“Schlüssel” jetzt mit eigener Gerste aus Ratingen – die ersten 100 Tonnen werden in vier Wochen geerntet

Juli 3, 2009 by  

Vier Männer in der Gerste: die Landwirte Johannes Paas Jr. Und Johannes Pas Sr., Ratingens Bürgermeister Harald Birkenkampf und „Schlüssel“-Chef Karl-Heinz Gatzweiler – Foto: osicom

HIER GEHT ES ZUM VIDEO!

Bester Laune präsentierte sich heute “Schlüssel”-Chef Karl-Heinz Gatzweiler, als er mit Landwirt Johannes Paas, Wilderich Freiherr von Ketteler, Hausherr auf Haus Linnep in Ratingen und mit Ratingens Bürgermeister Harald Birkenkamp seine erste eigene Gerste präsentierte.

Düsseldorfs Getränke-Lieferant Nr. 1 Volker Doppstadt, seit langem Partner von Karl-Heinz Gatzweiler, zeigte sich begeistert von der Wasserburg Haus Linnep, die Hausherr von Ketteler jetzt zur Eventlocation ausbaut: “Unglaublich idyllisch und direkt vor den Toren der Stadt gelegen, das wird was.”

Nach dem Motto “Aus der Region und für die Region” wird jetzt ein beträchtlicher Teil der zweizeiligen Sommergerste für die Hausbrauerei “Zum Schlüssel” in Ratingen produziert. Das Anbaufeld in Ratingen ist ca. 20 ha groß. Bei einem Ertrag von 5t pro ha macht das 100 t Sommergerste pro Ernte. Das sind 2000 Zentner bzw. ca. ein Viertel des Schlüssel-Bedarfs für 2010. Sollten sich Ertrag und Qualität erwartungsgemäß als gut erweisen wird die Fläche in den kommenden Jahren deutlich erweitert.

In etwa vier Wochen wird geerntet. Johannes Paas, Karl-Heinz Gatzweiler und Bürgermeister Birkenkamp begutachteten den Zustand der Gerste fachmännisch. Birkenkamp zeigte sich über den Beitrag Ratingens zum leckeren Düsseldorfer Alt sehr erfreut und gestand, er kehre selbst gern und häufig im “Schlüssel” ein.

Karl-Heinz Gatzweiler: „Wir wollen mit dieser Maßnahme sowohl auf die Region setzen, als auch den Anbau kontrollieren und sicherstellen, dass es nicht, wie in Vorjahren, zu Engpässen kommt.” Auch ökologische Faktoren spielen eine Rolle: “Die Transportwege sind natürlich sehr kurz, das ist gut für die Umwelt.” Bislang bezog der “Schlüssel” seine Braugerste hauptsächlich aus Bayern und Baden Württemberg.

Kommentare

One Response to ““Schlüssel” jetzt mit eigener Gerste aus Ratingen – die ersten 100 Tonnen werden in vier Wochen geerntet”

  1. Gerti Bodenstein-von Wilcken on September 22nd, 2009 20:16

    Bamdidos

    Ein wirklich tolles Mexikanisches Restaurant in Düsseldorf!

    schon seit 25 Jahren am Start und kein bisschen verstaubt ist das Bandidos.
    Aufmerksame Kellner, schnelle und dabei gute Küche. Tolle Coktails. Ein gelungener Abend!
    Gerne wieder!