Touristen-Information: So mies werden Düsseldorf-Besucher beraten: ,Fahren Sie doch nach Köln’

Oktober 6, 2006 by  

Der WDR hat die Touristen-Informationen in NRW getestet und sah Düsseldorf im Vergleich auf dem letzten Platz. Der Düsseldorf EXPRESS machte die Probe aufs Exempel bei der Touristen-Information am Burgplatz. Hier das katastrophale Ergebnis. Anstatt etwa “Afrika! Afrika” zu empfehlen, riet man den Testern, nach Köln zum Queen-Musical zu fahren. Dann eine falsche Auskunft zu einer Rheintour und kein Ausgehtipp für die Altstadt. Der Düsseldorfer Banker Rolf F., der zufällig Zeuge des Tests war, in einer E-Mail an den blog: “Was in dem Artikel steht, ist noch geschönt. So etwas Peinliches habe ich mein Lebtag noch nicht mitbekommen. Die Leute hatten überhaupt keine Ahnung, keiner kannte sich auch nur annähernd aus und vor allem: Niemand kam der Frau, die hier die Auskünfte versuchte zu geben, zu Hilfe. Also schienen auch die anderen zwei Angestellten keine Ahnung zu haben. Sollte die DMT meine Hilfe wünschen, stehe ich gerne zur Verfügung…. denn ich bin halt ‘ne Düsseldorfer Jong”.

 

Kommentare

One Response to “Touristen-Information: So mies werden Düsseldorf-Besucher beraten: ,Fahren Sie doch nach Köln’”

  1. Sonja Stutenmeister on Oktober 16th, 2006 14:32

    Ich kann mir kein Urteil über den Test erlauben, weil ich nicht dabei war, aber ich möchte hier ein positives Wort für die Touristeninformation Düsseldorf – insbesondere die Zweigstelle am Bhf – einlegen. Ich bin dort in den letzten 4 Jahren immer freundlich beraten und unterstützt worden – egal, es ob um Informationen für mich selbst oder meinen Besuch ging! Vielen Dank dafür und weiter so!

    Ein zugereistes Nordlicht