NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

April 16, 2021 by  

    • Wegen Infektionsgeschehen und Lage in den Kliniken: Corona-Notbremse des Landes ab 19. April in der Landeshauptstadt Düsseldorf
      Aufgrund der hohen Inzidenzzahlen und der hohen Auslastung der Intensivstationen in Düsseldorf tritt ab Montag, 19. April, in der Landeshauptstadt Düsseldorf die “Notbremse” der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen in Kraft. weiter…

 

    • Impfangebot ausgeweitet: Jahrgänge 1946 und 1947 können ab Montag einen Impftermin vereinbaren
      Ab Montag, 19. April, können auch die 73- und 74-Jährigen einen Termin zur Coronaschutzimpfung vereinbaren. Impfberechtigte Bürgerinnen und Bürger können über die Terminbuchungssysteme der Kassenärztlichen Vereinigung ihren individuellen Impftermin bekommen. Die Betroffenen werden in den kommenden Tagen postalisch informiert. weiter…

 

    • Grundsteinlegung an der Grundschule Heerstraße
      Die Grundschule an der Heerstraße 18 in Oberbilk wird umfassend umgebaut, modernisiert und erweitert. Der Schulstandort erhält unter anderem eine neue Dreifachsporthalle und eine neue Mensa. Stadtdirektor Burkhard Hintzsche hat am Donnerstag, 15. April, den Grundstein zu dem Bauprojekt gelegt. weiter…

 

    • “Die Füchse” von Franz Marc: Beschlussvorlage in Kulturausschuss eingebracht
      Der Kulturausschuss der Landeshauptstadt Düsseldorf hat sich in seiner heutigen Sitzung, 15. April, mit dem Gemälde “Die Füchse” von Franz Marc beschäftigt. weiter…

 

    • Landeshauptstadt stärkt Atelierförderung in Düsseldorf
      Der Kulturausschuss der Landeshauptstadt Düsseldorf hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 15. April, die Einrichtung einen Atelierbeirats beschlossen. weiter…

 

    • Planungsdialog zweiter Bauabschnitt U81 Düsseldorf: Politik und Stadtverwaltung bringen ihre Expertise ein
      Der Planungsdialog über den zweiten Bauabschnitt der neuen Stadtbahnlinie U81 wird am Freitag, 16. April, fortgesetzt. Dann starten die Werkstätten für Politik und Stadtverwaltung. 24 politische Vertreter aus Düsseldorf, Krefeld, Neuss und Meerbusch sind eingeladen, um mögliche Trassenvarianten zu bewerten und die Suche nach der Vorzugsvariante zu unterstützen. weiter…

 

    • Bauarbeiten zur Tieferlegung der Bamberger Straße laufen
      Die Bamberger Straße wird am Eisenbahnüberweg zwischen Süllenstraße und Bayreuther Straße tiefer gelegt. Die Arbeiten laufen seit September 2019. Die wasserdichte, mit Mikropfählen und Ankern rückverankerte Baugrube ist inzwischen hergestellt. Zurzeit werden die Sohlen und Wände des eigentlichen Bauwerks, des Stahlbetontrogs, betoniert. weiter…

 

    • Umbau Aachener Platz: Aachener Straße zum Teil gesperrt
      Der Umbau des Aachener Platzes geht voran. In den kommenden Wochen stehen weitere Straßenbauarbeiten in der Aachener Straße an. Daher werden von Montag, 19. April, bis voraussichtlich Freitag, 28. Mai, die Fahrspuren auf der Aachener Straße zwischen den Hausnummern 188-202 bis zur Kreuzung mit der Fleher Straße für den Kfz-Verkehr gesperrt. weiter…

 

    • Bürgerserviceportal: Kurzzeitige Einschränkung am Montag
      Am Montag, 19. April, können in der Zeit von 10 bis 11 Uhr keine Bewohnerparkausweise über das Internet-Serviceportal der Landeshauptstadt Düsseldorf beantragt werden. weiter…

 

    • Sprechstunde der Bezirksbürgermeisterin im Stadtbezirk 8
      Dagmar von Dahlen, Bezirksbürgermeisterin des Stadtbezirks 8 (Lierenfeld, Eller, Vennhausen, Unterbach), lädt am Dienstag, 20. April, in der Zeit von 10 bis 11 Uhr zu einer Bürgersprechstunde ein. weiter…

 

    • Rat delegiert erneut Entscheidungen an den Haupt- und Finanzausschuss
      Der Haupt- und Finanzausschuss, der am Montag, 19. April, 15 Uhr, im Plenarsaal des Rathauses zusammentritt, wird mit Ausnahme der “Förderrichtlinie Lastenräder” abschließend über die auf der Tagesordnung stehenden Vorlagen abstimmen, ohne dass sich der Rat in der Beschlussfolge noch einmal damit befassen muss. weiter…

 

    • Sitzung des Anregungs- und Beschwerdeausschusses
      Der Anregungs- und Beschwerdeauschuss kommt am Donnerstag, 22. April, um 16 Uhr im Plenarsaal des Rathauses, Marktplatz 2, zu einer Sitzung zusammen. weiter…

 

Kommentare