NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Mai 20, 2021 by  

    • Stadtradeln: Jetzt geht es ab
      Jetzt geht es ab: Die heiße Phase von Stadtradeln, Wettbewerb für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität, beginnt. Von Donnerstag, 20. Mai, bis Mittwoch, 9. Juni, sammeln wieder tausende von Radlerinnen und Radler Kilometer für die Landeshauptstadt. weiter…

 

    • Neubau Gymnasium Heinzelmännchenweg: Architekten erhalten Planungsauftrag
      Das “Städtische Gymnasium Heinzelmännchenweg” wird neu gebaut. Die neue Schule ist Teil des Schulorganisatorischen Maßnahmenpaketes der Landeshauptstadt. weiter…

 

    • Bis zu 400.000 Euro Bundesförderung für Sanierung der Gasleuchten
      Der Bund beabsichtigt, sich an der Sanierung der Düsseldorfer Gasleuchten mit bis zu 400.000 Euro zu beteiligen. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat dem jetzt zugestimmt. weiter…

 

    • Kultur endlich wieder vor Ort erleben: Die Düsseldorfer Museen dürfen wieder öffnen!
      Darauf haben viele gewartet: Endlich dürfen die Museen in der Landeshauptstadt Düsseldorf wieder ihre Türen für Besucherinnen und Besucher öffnen. Seit Anfang April 2021 mussten die Kultureinrichtungen coronabedingt geschlossen bleiben. Mit der neuen Coronaschutzverordnung des Landes ist nun eine eingeschränkte Öffnung möglich. weiter…

 

    • Impfungen für Wohnungs- und Obdachlose in Bergerkirche angelaufen
      Die Impfaktion für Wohnungs- und Obdachlose in der Bergerkirche in der Altstadt ist am Mittwoch, 19. Mai, erfolgreich gestartet. Die nächste Gelegenheit, sich mit dem nur einmal zu verimpfenden Vakzin der Firma Johnson & Johnson impfen zu lassen, besteht für interessierte Wohnungs- und Obdachlose am Freitag, 21. Mai. weiter…

 

    • Geschwindigkeitskontrollen der Stadt in der kommenden Woche
      Die Landeshauptstadt Düsseldorf veröffentlicht wöchentlich Messstellen, an denen Geschwindigkeitskontrollen vorgenommen werden. Hier eine Übersicht über die Kontrollpunkte des Ordnungsamtes in der kommenden Woche. weiter…

 

    • Baumfällungen im Gerresheimer Wald: 30 Ahorne von Rußrindenkrankheit befallen
      Das Garten-, Friedhofs- und Forstamt muss kurzfristig Bäume im Gerresheimer Wald fällen. Im Waldstreifen zwischen der Torfbruchstraße und der Ikenstraße sind rund 30 Ahorne von der Rußrindenkrankheit befallen und bereits ganz oder teilweise abgestorben. Die Arbeiten erfolgen am Donnerstag, 20. Mai, und Freitag, 21. Mai. weiter…

 

    • Flaggenschmuck zum Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes
      Anlässlich des Jahrestages der Verkündung des Grundgesetzes tragen am Sonntag, 23. Mai, alle städtischen Gebäude Flaggenschmuck. weiter…

 

Kommentare