Störung der Fernwärmeversorgung

Dezember 8, 2016

Am Donnerstagmorgen ist es ab ca. 8.30 Uhr zu einem Druckabfall im Düsseldorfer Fernwärmenetz gekommen. Betroffen war das Innenstadtnetz, das Garather Netz hingegen nicht. Wie die Stadtwerke mitteilen, deute alles darauf hin, dass eine Leckage in der Strecke zwischen der Innenstadt und der Uniklinik Ursache dafür ist.

[mehr…]

Erhaltung  des Lebensraums „Meer“ Fürst Albert II als Keynote-Speaker des Meeressymposiums bei der „boot“

Dezember 8, 2016

Der Schutz des einzigartigen Lebensraumes der Weltmeere ist heute weltweit das palais_princiererstrebenswerte Ziel. Bekenntnisse für ein Mehr an Meer spielen inzwischen sogar schon in erfolgreichen Hollywood-Kinoproduktionen wie dem Nemo-Nachfolger „Findet Dorie“ eine bedeutende Rolle und sprechen damit Milliarden Menschen an. Die boot Düsseldorf als bedeutendste Wassersportmesse der Welt bietet deshalb der Deutschen Meeresstiftung und der monegassischen Fürst Albert II-Stiftung die Plattform für die Präsentation ihrer Engagements für eine nachhaltige Entwicklung internationaler Gewässer.

„Gesunde Meere und Ozeane sind die Grundlage für alles Leben auf unserer Erde und damit auch für den Wassersportler. Wir wollen auf der boot Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zusammen führen, so dass diese gemeinsam ihre Lösungsansätze für einen nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt vorstellen können“, erklärt boot-Director Petros Michelidakis.

Fürst Albert II von Monaco ist seit vielen Jahren u.a. im Meeresschutz aktiv, initiiert und finanziert mit seiner Stiftung wichtige Projekte in der ganzen Welt. Seine Stiftung setzt sich für den Umweltschutz und für die Förderung einer nachhaltigen Entwicklung ein. Sie ist international aktiv; und mobilisiert gleichermaßen Bürger, Politiker, Naturwissenschaftler und dem Naturschutz verbundene Ökonomen, um das gemeinsame Erbe der Menschheit zu erhalten. Die Deutsche Meeresstiftung tritt ebenfalls seit vielen Jahren für die Umsetzung der Forderungen der Global Ocean Foundation ein und ist schon seit 1992 dafür mit dem bekannten Forschungs- und Medienschiff Aldebaran erfolgreich in Meeren und Gewässern weltweit im Einsatz.

[mehr…]

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Dezember 6, 2016

  • rathauswappenKö-Bogen: Süd-West- und Nord-West-Tunnel in drei Nächten gesperrt
    In den Kö-Bogen-Tunnelanlagen stehen Hauptprüfungen an. Dafür müssen der Süd-West-und der Nord-West-Tunnel in den Nächten von Dienstag, 6., bis Freitag, 9. Dezember, jeweils 21 bis 6 Uhr morgens, gesperrt werden. weiter…
  • Ehrenamt: Eine wichtige Säule des gesellschaftlichen Lebens
    Der Internationale Tag des Ehrenamts am 5. Dezember wurde 1985 von der UN beschlossen und fand 1986 erstmals weltweit statt. Der Gedenktag soll die Anerkennung von ehrenamtlichem Engagement fördern und ihm Anerkennung verleihen. weiter…

[mehr…]

„Düsseldorfer des Jahres“ – center.tv verleiht sieben gläserne Löwen an besondere Menschen und Institutionen

Dezember 5, 2016

 

Toller Moment: Udo Lindenberg gemeinsam mit Klaus Doldinger auf der Bühne in den Böhlerwerken.

