Justus Frantz-Konzert Palmsonntag im Hyatt

März 18, 2014

Justus Frantz ist ein Name, den man mit großartigen Orchestern und absoluter Hingabe zur Musik assoziiert. Seit mehr als dreißig Jahren ist Justus Frantz ein international erfolgreicher Pianist und Dirigent. Am Sonntag, dem 13. April 2014, spielt Justus Frantz Mozart im Hyatt Regency Düsseldorf.

Vor kurzem feierte Justus Frantz mit seinem neuen Orchester Sinfonietta Israel triumphale Konzerte beim Einstieg als Chefdirigent in Israel. Kritiker, Publikum, Musiker und die israelische Staatsführung sind sich einig: Durch die Stabführung von Justus Frantz wurde in Israel ein neues Orchester geboren. Alle seine Konzerte dort waren restlos ausverkauft. Danach folgten Konzerte zum südafrikanischen Staatsjubiläum in Johannesburg und Durban sowie eine Europa-Tournee mit seinem Orchester Philharmonie der Nationen. Die Konzertkarten für Frankfurt, Berlin und Salzburg waren schnell vergriffen.

An Palmsonntag spielt Justus Frantz Mozart im Hyatt Regency Düsseldorf. Nach der Übernahme von drei Chefdirigenten-Posten auf drei Kontinenten wird es für ihn immer schwieriger werden, weiterhin Solo-Konzerte zu geben. Daher wird dies ein fast einmaliges Ereignis werden. Nicht nur als Dirigent, sondern auch als Pianist gilt Frantz als einer der bekanntesten Klassik-Künstler unserer Zeit. [Read more]

Justus Frantz und Philharmonie der Nationen – noch Tickets für Hyatt-Konzerte Silvester und Neujahr erhältlich

Dezember 29, 2010

Mit klassischer Musik ins Jahr 2011 starten – Monique Dekker, Chefin im Hyatt, Düsseldorfs neue Luxusherberge, macht’s möglich. Prof. Justus Frantz, mit der Hyatt-Gruppe seit vielen Jahren verbunden und mit Fred Hürst, dem Area Vice President des Konzerns und GM im Berliner Grand Hyatt, eng befreundet, gibt Silvester und Neujahr mit seiner Philharmonie der Nationen Konzerte in dem neuen Spitzenhotel.

Noch sind Tickets erhältlich. Sie kosten 60 Euro, Kinder bis 12 Jahre sind eingeladen, Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren erhalten 50 %  Preisnachlass. Das Silvesterkonzert beginnt um 18:30 Uhr und endet gegen 20 Uhr, das Konzert am Neujahrstag dauert von 11 bis 12:30 Uhr.

Die Silvester-Parties in Düsseldorf

Dezember 26, 2010

Auch Kurzentschlossene können noch mitfeiern – bei den Szene-Parties der Stadt. RP Online hat die größten Silvester-Events aufgelistet und nennt dazu auch die Preise.

Wer es ruhiger und edler mag, kann sein Glück noch in den Luxushotels der Stadt probieren. Karten gibt es zum Beispiel noch im Maritim, wo “New York, New York” das Thema ist: Cover Bands, Indoor-Feuerwerk, Bufett und Mitternachtsimbiss für 179 Euro. Reservierungen unter 0211- 52091105.

Ausverkauft ist die Party im neuen Luxustempel Hyatt mit Justus Frantz und der Philharmonie der Nationen und Viergang-Menü.

Hyatt Regency Düsseldorf: Eröffnung am 15. Dezember – Silvester- und Neujahrskonzerte mit Justus Frantz und Philharmonie der Nationen

Oktober 26, 2010

Es ist Düsseldorfs Hotel mit der schönsten Aussicht und es ist wohl auch die edelste Bettenburg der Stadt: Am 15. Dezember eröffnet das neue Hyatt Regency Düsseldorf, womit über dem Medienhafen dann fünf Sterne aufgehen werden. Das 19stöckige Haus auf der Landzunge, wo einst das Monkey’s Island-Volk sich im Liegestuhl räkelte, bietet in 303 Zimmern und Suiten höchsten Komfort.

Doch auch den Düsseldorfer, der  gemeinhin zu Hause schläft, umwirbt das Hyatt mit verführerischen Angeboten. So soll das DOX Restaurant nicht nur einen schönen Hafenblick sondern auch lukullische Freuden vermitteln. Neben diesem eleganten Restaurant mit 95 Plätzen bietet eine kleine Sushi-Bar eine Alternative und das Café D mit legererem Ansatz lädt Gäste zu Frühstück, Mittag- und Abendessen. Weitere Stätten der Gastlichkeit sind The Lounge mit 25 Sitzplätzen, das Pebble’s in gleicher Größenordnung und die DOX Bar.

Nach dem üblichen soft opening vor Weihnachten will General Manager Monique Dekker, nach Dagmar Mühle (Hilton) die zweite Chefin eines Düsseldorfer Luxushotels, am 11. Februar mit rund 1000 geladenen Gästen ein Grand Opening feiern.

Die ersten Höhepunkt sollen stimmungsvolle Weihnachts- und Silvester-Arrangements darstellen, mit denen das Haus erstmalig Freunde der gehobenen Gastronomie ansprechen will, die auch die Zielgruppe des Gourmet-Clubs sind. So bringt das Küchenteam am Heiligabend für 66 Euro ein delikates Menü auf den Tisch – hier das Hyatt-Angebot für Weihnachten und Silvester. Zum Jahresausklang serviert die Hyatt-Crew einf Fünf-Gang-Galamenü für  99.00 Euro pro Person.

Silvester und Neujahr stehen musikalische Highlights an – ein Silvester- und ein Neujahrskonzert mit Justus Frantz und der Philharmonie der Nationen.

Alle Hyatt-Facts finden Sie hier.