News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Oktober 22, 2014

++ 125.000 Euro für neue Bäume ++

Autohandelsgruppe Gottfried Schultz unterstützt die Gartenstadt mit der bisher größten Einzelspende Düsseldorf darf sich erneut über eine Spende für den Wiederaufbau der Gartenstadt freuen: Die Weiter

++ Vorbereitungen zu Brennholztagen laufen auf Hochtouren ++

1.000 Kubikmeter Holz werden für den 24. und 25. Oktober zum  Parkplatz des Aquazoos geliefert Düsseldorfer können sich am Wochenende, 24. und 25. Oktober, 10 bis 16 Uhr, mit Brennholz für die kalte Weiter

++ Geschwindigkeitskontrollen der Stadt in der kommenden Woche ++

Übersicht über die Kontrollstellen des Ordnungsamtes Die Landeshauptstadt Düsseldorf veröffentlicht wöchentlich Messstellen, an denen Geschwindigkeitskontrollen vorgenommen werden. Auch an anderen Weiter

++ OB Geisel: Große Sympathie für Kö-Pavillon im Ständehaus-Park ++

Die Idee, den Informations-Pavillon zum U-Bahn-Bau von der Kö ans Gewässer im Ständehauspark zu versetzen, findet die Unterstützung des Oberbürgermeisters. “Große Sympathie” äußerte Thomas Geisel Weiter  [mehr...]

Weingenuss über dem Hafen im “Colorium”

Oktober 22, 2014

Diese Veranstaltung der “Weinfreunde Düsseldorf” scheint begehrt zu sein: Für eine Verkostung am 24. und 25. Oktober auf Einladung der “Digitalen Stadt Düsseldorf” rund 60 Meter über dem Hafenbecken, in der 15. Etage des Coloriums, gibt es nur noch wenige Plätze (Eintritt: 20 Euro).

Die “Weinfreunde”-Initiatoren Christiane Oxenfort und Hartwig Beinke: “Neben den tollen Weinen aus dem Süddeutschen Raum sind wir sehr stolz darauf, unsere erste eigene Edition zu präsentieren, die wir gemeinsam mit dem Winzer Timo Erlenwein heraus gegeben haben: Es ist eine Cuvée aus Weißburgunder und Muskateller mit dem Namen [mehr...]

Roland Tichy über “Aufklärung”, Ausländer und die Frage, warum wir uns alles gefallen lassen

Oktober 22, 2014

„Kinder sollen ihre „Lieblingsstellung“ zeigen, Puffs planen, Massagen üben. Die sexuelle Aufklärung missachtet Grenzen. Die Politik will es so. Jungen dürfen in Nordrhein-Westfalen von der achten Klasse an den Führerschein machen. Nicht den für das Kraftfahrzeug, sondern einen anderen: Wer Theorie- und Praxistest besteht, bekommt den Kondomführerschein. Dazu gibt es ein Paket mit Silikon-Penis, Augenbinde, Stiften, Übungs- und Prüfungsbögen, Lösungsbogen und Kondomen. 

Roland Tichy in seiner Kolumne über den ausbleibenden “Aufstand der Anständigen”.

Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 22. Oktober 2014

Oktober 22, 2014

BILD Düsseldorf: Weil er als gefährlich galt – POLIZEI HATTE TODES-STECHER EINE WOCHE VOR TAT GESUCHT

EXPRESS Düsseldorf: Pflücken ausdrücklich erlaubt! Politiker fordern Obstgärten in Parkanlagen -MACHT DÜSSELDORF ZUR ESSBAREN STADT!

NRZ Düsseldorf: 110 – NIEMALS FALSCH VERBUNDEN – Polizei rät bei Verdacht zu einer “niedrigen Hemmschwelle”, zum Telefon zu greifen

RHEINISCHE POST Düsseldorf: DAIMLER-MITARBEITER SIND GESCHOCKT – Der Autobauer Daimler verlagert die Produktion von 25.000 Sprintern für den US-Markt nach Übersee. Laut IG Metall sind 1.800 Arbeitsplätze in Gefahr. Die Mitarbeiter wollen die Hoffnung aber noch nicht aufgeben.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: AMTLICH: DAIMLER VERLAGERT TEILE DER PRODUKTION – Unternehmen verhandelt mit Betriebsrat. Rund 1800 Jobs sind in Gefahr

Antenne Düsseldorf:  DAIMLER: NEUES WERK IN DEN USA – SORGE BEI DEN MITARBEITERN

Center.TV:  RIEGEL VOR – POLIZEI GEHT GEGEN EINBRECHERBANDEN VOR

“Herzkönigin” wird zum Highlight im Stilwerk – Live Music Session mit Sven West

Oktober 21, 2014

Versprechen beste Unterhaltung: Musiker/Entertainer Sven West (links), Stilwerk-Manager Gerrit Haaß

Bandleader und Entertainer Sven West sprüht schon im Vorfeld vor Begeisterung. Der Erfinder der Veranstaltungsreihe “Herzkönigin” präsentierte heute im Stilwerk an der Grünstraße seine Vorstellungen zu einer Event-Reihe, die ein wirkliches Highlight werden könnte.

