Peter Altmeier: Merkel-Mann beim Ständehaus Treff

August 20, 2015

Er ist das Schwergewicht der deutschen Politik: Peter Altmaier ist Vertrauter, Stabschef, Konfliktlöser, Blitzableiter und Exekutor für die Bundeskanzlerin. Seine Aufgabe: Rund um die Uhr Angela Merkel. Als Chef des Bundeskanzleramtes muss Altmaier im Hintergrund die Fäden der Koalition zusammenhalten, Eitelkeiten der Minister austarieren und dabei die Chefin stets gut aussehen lassen.

Am Montag (24. August) ist der 57-Jährige Gesprächspartner von Rheinische Post-Chefredakteur Michael Bröcker der 64. Gast beim „Ständehaus Treff“. [Read more]

Rheinische Post demnächst mit tagesaktueller App

Oktober 10, 2012

Die Rheinische Post plant ihre Zukunft: Anfang 2013 wird das Portal RP Online relauncht, die Zeitungsmarke startet zudem noch in diesem Jahr eine tagesaktuelle App, weitere Anwendungen für Smartphones sollen folgen. Karl Hans Arnold, Chef der Düsseldorfer Mediengruppe, sprach mit MEEDIA über die Strategie des Unternehmens, die Übernahme der Zeitungsgruppe Saarbrücken und Innovation in Verlagen. Arnold, der auch Mitgesellschafter ist, fordert: “Wir brauchen eine permanente Produktentwicklung.”

Das Newsportal Meedia.de über die Pläne des wichtigsten Düsseldorfer Zeitungshauses.

BILD-Chef soll Auslandsgeschäft der Rheinischen Post stärken

September 18, 2010

Ralf Hermanns, derzeitiger Geschäftsführer von BILD, wechselt zur Rheinischen Post. Der Verlagsmanager soll künftig das Auslandsgeschäft des Düsseldorfer Medienunternehmens verantworten. Die Rheinische Post ist in Tschechien, Polen und in den Niederlanden an Zeitungen, Radiosendern, Internetportalen und Anzeigenblättern beteiligt.

In der dreiköpfigen Geschäftsführung der RP war bisher Karl Hans Arnold für das Ausland zuständig. Er soll 2011 Clemens Bauer als Vorsitzenden der Geschäftsführung ablösen und das Inlandsgeschäft leiten. Bauer wird im Juni kommenden Jahres 65 Jahre alt und geht in den Ruhestand. Patrick Ludwig, der dritte Mann im Führungsbunde, übernimmt von Arnold die Position des stellvertretenden Vorsitzenden der Geschäftsführung. Ludwig bleibt Finanzchef der Mediengruppe.