Waren’s wieder die Finnen?

Oktober 24, 2007 by  

steekpartijzuidoos_2225201c.jpg

Tatort Amsterdam

In Amsterdam wächst der Volkszorn. Am 11. Oktober hatte ein 14-jähriger türkischer Schüler einen 16-jährigen Klassenkameraden marokkanischer Herkunft erstochen. Vor wenigen Tagen, wir haben’s notiert, wurde ein Marokkaner, der mit einem Messer auf zwei Polizisten losgegangen war, von einem seiner Opfer, einer Polizistin, erschossen. Seitdem rotten sich im Amsterdamer Stadtteil Slotervaart allnächtlich muslimische Jugendliche zu “Car-B-Q’s”, dem Abfackeln von Autos, zusammen. Die Feuerwehr muss jeweils von Polizei eskortiert werden.

Heute ein neuer Zwischenfall: Ein 15-Jähriger wurde auf offener Straße mit mehreren Messerstichen niedergestochen. “Lass mich raten, waren’s wieder die Finnen?” fragt ein Leser des “De Telegraaf” mit unverhohlenem Sarkasmus. In kürzester Zeit prasselten über 230 Leserbriefe (Stand: 21:30 Uhr) mit eindeutigem Tenor herein – obwohl die Nationalität des Täters bzw. der (angeblich Polizei bekannten) Täter noch nicht mal bekannt gegeben wurde.

Erstaunlich, dass wir in unseren Medien darüber nichts erfahren.

Passend dazu eine Story aus Berlin: In Klaus Wowereits Multikulti-Metropole, wo Übergriffe muslimischer Jugendliche Alltag sind, gab es jetzt eine große Verwirrung. Hans Heckel beschreibt in der “Preußischen Allgemeine” mit geschliffener Süffisanz, wie die deutsche Empörungsmaschinerie ins Stottern kommt, wenn die üblichen Opfer-Täter-Schemata nicht greifen können: Vier junge Männer hatten einen schwarzen US-Amerikaner als “dreckigen Nigger” beschimpft und brutal angegriffen. Blöd nur: Zwei der Täter waren Deutsche, einer Türke, einer Portugiese: Ist das nun ein “rassistischer Übergriff”, ein Akt der “Fremdenfeindlichkeit”?  Unbedingt lesen – hier bei Fakten Fiktionen.

Nachtrag: Auch in Brüssel machen junge Türken Randale. Leider reicht mein Niederländisch nicht aus, den Inhalt dieses Artikels zu verstehen.

Nachtrag: Hier eine Übersicht über Straftaten in den Niederlanden. Danach gab es in diesem Jahr in den Niederlanden 293 Messerstechereien (falls “Steekpartij” Messerstecherei bedeutet – kann jemand helfen?).

Kommentare