Rheinbahn – jecker Fahrplan – Info ab jetzt auch per Twitter

Februar 17, 2014

Zu Karneval passt die Rheinbahn ihren Service an die tollen Tage an: Von Altweiber, 27. Februar, bis Karnevalssonntag, 2. März, sind viele Busse und Bahnen in dichterem Takt und bis spät in die Nacht hinein unterwegs, um die Jecken an die Orte des Geschehens und sicher wieder nach Hause zu bringen. Denn gerade in der närrischen Zeit bietet es sich an, das Auto stehen zu lassen, unbeschwert zu feiern und mit der Rheinbahn zu fahren. Wer Bus und Bahn nutzt, kommt gar nicht erst in die gefährliche Versuchung, sich angetrunken ans Steuer zu setzen.

Mehr Züge für die Narren!

In den närrischen Nächten gilt bei der Rheinbahn das gleiche Angebot wie sonst an Wochenenden; der NachtExpress wird verstärkt: [Read more]

Rheinbahn im Karnevalstakt

Februar 5, 2010

Von Altweiber, 11. Februar, bis Karnevalssonntag, 14. Februar 2010, ist die Rheinbahn mit vielen Bussen und Bahnen in dichterem Takt und bis spät in die Nacht hinein unterwegs, um die Jecken an die Orte des Geschehens und sicher wieder nach Hause zu bringen.

In den närrischen Nächten gilt bei der Rheinbahn das gleiche Angebot wie sonst an Wochenenden, der NachtExpress wird verstärkt: Die Busse NE1 bis NE8 und die U-Bahnen U74/76 (kombinierte Linie), U75 und U79 sind bis gegen 2 Uhr im 30-Minuten-Takt im Einsatz, danach bis gegen 4 Uhr im 60-Minuten-Takt. [Read more]