Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 24. Januar 2007

Januar 24, 2007 by  

BILD: Razzia in ganz NRW – Es geht um 20 Mio. – Und Gratis-Huren für die Chefs / BORDELL-SKANDAL BEI DER GEZ.

EXPRESS: Schutzgeld-Mafia / POLIZEI SCHLUG IN DER NACHT ZU / Großrazzia mit 300 Beamten. Fünf Festnahmen.

NRZ Düsseldorf: WIE BEI DER MAFIA: SCHUTZGELDER ERPRESST / Großrazzia. Bande kassierte in Lokalen, Spielhallen und kleinen Betrieben ab. 300 Polizisten im Einsatz. Verdächtiger in den eigenen Reihen.

RHEINISCHE POST: ANGST VOR DEM NÄCHSTEN STURM / Der Orkan hat in den städtischen Forsten und auf Privatgrundstücken Verwüstungen angerichtet. Wälder bleiben weiter gesperrt. Darf man von Sturm “Kyrill” angeschlagene Bäume vorsichtshalber fällen?

WZ Düsseldorfer Nachrichten: KLEIDERGRÖßE NULL ALS TRAUMMAß / Magersucht. In Düsseldorf steigen die Zahlen essgestörter Mädchen. In elf Tagen startet die CPD – wie dünn dürfen Models sein?

Hinweis: Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge – eigentliche Headline in Versalien.

Kommentare