Düsseldorf Headlines, Dienstag, 20. Februar 2007

Februar 20, 2007 by  

BILD: Nach der Affäre um seine üppigen Nebeneinkünfte / KIPPT DIE CDU DEN NEUSSER GIER-BÜRGERMEISTER?

EXPRESS: NOCH NIE WAR UNSER ZOCH SO FRECH & BISSIG / Hitler und bewaffnete Mullahs sorgen für Diskussionen.

NRZ Düsseldorf: GANZ SCHÖN KRASS! / Rosenmontag. “Närrische Illusionen” an der Geschmacksgrenze: 900.000 Jecke feierten den “Zoch” mit besonders derben Mottowagen. Der Zentralrat der Muslime protestiert.

RHEINISCHE POST: 900.000 GUCKTEN SICH DEN ZOCH AN. / Von wegen Illusionen: Wagenbauer, Vereine und Gesellschaften zeigten gestern beim Zoch einen scharfen Blick für die Realität. Erwin und Hock (das Trauma-Paar), der Knies in der SPD wurden treffend dargestellt. Und die desillusionierenden Mottowagen waren Hingucker wie lange nicht.

WZ Düsseldorfer Nachrichten: PIRATEN, MAFIOSI UND TEUFEL: DAS ENTFESSELTE RATHAUS / Jeckes Rathaus. Von wegen dröge: Gestern zeigten die Düsseldorfer Politiker, was wirklich in ihnen steckt.

Hinweis: Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge – eigentliche Headline in Versalien.

Kommentare