Wolf Biermann bezeichnet Beck als “Dumpfbacke”

Februar 24, 2008 by  

biermann3.jpg

Künstler Wolf Biermann (Foto), kürzlich mit der Leo-Baeck-Medaille ausgezeichnet, hat in einem Interview mit dem Deutschlandfunk SPD-Chef Kurt Beck als “Dumpfbacke” tituliert.

Er habe eigentlich heute in Hamburg SPD wählen wollen, da er den Hamburger Kandidaten Naumann schätze. Aber, so Biermann, “wenn ich daran denke, dass der anschließend mit meinen Todfeinden ins Bett geht, dann krieg ich Angst, das will ich nicht.”

Deutschlandfunk-Moderator: “Herr Biermann, was haben Sie eigentlich gedacht, als Sie jetzt gehört haben, dass Herr Beck jetzt möglicherweise seinen Widerstand aufgibt gegen eine mögliche Zusammenarbeit der Linken in Hessen.”

Biermann: “Der gibt einen Widerstand auf, den er nie hatte, insofern wundert mich das bei Beck überhaupt nicht.” Der Künstler weiter über Beck: “Naja, das ist eine Dumpfbacke, unter uns gesagt, da kann ich nicht enttäuscht sein.”
PI hat das Interview dokumentiert.

Kommentare