“Wenn der auch nur die Hälfte von dem durchzieht, was er ankündigt, dann reißt er ganz Europa mit hoch”

Mai 17, 2007 by  

E-Mail von Dr. Gudrun Eussner. Die Deutsche Bloggerin lebt in Frankreich. Interessant, was sie über den just gewählten Präsidenten Nicolas Sarkozy sagt, über den wir HIER gerade erst ein längeres Stück veröffentlicht haben.

portrait.jpg Dr. Gudrun Eussner

  “Lieber Osi, ich habe heute noch nix gelesen und auch kein TV gesehen, weil ich eingeladen war zum Déjeuner, und sowas dauert in Frankreich von 12 bis 18:30 Uhr. Gestern fand ich die Berichterstattung über Sarko erstaunlich gut, unsere deutschen Journalisten wissen wohl noch nicht, wie sie sich auf den Mann einschießen sollen, der immer schon wieder fort ist, wenn man gerade die Knarre auf ihn angelegt hat.
 
Wenn der auch nur die Hälfte von dem durchzieht, was er ankündigt, dann reißt er ganz Europa mit hoch. Daß er immer sein Frankreich vorn sieht, das ist legitim. Ich finde, alle sollten ihre Interessen vertreten, Angela die deutschen, Sarko die französischen, und dann kann man sehen, wie man zu Kompromissen kommt.
 
Was ich übrigens interessant fand heute morgen in meinem Café: Alle (!) meinten, unsere Kanzlerin sei ja wohl Sozialistin (sic!), ob sie sich wohl mit dem Konservativen verstünde??? Den Eindruck erweckt Angela Merkel und mit ihr die CDU im Ausland: sozialdemokratisch.” 

Kommentare

One Response to ““Wenn der auch nur die Hälfte von dem durchzieht, was er ankündigt, dann reißt er ganz Europa mit hoch””

  1. Gegenstimme » Blog Archive » Aufmerksame Franzosen on Mai 18th, 2007 22:10

    […] Interessante Wahrnehmung: Merkel als gefühlte Sozialistin. […]