Gangster von der SEK überwältigt, im Düsseldorfer Landgericht geflohen – weil man auf Handschellen verzichtete

Mai 28, 2008 by  

hakim_gericht[1].jpg

Gesucht: Hakim Alamrani  

Er gilt als brutal, stand gestern wegen Dealerei vor dem Landgericht. Doch der 27-jährige Deutsch-Marokkaner Hakim Alamrani türmte. Der 100-Kilo-Brocken, nicht mit Handschellen gefesselt, walzte aus dem Gerichtssaal und schubste nieder, was sich ihm in den Weg stellte.

Landgerichtssprecher Klaus Schumacher laut Westdeutsche Zeitung:”Solche Vorfälle sind sehr selten”. Die letzte Flucht eines Angeklagten habe es vor 25 Jahren gegeben. Doch das stimmt nicht, wie rp-online schreibt:

13.Januar 2005: „Wo geht’s zur Toilette“, war das Letzte, das das Landgericht von einem 43-jährigen Mann zu hören bekam. Der Angeklagte hatte im Prozess wegen Unfallflucht ein gefälschtes Attest vorgelegt. Bevor der Schwindel auffiel, war er schon weg.

2.Februar 2006: Ein 24-jähriger Angeklagter bekam beim Amtsgericht wegen Beihilfe zu Kneipeneinbrüchen eine Bewährungsstrafe von fünf Monaten. Was das Gericht dabei übersah: Wegen eines (nicht rechtskräftigen) Urteils des Landgerichts Wuppertal hätte er noch fünfeinhalb Jahre in Haft bleiben müssen. Doch nach der Verurteilung zu der geringen Bewährungsstrafe durfte er einfach gehen. Der 24-Jährige nutzte seine Chance zur Flucht. Erst Tage später wurde er in Süddeutschland wieder gefasst.

Der “Brutalo-Dealer” (Bild), von einer Haftstrafe bis zu zehn Jahren bedroht, stand wegen unerlaubten Waffenbesitzes und Rauschgifthandels vor Gericht. Eine Spezialeinheit hatte ihn im Oktober letzten Jahres in seiner Wohnung überwältigt – trotz heftigen Widerstands. Man fand bei ihm sechs Pistolen, eine Pump-Gun und 757 Gramm Kokain.

Jetzt muss die Polizei den Mann, der laut Polizei als gewaltbereit gilt, wieder suchen und einfangen (Hinweise an 0211-8700) – weil man im Landgericht nicht für nötig hielt, ihm Handschellen anzulegen. Wer bekennt sich verantwortlich, wenn der Mann weitere Straftaten begeht oder sogar jemanden umbringt?

Kommentare