NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Juli 17, 2020 by  

 

  • Erster Pflegegipfel: Gemeinsam mehr Pflegeplätze für Düsseldorf schaffen
    Der demografische Wandel geht auch an der Landeshauptstadt Düsseldorf nicht spurlos vorbei. Zusätzlich zu den vorhandenen Angeboten für Pflegebedürftige besteht bis zum Jahr 2025 ein Bedarf an rund 1.000 Pflegeplätzen. Um diese Versorgungslücke gemeinsam zu schließen, hat Oberbürgermeister Thomas Geisel am gestrigen Mittwoch, 15. Juli, erstmalig zu einem Pflegegipfel ins Düsseldorfer Rathaus eingeladen. weiter…
  • Amt für Soziales für das große Engagement in der Corona-Krise geehrt
    Das Amt für Soziales der Landeshauptstadt Düsseldorf hat für das herausragende Engagement in der Corona-Krise die Auszeichnung “Helden in der Krise” erhalten. Mit dieser Auszeichnung bedankten sich das F.A.Z.-Institut, Hansgrohe, Beekeeper, Signal Iduna und die dpa-Tochter news aktuell für die außerordentliche Hilfe, die das Amt in der Pandemie geleistet hat. weiter…
  • Unwetter in Partnerstadt Palermo: OB Thomas Geisel äußert Betroffenheit über Tod von zwei Menschen
    Ein heftiges Gewitter mit Starkregen hat in den späten Abendstunden am Mittwoch für Überflutungen in weiten Teilen des Stadtgebiets von Palermo (Italien) gesorgt. In der sizilianischen Hauptstadt sorgten die Wassermassen nicht nur für heftigen Sachschaden. Zwei Menschen, die im Auto sitzend von den Fluten überrascht wurden, kamen ums Leben. weiter…

 

 

  • Die Coronazahlen vom 16. Juli
    Mit Stand Donnerstag, 16. Juli, 17 Uhr, wurde – seit dem 3. März – bei 1.998 (+15) Düsseldorferinnen und Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert. 142 (-23) Menschen sind aktuell noch infiziert. weiter…

 

  • Stadt zeichnet bürgerschaftliches Engagement aus
    Bereits zum 19. Mal zeichnet die Landeshauptstadt Düsseldorf in diesem Jahr Düsseldorferinnen und Düsseldorfer mit dem “Martinstaler” aus, die sich in besonders hohem Maß ehrenamtlich engagieren. Bis zum 20. August können noch Vorschläge eingereicht werden. weiter…

 

  • Flaggenschmuck zum Jahrestag des Attentats vom 20. Juli 1944
    Anlässlich des Jahrestages des Attentats vom 20. Juli 1944 tragen am Montag, 20. Juli, alle öffentlichen Gebäude und Dienststellen in der Landeshauptstadt Flaggenschmuck. weiter…

 

  • Baumfällungen in Flehe
    Ende Juli müssen insgesamt 21 Bäume im Stadtteil Flehe entfernt werden. Die Bäume befinden sich entlang der Münchener Straße im Abschnitt zwischen Wasserwerk Flehe und Brückerbach stadtauswärts. Die Bäume sind abgestorben und müssen daher aus Verkehrssicherheitsgründen entfernt werden. weiter…

 

  • 100. Geburtstag in Stockum
    Rosa Löwendahl vollendet am Mittwoch, 22. Juli, ihr 100. Lebensjahr. weiter…

 

  • Eiserne Hochzeit in Pempelfort
    Ursula und Hans Schnaß feiern am Donnerstag, 23. Juli, ihr 65. Ehejubiläum – die sogenannte Eiserne Hochzeit. weiter…

 

 

Kommentare