Flingern-Nord 14-Jährige gestern Vormittag von Pkw erfasst und schwer verletzt

Juli 22, 2021

Gestern Vormittag verletzte sich eine 14-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall in Flingern-Nord schwer. Sie war hinter einem haltenden Pkw auf die Straße getreten und von einem Wagen angefahren worden.

Nach Stand der bisherigen Ermittlungen war der 50-jährige Düsseldorfer Autofahrer mit seinem Daimler auf dem linken Fahrstreifen der Bruchstraße in Richtung Hellweg unterwegs. Nachdem er die Einmündung Rosmarinstraße passiert hatte, trat plötzlich eine 14-Jährige hinter einem auf dem rechten Fahrstreifen haltenden Pkw hervor. Das Mädchen wurde von dem Pkw erfasst und schwer verletzt.

Die Düsseldorferin wurde zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. 

Hafen: Vier Schwerverletzte bei Unfall – 19-jährige Fahrerin hatte womöglich Drogen und Alkohol konsumiert

Mai 31, 2021

Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend im Stadtteil Hafen verletzten sich vier Menschen so schwer, dass sie in Krankenhäuser gebracht werden mussten. Bei einer 19-jährigen Fahrerin besteht der Verdacht, dass sie unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen unterwegs war. Ihr wurden Blutproben entnommen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen der Polizei Düsseldorf befuhr eine 19-Jährige mit ihrem Corsa die Hamburger Straße in Richtung Fringsstraße. In einer Kurve bemerkte sie offenbar zu spät, dass der rechte Fahrstreifen aufgrund einer Baustelle gesperrt war und versuchte noch nach links auszuweichen. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihren Pkw und prallte gegen einen Mercedes, der auf dem rechten Fahrstreifen parkte. Die Fahrzeugführerin, eine 25-jährige Beifahrerin und zwei weitere 28 und 29 Jahre alte Fahrzeuginsassen verletzten sich aufgrund der Kollision schwer.

Gestern in Flingern-Süd: 27-Jährige prallt mit Auto gegen Hauswand – schwer verletzt

Mai 18, 2021

Gestern Nachmittag verletzte sich eine 27-jährige Autofahrerin bei einem Alleinunfall schwer. Die Frau war von der Fahrbahn der Erkrather Straße abgekommen und gegen eine Hauswand geprallt.

Nach Stand der bisherigen Ermittlungen war die Düsseldorferin mit ihrem Peugeot auf der Erkrather Straße in Richtung Worringer Platz unterwegs. In Höhe des Capitol Theater kam sie aus bislang ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dann gegen eine Hauswand. Die Frau wurde von der Feuerwehr schwer verletzt aus ihrem Wagen geborgen. Rettungskräfte brachten die 27-Jährige zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. An dem Gebäude entstand lediglich leichter Sachschaden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Kölner Landstraße gestern Abend: Taxi prallt gegen Straßenbahn – Fahrer stirbt an Unfallstelle

April 28, 2021

Aus bislang unbekannter Ursache prallte gestern Abend auf der Kölner Landstraße ein Taxi gegen eine Stadtbahn. Der Fahrer des Taxis wurde eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle.

Den ersten Unfallermittlungen zufolge bog der Fahrer des Taxis, ein 54-Jähriger aus Düsseldorf, auf der Kölner Landstraße (in Höhe der dortigen Polizeiwache) nach links ab. Dabei übersah er offenkundig das Haltesignal der dortigen Ampel. In der Folge wurde sein Fahrzeug durch eine in Richtung Innenstadt fahrende Stadtbahn der Linie U79 erfasst.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Taxi gegen einen Stahlmast geschleudert. Die Feuerwehr Düsseldorf musste den 54-Jährigen aus seinem Fahrzeugwrack bergen. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Die Fahrerin und ein Fahrgast der Straßenbahn wurden leicht verletzt.

Schulwegunfall in Gerresheim – Sechsjährige schwer verletzt

Februar 24, 2021

Ein sechsjähriges Mädchen verletzte sich gestern Morgen auf dem Weg zur Schule schwer, als es offenbar einen Lkw zu spät bemerkte. Rettungskräfte brachten es in ein Krankenhaus.

Ein 60-jähriger Mann war mit seinem Lkw auf der Dreherstraße unterwegs. Als er in die Schönaustraße einbiegen wollte, trat plötzlich ein Mädchen zwischen zwei haltenden Fahrzeugen hindurch auf die Straße. Der Lkw-Fahrer kam trotz eingeleiteter Notbremsung nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und erfasste das Mädchen mit seinem linken Vorderreifen. Das Kind wurde nicht überrollt, musste jedoch mit schweren Verletzungen in eine Spezialklinik gebracht werden.