Düsseldorf Headlines, Montag, 15. September 2008

September 15, 2008 by  

BILD: Bei der feierlichen Einweihung der Synagoge in Krefeld hielt Ministerpräsident Jürgen Rüttgers einen flammenden Appell gegen Hass und Intoleranz / JÜDISCHES LEBEN IST DA!

EXPRESS Düsseldorf: Karina wurde von einer Jugendbande vergewaltigt / DRAMA ERST NACH 8 JAHREN ANGEZEIGT

NRZ Düsseldorf: “WIE KANN MAN SO PIETÄTLOS SEIN?” Klinikum. Ärzte fragen Angehörige, ob sie die Augenhornhaut von Verstorbenen transplantieren dürfen. “Keine andere Wahl.”

RHEINISCHE POST: GRENZEN FÜR VERKEHRSSÜNDER / Derzeit ist es für die Stadt schwer, Bußgelder einzutreiben, wenn Besucher aus dem Ausland in Düsseldorf Verkehrdelikte begehen. Ein neues EU-Gesetz könnte Abhilfe schaffen.

WZ Düsseldorfer Nachrichten: ABI MIT 1,0 – UND KEIN STUDIENPLATZ IN DÜSSELDORF / Heine-Uni. Denise Rubröder hat eine Klasse übersprungen und war Jahrgangsbeste. Aber sie erfüllt die “sozialen Kriterien” der Uni nicht.

center.tv: Düsseldorf Aktuell (mit neuem Windows Media Player)

Antenne Düsseldorf: BLUTBANKEN SIND LEER

Hinweis: Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge, eigentliche Headline in Versalien. BILD stellt keine lokalen Nachrichten online – Überregionales auf www.bild.de 

Kommentare