Am Flughafen Düsseldorf: Dienstleister EcoCare testet “im Vorbeifahren” – Testmöglichkeiten ausgeweitet – Integration in Corona-Warn-App möglich

Mai 11, 2021 by  

Der Düsseldorfer Healthcare-Anbieter EcoCare, ein international agierendes Unternehmen, hat seine Corona-Testangebote am Flughafen Düsseldorf umfassend erweitert: Ab sofort steht neben dem Test-Counter im Abflugterminal im Parkhaus 3 auch ein vierundzwanzigstündiges Angebot für eine Drive- und Walk-Through-Testung zur Verfügung.

Es werden sowohl PCR-Tests und Antigen-Schnelltest als auch virologische Antikörpertests und der kostenlose Bürgertest angeboten. Die Ergebnisse des Standard-PCR-Tests stehen je nach gewähltem Testtarif innerhalb von sechs bis 24 Stunden nach dem Test zur Verfügung. Die Ergebnisse des Antikörpertests werden innerhalb von 15-20 Minuten nach der Blutprobe mitgeteilt, das Ergebnis eines Antigen-Schnelltests ist ebenfalls innerhalb von 15-20 Minuten verfügbar.

 

Informationen in mehreren Sprachen

 

Um den Anforderungen der Hauptreisedestinationen des Flughafens zu genügen, können die Testzertifikate in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch, Russisch, Griechisch und Chinesisch bestellt werden. Die Tests können auf Grund der bereits erfolgten Anbindung von EcoCare an die Corona-Warn-App der Bundesregierung direkt und einfach in die Corona -Warn-App hochgeladen werden.

Das Testzentrum wird von EcoCare betrieben, einem führenden Anbieter von COVID-19 Tests, der unter anderem auf verschiedenen europäischen und deutschen Flughäfen vergleichbare Testzentren sowie sechs große Impfzentren in Deutschland betreibt und diese Aktivtäten aus seinem Hauptquartier in Düsseldorfer steuert.

Die Testtarife im Überblick:

  • Antigen-Test: 29,00 Euro
  • PCR-Tests: Ergebnis nach 24 Std: 59,- Euro; nach 12 Stunden: 79,00 Euro; nach sechs Stunden: 129,00 Euro
  • Antikörper-Test: 29,00 €
  • Bürgertest: kostenlos

Ablauf:

Personen, die sich testen lassen wollen, können sich digital z.B. über die Webseite flughafen-duesseldorf.ecocare.center registrieren oder laden sich die EcoCare-App herunter. Dort können sie den gewünschten Test auswählen, einen Termin buchen und bequem mit Kreditkarte, Giropay oder Paypal bezahlen. Vor Ort weist man sich mit dem Registrierungs-QR-Code und einem Ausweisdokument aus und der Test kann dann durchgeführt werden.

Kunden, die sich spontan für einen Test entscheiden, haben die Möglichkeit, sich im Anmeldebereich vor Ort anzumelden und werden dann direkt getestet. Eine telefonische Terminvereinbarung ist derzeit nicht vorgesehen. Sobald das Testergebnis vorliegt, werden die Kunden per E-Mail benachrichtigt. Das Testergebnis wird dann digital in der bestellten Sprachversion zur Verfügung gestellt und kann online, in einem persönlichen Bereich im EcoCare Portal oder in der EcoCare App eingesehen und heruntergeladen werden.

Dr. Stephanie Goldhammer, Chief Medical Officer EcoCare Deutschland, sagte anlässlich der Eröffnung der erweiterten Testmöglichkeiten: „Ab heute stehen am größten Flughafen Nordrhein-Westfalens nun täglich vierundzwanzig Stunden umfassend Testmöglichkeiten zur Verfügung, die das Testen so bequem, schnell und sicher wie möglich machen. Erst ein Test gibt Gewissheit und hilft, Menschen effektiv zu schützen. Hierzu bietet das erweiterte Testzentrum ein umfassendes Angebot für die Region. Zudem können wir mit der Verknüpfung unseres Angebots mit der Corona-Warn-App, allen Bürgerinnen und Bürgern die sich in unseren Testzentren testen lassen, einen attraktiven zusätzlichen Mehrwert bieten.“

Über EcoCare

EcoCare ist eine Marke von Ecolog. Ecolog ist ein weltweit führender Anbieter von integrierten Dienstleistungen in den Bereichen Gesundheit, Logistik und IT. Seit dem Auftreten der COVID-19 Pandemie bietet das Unternehmen schwerpunktmäßig auch Gesundheitsdienstleistungen im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Pandemie über seine Marke EcoCare an. Diese hat Ihren Sitz in Düsseldorf und ist umfassend im Bereich Healthcare bei der Bekämpfung der COVID-19-Pandemie aktiv. Das Unternehmen organisiert international Massentests, z.B. landesweit für die Regierung von Luxemburg oder in aktuell rund 500 Testzentren in Deutschland. EcoCare organisiert die Tests, die Logistik der Testübermittlung an die entsprechenden Labore sowie die Kommunikation der Testergebnisse an die Testpersonen und bei Bedarf an die zuständigen Behörden. Zudem betreibt EcoCare seit Ende 2020 an acht Standorten in Deutschland große Zentren für Massenimpfungen mit einer Kapazität von bis zu 10.000 Impfwilligen pro Tag und unterhält zudem 30 mobile Impfteams.

Kontakt  EcoCare:

presse@ecocare.center

www.ecocare.center

 

Kommentare