SPD Düsseldorf will Stadtentwicklung auf den Prüfstand stellen

Juli 6, 2010 by  

Die SPD fordert, das Stadtentwicklungskonzept für Düsseldorf auf den Prüfstand zu stellen. Derzeit gehe das schwarz-gelbe Konzept von einem Bevölkerungswachstum auf etwa 600.000 Einwohner im Jahr 2020 aus. Wie eine neue Studie des Landesbetriebes Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) zeige, liege diese Prognose jedoch deutlich unter der tatsächlich zu erwartenden Zahl. Bis 2020 wird Düsseldorfs Bevölkerung demnach auf über 630.000 Menschen wachsen.

Vor diesem Hintergrund beantragen die Ratsfraktionen von SPD und Bündnis 90 / Die Grünen in der bevorstehenden Sitzung des Rates am 8. Juli, dass  das Stadtentwicklungskonzept deutlich überarbeitet und angepasst wird. „Die neuen Zahlen erfordern dringend eine Neufassung des ohnehin mangelhaften Entwicklungskonzeptes“, betont Andreas Rimkus, wohnungspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion.  Mit der bisherigen Politik werde die absehbare
Nachfrage gerade an bezahlbarem Wohnraum “mit Sicherheit nicht gedeckt werden können.“

Aus Sicht von SPD und Grünen lässt das Stadtentwicklungskonzept auch angemessene Reaktionen auf weitere langfristige Folgen des Wachstums vermissen, zum Beispiel in den Bereichen Infrastruktur, Verkehr, Grünflächen und Umweltschutz.

Kommentare