Am 13. November  (Einlass: 19.15 Uhr, Beginn: 20 Uhr) präsentiert und moderiert Sven zum ersten Mal den von ihm konzipierten Event, den die Agentur Kompass in Grevenbroich realisiert. Die “Herzkönigin” soll vieles sein – eine mitreißende Live Session, ein Netzwerktreff, Ort und Gelegenheit zum Flirten – kurz ein spannender und kreativer Abend in einer der schönsten Architektur-Ikonen der Landeshauptstadt.

Zum Auftakt präsentiert der sympathische Musiker schon mal wirklich große Talente. Die blonde “Röhre” Stephanie Crutchfield , [mehr...]

Tour de Menu Gusto – Sieger stehen fest

Oktober 21, 2014

Siegerehrung (von links): Veranstalterin Gabriela Picariello, Hans Peter Lepsy (Lepsy’s, Willich), Hans Mikolajczyk (Die Ente, Düsseldorf), Thomas Klocke-Herpe (Landpartie im Fachwerk, Hilden), Sam Keshvari (Ratatouille, Düsseldorf), Peter Nöthel (Inhaber des Nöthel’s und Schirmherr der tour de menu gusto) und Simone Schmitt (Liedberger Landgasthaus, Korschenbroich)

Wir probierten im Ratatouille an der Wielandstraße in Pempelfort für 38,90 Euro ein wunderbares Menü, das mit einem “Cappuccino von Kürbis und Ingwer mit schwarzem Gold und Jakobsmuschel” begann, gefolgt von “Wachtelbrust,  lackiert mit Trüffelhonig und Steinpilzpolenta”, einem “Sorbet vom Thymian und Cidre”, “Moules et Frites – Muscheln und Garnele mit Safran und hausgemachten Fritten” und einem hinreißenden Dessert:  Mille Feuille mit Sesamkruste, Birnen-Pistazien-Parfait und Jus von der Scharonfrucht.

Dieses Essen war jeden Cent wert und wir vergaben bei der jetzt zu Ende gegangenen Tour de Menu Gusto zu zweit die Note 1 für Preis/Leistung, Qualität und Service.

Da sich bei der Aktion Tour de Menu Gusto mehrere Gewinner freuen sollen,  gibt es eine Reihe von Kategorien. Das Ratatouille, verortet in der Kategorie „Curry, Safran, Thymian & Co.“, belegte dort den ersten Platz.  Koch und Inhaber Sam Keshvari kann sich freuen.

Den ersten Platz in der Kategorie „Hirsch, Kaninchen, Wildsau & Co“ eroberte die „Ente“ in Düsseldorf-Unterbach. Die meisten positiven Voten der Esser – insgesamt sind laut Veranstalter Rheinlust 4.000 abgegeben worden –  in der Kategorie „Kürbis, Landschwein, Pfifferlinge & Co“ erhielt laut Veranstalter das Restaurant  „Landpartie im Fachwerk“ in Hilden, während in der Rubrik „Languste, Seeteufel, Steinbeißer & Co“  „Lepsys – das Fischrestaurant“ punkten konnte, das gleichfalls nicht in Düsseldorf sondern in Willich zu Hause ist.

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Oktober 21, 2014

++ Konzept für den Erhalt und die Entwicklung der Urdenbacher Kämpe wird vorgestellt ++

Informationsveranstaltung für die Öffentlichkeit und besonders Eigentümer, Pächter und Jäger am Mittwoch, 29. Oktober Die Mitarbeiter der Unteren Landschaftsbehörde (ULB) im Gartenamt der Weiter

++ Isabelle Kusari im Salzmannbau ++

Französische Mezzosopranistin tritt bei “Aktiven Alten in Bilk” auf Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Aktive Alte in Bilk” gastiert am Mittwoch, 29. Oktober, 15 bis 17 Uhr, die französische Weiter

++ Kinderrechte und Düsselferien ++

Der Jugendrat kommt am Donnerstag, 23. Oktober, im Rathaus, Marktplatz 2, zu seiner Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Berichte zu Kinderrechten und den Düsselferien. Weiter

++ Spanischer Abend in der Bücherei Gerresheim ++

Einen Spanischen Abend mit Musik und Literatur präsentiert das “Ratinger Tragödchen” am Dienstag, 28. Oktober, in der Stadtbücherei Gerresheim, Heyestraße 4.  Thomas Schneider (Gitarre) und Maria Weiter

