Dem Bier ein Gesicht geben – “Düsseldorfer Typen” von Jacques Tilly setzen Akzente im “Schlüssel”-Zelt

Juli 10, 2006 by  

jac_gatzweiler.jpg 

Karl-Heinz Gatzweiler und Jacques Tilly 

Die Hausbrauerei “Zum Schlüssel” gibt ihrem Zelt bei der “Größten Kirmes am Rhein” erstmalig ein eigenständiges und unverwechselbares Gesicht. Brauerei-Chef Karl-Heinz Gatzweiler feiert Premiere mit der Präsentation der “Düsseldorfer Typen”, kreiert von dem Düsseldorfer Großskulptur-Künstler Jacques Tilly, der jedes Jahr dem Düsseldorfer Rosenmontagszug den Stempel aufdrückt. Die “Düsseldorfer Typen” stehen für eine Sammlung von Personengruppen, die für die Landeshauptstadt typisch sind – vielfältig wie die Stadt. “Die Charaktere der Figuren, so eigenständig sie auch sind, ergeben zusammen die Melange, die für Düsseldorf steht”, sagt Jacques Tilly. In der Typologie wurden acht Personengruppen skizziert, die auf farbigen Bannern das Zelt schmücken werden. Zwei der Charaktere, der “Lokalpatriot” und der “Geschmacksverirrte” wurden in der ersten Runde als 2,50 Meter große Skulpturen gestaltet, die im Zelt links und rechts der Bühne einen Blickfang darstellen. Darüber hinaus gibt es Postkarten und Bierdeckel mit den Motiven. Gatzweiler: “Wir müssen deutlich machen, dass unser Altbier in Düsseldorf gebraut wird und somit ein Produkt unserer Heimat ist – und dass wir gerne in und mit dieser Stadt leben. Deshalb ist diese Aktion ein Bekenntnis zu unserer Stadt und den Menschen hier”. Das Bier (0,25 l) kostet im Zelt übrigens 1,60 Euro. Wer sich im “Schlüssel” einen Zehnerblock kauft, zahlt nur 1,50 Euro pro Glas und bekommt dazu eine Freifahrt mit der Fähre. Erstmalig bietet der “Schlüssel” in diesem Jahr täglich Livemusik.

Kommentare

2 Responses to “Dem Bier ein Gesicht geben – “Düsseldorfer Typen” von Jacques Tilly setzen Akzente im “Schlüssel”-Zelt”

  1. Düsseldorfer on Juli 11th, 2006 08:30

    10 Bier für 15 Euro inkl. fahrt mit der Fähre.
    Ich freu mich drauf!
    Oder mache ich hier einen Denkfehler?
    Bier 1,60 plus Glas 1,50 😉

  2. osi on Juli 11th, 2006 12:24

    Kein Denkfehler – bei Kauf im “Schlüssel” kosten zehn Bier 15 Euro – und die Fahrt mit der Fähre gibt’s gratis dazu.