Blitzlichtgewitter, roter Teppich, polierte Limousinen. Heute Nacht lag ein gewisses Hollywood-Feeling in der Luft. In den Kaltstahlhallen des AREAL BÖHLER wurden sieben Preisträger von bekannten Laudatoren mit dem gläsernen Löwen, der center.tv-Auszeichnung „Düsseldorfer des Jahres“, in den Kategorien Wirtschaft, Sport, Ehrenamt, Lebenswerk, Innovation & Nachhaltigkeit und Kultur geehrt. Den Sonderpreis anlässlich 70 Jahre NRW erhielt Deutsch-Rock-Legende Udo Lindenberg, der sich mit einem Unplugged-Ständchen bedankte. Rund 400 geladene Gäste, darunter auch bekannte Gesichter wie Fußballlegende Günter Netzer, DieToten-Hosen-Manager Patrick Orth und Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel, waren bei der Show dabei und applaudierten dem Moderatoren-Duo Claudia Monréal und Christian Zeelen. [mehr…]

PSD Bank Meeting 2017: Leichtathletik auf Weltklasse-Niveau und eine Disziplin-Premiere 

Dezember 2, 2016

psdbankmeeting

PSD Bank-Vorstand August-Wilhelm Albert, Meeting-Organisator Marc Osenberg, Stabhochspringerin Silke Spiegelburg, Martin Ammermann (Düsseldorf Congress) und Stadtdirektor Burkhard Hintzsche (von links n. rechts – Foto: David Young)

Seit über einem Jahrzehnt trifft sich die Weltelite der Leichtathletik in der Sportstadt Düsseldorf und zeigt ihr Können vor einem fachkundigen Publikum. So auch am 1. Februar 2017, wenn in der Leichtathletikhalle am Arena Sportpark zum zwölften Mal das PSD Bank Meeting stattfindet.

„Das PSD Bank Meeting ist eine Erfolgsgeschichte: Zum zwölften Mal veranstaltet die Sportstadt Düsseldorf hier einen hochklassigen Wettkampf mit Weltklasseathletinnen und -athleten. Dabei gilt der Dank neben den Sponsoren auch den Düsseldorfer Leichtathletikvereinen, die das Hallenmeeting mit großem Engagement und Begeisterung unterstützen und so das Fundament zu einem mitreißenden Sportabend legen“, so Burkhard Hintzsche, Stadtdirektor der Landeshauptstadt Düsseldorf. [mehr…]

Lichtdom auf der Kö: Advent mit 5000 Watt

Dezember 2, 2016

koedom

Neue Attraktion auf der Kö: Der Lichtdom nach historischem Vorbild wurde gestern eingeschaltet. In dem Dom, den die Stadtwerke in Auftrag gaben, strahlen 3500 Lämpchen mit zusammen 5.000 Watt. Der „Dom“ ist eine Neuinterpretation eines historischen Vorbildes von 1953. 
fuss-kopiePeter Wienen,
IG Königsallee und Thomas Geisel übergaben das spektakuläre Highlight gestern Abend der Öffentlichkeit. OB-Ehefrau Dr. Vera Geisel drückte nach dem Countdown der rund 250 Zuschauer auf den „roten Knopf“. 

Johanna Kluge und Guido Gutzeit vom Kö-Restaurant „La Terrazza“ trugen mit leckerem Glühwein und einem Live-Saxofonisten zur Stimmung bei. Dazu gab’s Spekulatius von Heinemann. Bei der Eröffnung gesehen: Jongesbaas Wolfgang Rolshoven, Polizeipräsident Norbert Wesseler, Frank Schrader (Düsseldorf Marketing), Marc BattensteinFrank Schnitzler, Hermann und Stefanie Franzen, der allgegenwärtige Walter Schuhen (China Center) und Alarik („Ricky“) Graf Wachtmeister (Leonardo Royal Hotels). Bestaunt wurden die massiven Fundamente des Lichtdoms – jeder der vier Füße wiegt satte neun Tonnen!

Rheinbahn kontra Schmutzfinken

Dezember 2, 2016

 

coffee

Erfrischender Klartext in einer Presseinformation der Rheinbahn:

Es wurde einfach zu viel des Schlechten: Fahrgäste monierten es, das Qualitätsmanagement der Rheinbahn schlug Alarm, den Reinigungskolonnen in Bussen und Bahnen wuchsen Hörner, unsere Kollegen in der Sattlerei befielen spontane Seelen-Plaque, Gemütsherpes und gerechter Zorn: In der Vergangenheit hat die kaffeebraune Fleckensauerei auf Bus- und Bahnsitzen, verursacht durch stehengelassene oder nicht genügend beaufsichtigte Coffee-to-go-Becher zugenommen – und nervt den Fahrgast wie den Rheinbahner. Schmutzschuhe auf Saubersitzen tun ihr Übriges…

