Jonges: Demo für die Gaslaternen

November 24, 2015

Foto

Talk in der Schumacher Hausbrauerei, Oststraße – von links: Jonges-Bass Wolfgang Rolshoven, Moderator Wolfgang Osinski, Lothar Inden, Chef der St. Sebastianus Schützen 1316, Landgerichtspräsident Dr. Bernd Scheiff, Jobsi Driessen (Geschäftsführer Wirtschaftsclub Düsseldorf und Präsident des Prinzenclubs.

Die Düsseldorfer Jonges wollen am 5. Dezember, 12 Uhr, an der Landskrone für den Erhalt der Gaslaternen in Düsseldorf demonstrieren. Das kündigte Jongesbaas Wolfgang Rolshoven gestern bei unserem center.tv Talk “Alt ohne Filter” an, der erstmalig am Freitag dieser Woche (21:30 Uhr) ausgestrahlt wird.

Die Jonges treten dafür ein, dass die historischen Gaslaternen in wichtigen Bereichen wie der Altstadt, Gerresheim und Kaiserswerth erhalten bleiben. Sie verweisen auf die Einzigartigkeit dieser Beleuchtung, auch als touristisches Alleinstellungsmerkmal und auf die erheblichen Kosten für eine Umrüstung auf LED, die auch von den Anliegern getragen werden müßten. Gast bei der “Alt ohne Filter”-Sendung ist Landgerichtspräsident Dr. Bernd Scheiff.