Düsseldorf Headlines, Dienstag, 21. Oktober 2014

Oktober 21, 2014

BILD Düsseldorf: Nach zwei Wochen Knast-Krankenhaus – KUNSTBERATER ACHENBACH MORGEN ZURÜCK IN SEINER ZELLE

EXPRESS Düsseldorf: Ehrenamtliche wollen Vandalismus und Diebstähle verhindern – WIR SIND DIE KIRCHEN-WÄCHTER VON GERRESHEIM

NRZ DüsseldorfRETTUNG IN LETZTER SEKUNDE – 67-Jährige bei Zimmerbrand schwer verletzt. Couragierte Nachbarn zögerten nicht

RHEINISCHE POST Düsseldorf: JUSTIZ LÄSST VERGEWALTIGER OHNE FUSSFESSEL – Viel zu spät erwogen sächsische Behörden, einem Serientäter nach der Haft eine elektronische Fußfessel anzulegen. Er attackierte dann in Düsseldorf eine 19-Jährige. Politiker fordert bessere Kommunikation zwischen Bundesländern.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: WAR MESSERSTECHEREI EIN RACHEAKT DER HELLS ANGELS?  Nächste Woche startet ein Prozess rund ums Rocker-Milieu. Haben Hells Angels Gegner in einen Hinterhalt gelockt?

Antenne Düsseldorf: “RIEGEL VOR” – Polizei will uns besser vor Einbrechern schützen

Center.TV:  GLASSTEC – MESSE ZEIGT NEUE EINSATZBEREICHE FÜR GLAS

Haltestelle „Nordstraße U“ verlegt

Oktober 20, 2014

Wegen einer Dachsanierung wird die Haltestelle „Nordstraße U“ der Straßenbahnlinien 701 und 715 in Richtung Heinrich-Heine-Allee um etwa 60 Meter verlegt. Ab Montag, 27. Oktober, 8 Uhr, für etwa zwei Wochen, befindet sich die Ersatzhaltestelle an der Nordstraße in Höhe der Hausnummern 10 bis 12.

 

 

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Oktober 20, 2014

++ Heine-Preis der Stadt Düsseldorf  für Alexander Kluge ++

Jury: “Ohne Schere im Kopf montiert er subjektive Erfahrungen und authentische Materialien zu Kunstwerken, die ins Staunen versetzen und die moderne Existenz zugleich spiegeln und herausfordern.” Weiter

++ Elektromobilität hautnah auf dem Marktplatz ++

Bei einem Aktionstag informieren Kfz- und Elektroinnung, Stadtwerke und Landeshauptstadt über neueste Entwicklungen Neueste Entwicklungen im Hinblick auf Elektromobilität werden am Samstag, 25. Weiter

++ Volkshochschule: Schulabschluss nachholen ++

Interessierte können sich ab sofort für Kurse anmelden Die Volkshochschule Düsseldorf bietet wieder eine Reihe von Kursen, die im Februar 2015 beginnen. Die Anmeldung für die neuen Lehrgänge zum Weiter

++ Filmmuseum zeigt Multikulti-Filmreihe ++ [mehr...]

Düsseldorf IN: Wegen des Fortuna-Spiels heute ausnahmsweise am Dienstag

Oktober 20, 2014

 „Düsseldorf  IN“ an einem Dienstag – eigentlich außergewöhnlich. Aber wenn Fortuna montags zu Hause spielt, dann weichen die Macher der Netzwerkveranstaltung gerne auf den Dienstag aus. „Viele unserer Gäste sind Dauerkartenbesitzer in der Arena und hätten bei einer Parallelveranstaltung sicher den Weg ins Stadion gewählt“, so Axel Pollheim, der die Veranstaltung für die Rheinische Post-Mediengruppe und SIGNA organisiert. So haben sich zu der 116. Veranstaltung auch wieder 460 Netzwerker  für einen Besuch im Alten Kesselhaus auf dem AREAL BÖHLER angemeldet.

Wie tickt unser neuer OB? Das erfahren Leser von LUST AUF DÜSSELDORF auf 15 Seiten in der neuen Ausgabe, die überall im Zeitschriftenhandel erhältlich ist.