Die Zunahme des Problems wuchs im Gleichtakt mit den grassierenden Kaffeebud‘-Eröffnungen, von wo aus das koffeinbedürftige Publikum sich seinen Braunbrühe-Sud mit auf die weitere Reise nimmt – und die nicht ganz ausgetrunkenen Reste einfach in den Rheinbahn-Fahrzeugen stehenlässt. Dortselbst sie bei der nächsten starken Bremsung oder einfach schon bei der nächsten Anfahrt umkippen, alle dort Sitzenden und alles Umliegende sowie den Boden besabbeln, besudeln, beflecken! Hinzu kommen niedliche Schmutzfüße, die es ok finden, ihre Mauken auf den Sitz gegenüber zu fläzen…

Der Rheinbahn waren das Anlässe genug, zu reagieren, den Fahrgästen beizuspringen, sich des Problems zu erwehren und die schlabbernde oder einfach nur vergessliche Fahrgastschar zu bitten, ihre Trinkbecher – bitte schön! bitte gleich! – mitzunehmen, wenn sie aussteigen (am besten natürlich, sie erst gar nicht mit an Bord zu nehmen).

[mehr…]

Stadtwerke basteln „Winterzauberwald“

Dezember 2, 2016

Auch in diesem Jahr haben die Stadtwerke Düsseldorf zu einem weihnachtlichen Wettbewerb bei Düsseldorfer Kindergärten aufgerufen. Diesmal sollte für den Nikolaus ein „Winterzauberwald“ gebastelt, gemalt oder gebacken werden. Der Kreativität waren bei dieser Aufgabe keine Grenzen gesetzt und das zeigen auch die Ergebnisse der „kleinen Künstler“.

Insgesamt haben rund 40 Kindergärten an der Bastel- und Backaktion teilgenommen. [mehr…]

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Dezember 1, 2016

  • rathauswappenUnternehmen treffen Startups, Gründer & Hacker auf der bids4bytes – 1. Düsseldorfer Datenbörse
    Heute und morgen (1. und 2. Dezember) findet eine Big Data Fachkonferenz inklusive Pen & Paper Hackathon im Düsseldorfer STARTPLATZ statt. weiter…
  • Südring: Bäume müssen weichen
    Am Südring müssen – wie bereits angekündigt – von Montag, 5., bis Mittwoch, 7. Dezember, je 10 bis 15 Uhr 14 Bäume gefällt werden, die nicht mehr verkehrssicher sind. weiter…
  • Derag Livinghotel De Medici ist Mitglied im Team Düsseldorf 2017
    Das Derag Livinghotel De Medici ist Mitglied im Team Düsseldorf und hat heute in Anwesenheit des Düsseldorfer Oberbürgermeister Thomas Geisel die „Düsseldorf 2017“-Flagge gehisst. weiter…
  • Sirenenprobealarm am kommenden Mittwoch
    Die Feuerwehr der Landeshauptstadt Düsseldorf wird am Mittwoch, 7. Dezember, 11 Uhr, einen Probealarm des städtischen Sirenensystems durchführen. Für Hinweise und Rückfragen ist an diesem Tag von 10.45 bis 12 Uhr das Gefahrentelefon unter der Rufnummer 388 98 89 besetzt. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 1. Dezember 2016

Dezember 1, 2016

BILD Düsseldorf: Ärger im Nordpark um die Tour de France – POLIT-REBELLEN WOLLEN GRATIS-ZELT FÜR VIP’S STOPPEN

EXPRESS Düsseldorf: Düsseldorf verabschiedet sich von einem großen Fortunen – MACH ET JOT, MATTHES

RHEINISCHE POST Düsseldorf:  „düsseldorf“ MACHT SICH KLEIN – Der Vorschlag für die neue Dachmarke ist gestern der Öffentlichkeit präsentiert worden. Der Name der Stadt rückt ohne Logo ins Zentrum. Er wird mit einer Aussage verbunden, die das Wort Nähe enthält.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: STADTMARKE: DÜSSELDORF STEHT FÜR NÄHE UND EXPRESSIVITÄT – Düsseldorf  bekommt kein neues Logo, aber dafür eine Dachmarkenstrategie. Im neuen Jahr wird sie gezeigt und diskutiert.

