Champagnerstimmung

Mai 7, 2006 by  

Zurück von einem Abend in der Altstadt. Die Nacht zum Sonntag, kurz nach Mitternacht. Die Stadt vibrierte. Champagner-Stimmung. Die “Nacht der Museen” zog Besucher an wie das Licht die Motten. Toll: die jungen Leute, die Infomaterial verteilten, der Bus-Service, die gute Organisation und die entspannte Stimmung. Die  Altstadt, die unter diesem Jahr so gelitten hat, das uns den Frühling so rigoros verweigerte, brummte. Düsseldorf – selten so prickelnd erlebt: sehr mediterran, prallvoll, harmonisch, bevölkert sowohl von Besuchern der “normalen” Art wie auch – und das scheint exponentiell zu wachsen – von Junggesellen-Abschiedsgruppen, die Beispiele ungewöhnlicher Kreativität geben und sicherlich manchen Euro in die Gastro-Kassen spülen. Ok, sie sind ein wenig lauter – aber gehört das nicht zum Leben! Mehr über eines der tollsten Wochenenden der letzten Jahre, auch Fotos, am Montag. Den Lesern bis dahin: Genießen Sie dieses Traumwochenende. Feuern Sie die wackeren Marathon-Läufer(innen) an. Beglücken Sie die Gastronomie – und genießen Sie das Flair der schönsten Stadt am Rhein. Ein Lob unserem Lokal des Abends: Das “Fischhaus” an der Berger Straße, ausgebucht bis zum letzten Platz, glänzte mit exzellentem Service. PS: Auf dem duesseldorf-blog dürfen und sollen Leser übrigens auch schreiben. Ist so schwierig nicht…

Kommentare