NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Dezember 22, 2020 by  

    • 48.000 Schutzmasken für obdachlose Menschen
      Im Rahmen der Kampagne “ImmerMitMaske” zur Eindämmung der Corona-Pandemie spendet Ströer gemeinsam mit dem Unternehmer Dr. Behdad Kazemi 48.000 Masken für Menschen, die auf der Straße leben. Symbolische Übergabe an Schirrmherrn OB Dr. Stephan Keller und Hubert Ostendorf, Leiter von fiftyfifty, war am Montag, 21. Dezember. weiter…

 

    • Weihnachten in Quarantäne – Spende für Geflüchtete und Obdachlose
      Mindestens 29 geflüchtete und obdachlose Menschen müssen auch die Weihnachtsfeiertage über aufgrund der Quarantäneverordnung des Gesundheitsamtes in Isolation verbringen. Um den Betroffenen eine kleine Freude zu bereiten, spendet der Verein “Flüchtlinge willkommen in Düsseldorf” über 60 individuell verpackte Weihnachtsgeschenke. weiter…

 

    • Coronatests auch zwischen Weihnachten und Neujahr möglich
      Seit 9 Monaten steht den Bürgerinnen und Bürgern der Landeshauptstadt Düsseldorf das Diagnosezentrum an der Mitsubishi Electric Halle sowie der mobile Dienst zur Verfügung, um sich auf das Covid-19 Virus testen zu lassen. Dieses Angebot hält die Stadt auch zwischen Weihnachten und Neujahr mit angepassten Öffnungszeiten aufrecht. weiter…

 

    • Mehr grüne Dächer, Fassaden und Innenhöfe für Düsseldorf
      Im kommenden Jahr werden die Begrünung von Dächern, Fassaden und Innenhöfen sowie Stadtgartenprojekte (Urban Gardening) in der gesamten Stadt Düsseldorf gefördert. Eine Änderung der Richtlinie zur Förderung der Dach-, Fassaden- und Innenhofbegrünung (DAFIB) hat der Umweltausschuss beschlossen. Sie tritt zum 1. Januar 2021 in Kraft. weiter…

 

    • Ein Logo für das KAP1
      Am Konrad-Adenauer-Platz 1, am Vorplatz des Düsseldorfer Hauptbahnhofs, entsteht ein neuer Kulturhotspot. Auf einer Fläche von rund 25.000 Quadratmetern werden zukünftig unter anderem die Zentralbibliothek, das Forum Freies Theater (FFT) und das Theatermuseum beheimatet sein. weiter…

 

    • Altstadt muss für Polizei und Rettungskräfte erreichbar bleiben
      Damit die Altstadt für Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdienst erreichbar bleibt, muss die Heinrich-Heine-Allee in Fahrtrichtung Süden und die Mühlenstraße zum Burgplatz für Einsatzfahrzeuge frei befahrbar sein. Um dies zu erreichen, wird die Landeshauptstadt dort ab sofort unterstützend verkehrsregelnd eingreifen. Es werden Sperrungen angebracht, die bei Bedarf von der Polizei aktiviert werden können. weiter…

 

    • “virtual education”: Digitale Rundgänge für Schulen gehen an den Start
      Die digitalen Rundgänge “virtual education”, die jetzt an den Start gehen, bieten spannende und innovative Lehrinhalte für Schulen. Als Pilotprojekt wurde in Zusammenarbeit von dem Düsseldorfer Medienunternehmen “Werft 6” ,den Mitarbeitern der Mahn- und Gedenkstätte und dem Schulverwaltungsamt ein virtueller Rundgang als digitaler Workshop in der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf umgesetzt. weiter…

 

    • “Brandgefahr Fettexplosion” – die Feuerwehr gibt Tipps per Video
      In der Advents- und Weihnachtszeit werden Videos der Düsseldorfer Feuerwehr über die Homepage der Stadt sowie über die Social-Media-Kanäle veröffentlicht. Das vierte Video trägt den Titel “Brandgefahr Fettexplosion” und kann über YouTube hochgeladen werden unter: www.youtube.com/stadtduesseldorf weiter…

 

    • “Düsseldorf Maps” geht online
      “Düsseldorf Maps” ist als neues Geoportal der Landeshauptstadt Düsseldorf offiziell in Betrieb gegangen und unter https://maps.duesseldorf.de erreichbar. Mit “Düsseldorf Maps” werden die Nutzung, die Suche und die Auskunft von webbasierten Karten, aktuellen Luftbildern, vielfältigen Themenkarten und umfangreichen Sachdaten ermöglicht. weiter…

 

    • Abfahrt von der A44 zur Danziger Straße eine Nacht lang gesperrt
      Im Zuge der Arbeiten für den Bau der Stadtbahnlinie U81 muss für den Aufbau einer Leitungsbrücke in der Nacht von Dienstag, 5. Januar, auf Mittwoch, 6. Januar, von 23 Uhr bis 4 Uhr morgens die Abfahrt von der A44 auf die Danziger Straße, Bundesstraße B8, von Essen/Velbert kommend voll gesperrt werden. weiter…

 

    • Die aktuellen Coronazahlen vom 21. Dezember
      Mit Stand Montag, 21. Dezember, wurde – seit dem 3. März – bei insgesamt 12.530 (+161) Düsseldorferinnen und Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert. 960 (+1) Menschen sind aktuell infiziert. weiter…

 

    • Eiserne Hochzeit in Friedrichstadt
      Edelgard und Manfred Anders aus Friedrichstadt feiern am Mittwoch, 23. Dezember, ihr 65. Ehejubiläum – die sogenannte Eiserne Hochzeit. weiter…

 

 

Kommentare