“Düsseldorf IN” goes Golf

Juni 6, 2008 by  

elfrath.jpg

Til Landwehrmann (Geschäftsführer GC Elfrather Mühle), Ex-Fußball-Nationalspieler Gerd Zewe (Fortuna Düsseldorf, Handicap 4,6) und Cheforganisator Gerd Nowak 

Düsseldorf IN ist der Lieblingstummelplatz der Netzwerker der Landeshauptstadt. Gesprochen wird über Politik, Sport, Tagesgeschäft, Gott und die Welt – und vor allem über GOLF! Weshalb Organisator Axel Pollheim und sein Arbeitgeber Signa Funds diesem Umstand einmal im Jahr Tribut zollen und zum fröhlichen Einlochen laden.

Das größte Starterfeld bisher, 132 Teilnehmer, trat heute auf der Anlage des Golf & Country Clubs Elfrather Mühle in Krefeld an. Es geht nicht nur um die Talks auf dem Green und die Lust auf gutes Netto oder Brutto – es geht auch um handfeste Preise: Die vier Gewinner fliegen für fünf Tage mit „airberlin“ nach Malaga und sind in Marbella Gäste im Luxushotel Puente Romano.

Axel kann prominente Gäste begrüßen: u.a. den ehemaligen Fußball-Nationalspieler Gerd Zewe, den früheren holländischen Generalkonsul A. M. Giesen, Ex-Schwimmweltmeister Christian Keller (Weber Bank), MdL Olaf Lehne, Schlösser-Chef Peter Kapfer, Modemacher Percy Müller, Wim Ploeg (früher Vorsitzender der Regionalleitung Arcor) und Horst Schäfers (früher Chef von ISIS), Michael Rosenberg (ehemaliger Victoria-Chef), Carsten Bödecker (BMW-Chef Essen), Uwe W. Adamla (UBS-Chef NRW), Harald Robiné (Luxusimmobilien), Werner Greb (Geschäftsführer Clemens Kleine) sowie Dagmar Müller-Klug (Ex-Venetia). Musikalisches Highlight am Abend ist die Spitzen-Coverband “Still Collins”, bei der man mit geschlossenen Augen Phil Collins zu hören glaubt. 

Kommentare

One Response to ““Düsseldorf IN” goes Golf”

  1. Werner Greb on Juni 16th, 2008 13:19

    Danke für die Berichterstattung.

    Mit freundlichen Grüssen

    Werner Greb