einzelheiten zum aktuellen Stand der Planungen zur Neugestaltung des Düsseldorfer Hauptbahnhofes und seines Umfeldes weiter…

 

Für Rückfr

Kommentare