“Google ist die mächtigste Detektei, die es je gab”

Januar 3, 2008 by  

prof.maurer.jpg

Prof. Hermann Maurer 

Deutschland diskutiert, zumindest in großen Teilen, über die vom Bundestag beschlossene Vorratsdatenspeicherung. Alles halb so schlimm im Vergleich zu google, wenn man Prof. Hermann Maurer aus Graz glauben will. Der sagt: “Google ist die mächtigste Detektei, die es je gab”. Durch Data Mining – das systematische Durchsuchen von User-Datenbanken nach verwertbaren Informationen – habe das Unternehmen in unerhörter Art und Weise Macht angehäuft und sei deshalb zu einer “Bedrohung der Menschheit” geworden. Der google-Kritiker im Interview mit pressetext.de.

Kommentare

One Response to ““Google ist die mächtigste Detektei, die es je gab””

  1. detektivo on Januar 5th, 2008 01:12

    Wahre Worte. Aber der große Unterschied ist ja, das Google, zumindest jetzt noch nicht, diese Inhalte gegen die Bevölkerung verwendet. Klar verwendet Google die Daten, wenn es einen Streit gibt um etwas zu beweisen. Aber solange man im Frieden mit Google ist, kann man doch alles machen ohne Konsequenzen. Bei dem Staat bin ich mir da nicht so sicher 😉