An der Spitze – frisch aus dem Italien-Urlaub zurück – Oberbürgermeister Thomas Geisel, der am kommenden Sonntag seinen 51. Geburtstag feiern wird. Sicherlich gut erholt, aber auch mit dem „Rucksack“ der Kritik nach seinem Auftritt bei der EXPO REAL wird er viele seiner Kritiker im Kesselhaus wieder treffen. Auch Martin Kelterer hatte als Chef des Düsseldorfer Sprinterwerks bestimmt schon schönere Wochen hinter sich. Die massiven Demonstrationen seiner Mitarbeiter wegen des Stellenabbaus und der Verlagerung von Arbeitsplätzen in die USA dürften nicht ganz spurlos an ihm vorbeigegangen sein. [mehr...]

Düsseldorf Headlines, Montag, 20. Oktober 2014

Oktober 20, 2014

BILD Düsseldorf: Erst Pilot, dann Arzt, Finanz-Genie, jetzt das… HOCHSTAPLER VERFÜHRT FRAUEN ALS FALSCHER STAATSANWALT

EXPRESS Düsseldorf: Express-Report: Unterwegs mit dem Sicherheitsdienst im Benrather Flüchtlingsheim – “WIR SIND NICHT WIE DIE IN BURBACH”

NRZ Düsseldorf: UMZUG BEENDET: ALLTOURS JETZT IM DREISCHEIBENHAUS – Standort Düsseldorf soll sich positiv aufs Unternehmens-Image auswirken

RHEINISCHE POST Düsseldorf: ZUKUNFT DER KAUFHOF-IMMOBILIE UNGEWISS – Die Filiale an der Berliner Allee wird zum Jahresende geschlossen. Der Ausverkauf läuft auf Hochtouren. Doch noch immer ist nicht bekannt, was aus der Immobilie wird. Zudem sorgt sich die Gewerkschaft ver.di um 43 Mitarbeiter

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: SCHADOWSTRASSE BLEIBT NOCH JAHRELANG DAUERBAUSTELLE – Frühestens in fünf Jahren könnte die Fußgängerzone fertig sein. Für die Gestaltung gibt es schon erste Ideen.

Antenne Düsseldorf: WOHNSERIE: IMMER NOCH ZU HOHE MIETEN IN DER STADT

Center.TV:  MÖGLICHE AUFNAHME VON EBOLA-PATIENTEN – WIE IST DIE UNIKLINIK VORBEREITET

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Oktober 17, 2014

++ Feuerwehr spendet 1.550 Euro für Irmela-Roell-Haus ++

Die Feuerwehrleute von der zweiten Wachbereitschaft der Feuerwache Hüttenstraße veranstalteten eine “Ice Bucket Challenge” für einen guten Zweck. Innerhalb von zehn Tagen nahmen 48 Mitarbeiter der Weiter

++ Ausschuss für Gleichstellung tagt ++

Der Ausschuss für die Gleichstellung von Frauen und Männern kommt am Dienstag, 21. Oktober, im Rathaus, Marktplatz 2, zu seiner Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung steht unter anderem ein hWeiter

++ Sprechstunde des Bezirksvorstehers ++

Gerwald van Leyen, Bezirksvorsteher des Stadtbezirks 8 (Lierenfeld, Eller, Vennhausen, Unterbach), führt im Rathaus Eller am Freitag, 24. Oktober, 10.30 bis 11.30 Uhr, seine nächste Sprechstunde Weiter

++ Luftmessbericht, Trödelmärkte,  U81 und Wiederaufforstung ++ [mehr...]

Änderungen für die Linien U74 und U75

Oktober 17, 2014

Auf der Düsseldorfer Straße erneuert die Rheinbahn zwischen Lohengrinstraße und Siegfriedstraße etwa 280 Meter Gleise in mehreren Phasen. Ziel ist, im Frühjahr dort Rasengleis zu verlegen. Ab Freitag, 24. Oktober, 21 Uhr, bis Montag, 27. Oktober, 4 Uhr, können daher die Linien U74 und U75 nicht wie gewohnt fahren:

[mehr...]

Der Messerstecherei Verdächtiger festgenommen!

Oktober 17, 2014

Schneller Fahndungserfolg der Düsseldorfer Polizei. Der wegen eines versuchten Tötungsdeliktes gesuchte Eyüp Tolga Sasunlu (22) ist festgenommen worden.

Der Mann wird beschuldigt, auf der Kölner Landstraße einen Mann niedergestochen und schwer verletzt zu haben. Danach war er geflohen. Die Polizei verfolgte die Spur des Flüchtigen über mehrere Stationen bis zu einem Einfamilienhaus in Nettetal. Wie die Ermittler der “MK Kölner Landstraße” mitteilten, hatte der Flüchtige seine weitere Flucht in die Türkei bereits vorbereitet.

Dennoch gelang den Beamten gestern Nachmittag  die Festnahme des 22-Jährigen im Kreise von Familienangehörigen. Er sowie anwesende Mitglieder der Familie verhielten sich bei der Festnahme kooperativ.

Nächste Seite »