BILD-Wagner über “Feuchtgebiete”-Roche

April 18, 2008 by  

Franz-Josef Wagner, Kolumnist in BILD – oft genial, gelegentlich fatal daneben. Heute über Ex-Viva-Plaudermäulchen und Buchautorin Charlotte Roche (30, “Feuchtgebiete”), die mit Fäkalkram offensichtlich den Massengeschmack trifft, was einen sehr nachdenklich machen sollte.

Wagner: “Es geht um Ausscheidungen, Kot, Urin, Sperma, Schweiß, Onanieren, Körperbehaarung, Muschiflora. Ihre Hauptaussage ist: Nicht waschen – stinken. Sie sagen, dass Sie Penisse und Muschis durch die Hose riechen wollen.” (…) “Ich sehne mich nach den wohlriechenden Frauen.”

Hier geht’s zur Kolumne von FJW.

Zwei Bemerkungen dazu: 1.) Ich stimme Wagner voll zu; 2.) Ich würde Charlotte Roche nicht mal mit der Kneifzange anfassen, auch nicht chemisch gereinigt; 3.) Hygiene ist für beiderlei Geschlecht keineswegs unerotisch.

Vanity Fair: “Jetzt will ich Pornos drehen

Kommentare

2 Responses to “BILD-Wagner über “Feuchtgebiete”-Roche”

  1. Anonymous on Mai 9th, 2008 21:47

    such dir ne barbie puppe.

  2. Thomas Lehrter on November 9th, 2008 12:12