Stadtmarke Düsseldorf wird vorgestellt

November 28, 2016

Mittwoch ist es soweit: Frank Schrader, Chef von Düsseldorf Marketing & Tourismus, stellt das neue Stadtmarketing vor.

Aus der Einladung: „Jetzt möchten wir Ihnen das entwickelte Positionierungskonzept und seine Hintergründe im Rahmen eines Einblicks in die „Markenwerkstatt“ vorstellen. Das präsentierte Konzept wird die Grundlage für die weitere Diskussion in der Öffentlichkeit und der Politik bilden, die vor der endgültigen Entscheidung unverzichtbar ist.“

Wir sind gespannt.

 

Lustig fanden wir die beiden letzten Sätze in der Einladung:

Zu diesem Termin sind Sie und Ihre Fotografen herzlich eingeladen. Wir möchten Sie höflich darauf hinweisen, dass es untersagt sein wird, während der Präsentation zu filmen oder zu fotografieren.“

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

November 28, 2016

  • rathauswappenOberbürgermeister Geisel trifft seinen Amtskollegen der Partnerstadt Chongqing, Huang Qifan
    Die Städtepartnerschaft zwischen Düsseldorf und Chongqing sowie die Zukunft von Millionen-Metropolen waren die Schwerpunkte des zweiten Tages der China-Reise von Oberbürgermeister Thomas Geisel. weiter…
  • Düsseldorf – Residenzstadt des Bergischen Landes
    Die zweibändige „Geschichte des Bergischen Landes“ beleuchtet auch die Rolle Düsseldorfs als Residenz der Herzöge von Berg weiter…
  • Adventssammlung der Düsseldorfer Feuerwehr auf der Kö
    Für einen guten Zweck sammeln Düsseldorfs Feuerwehrleute am zweiten Adventswochenende: Zum 34. Mal läuft am Samstag, 3. Dezember, 11 bis 18 Uhr, auf der Königsallee, in Höhe der Theodor-Körner-Straße die Adventssammlung unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Thomas Geisel. weiter…
  • Zoopark: Wiederaufbau geht voran
    Der Wiederaufbau des Zooparks nach den Zerstörungen durch den Sturm Ela 2014 geht mit großen Schritten voran. Aktuell beginnt die Sanierung der Wege. weiter…

[mehr…]

Glanzvolle Eröffnung in Köln: Düsseldorfer Steakhaus-König Mansur Basam grillt jetzt auch in der Domstadt

November 28, 2016

mansur_basam

Feierte mit hunderten Gästen eine glanzvolle Eröffnung in Köln: Mansur Basam

Mansur Basam, Düsseldorfs Steakhaus-König („Classic Western Steakhouse“, „Reef & Beef“, „Golden Calf“) hat jetzt auch in Köln Fuß gefasst: Am Freitag feierte er in der Kölner Südstadt mit hunderten Gästen eine rundum spektakuläre Eröffnung seines kölschen „Reef & Beef“. Dort bietet er neben feinsten Steaks aus dem Mittelwesten der USA wie in seinem Düsseldorfer „Reef & Beef“ Seafood wie King Crabs, Austern und Hummer an. Reef & Beef Köln, Bonner Straße 328, Tel.: 0221-53406000.

Pilotenstreik geht am Samstag weiter: Lufthansa streicht in Düsseldorf einen Langstreckenflug nach New York  

November 25, 2016

Der Streik der Lufthansa-Piloten geht auch am vierten Tag in Folge weiter. Die Pilotenvereinigung Cockpit (VC) hat für den morgigen Samstag erneut deutschlandweit zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen. Ganztägig sollen dann die Langstreckenflüge bestreikt werden. Am Düsseldorfer Airport hat die Lufthansa daraufhin für morgen einen Flug nach New-York gestrichen. Bereits 92 Flugbewegungen der Lufthansa sind seit vorgestern an NRWs größtem Flughafen von und nach Frankfurt und München gestrichen worden.

Der Düsseldorfer Airport erwartet insgesamt für morgen etwa 370 Starts und Landungen. [mehr…]

Empfehlenswertes Konzert – wir waren letztes Jahr dabei

November 25, 2016

subito-weihnachtskonzert2016_04

Nächste Seite »